Einladung zur Ausstellungseröffnung Fusion-Expo – 
Ausstellung über die Zukunft unserer Energieversorgung

 

Das Institut für Ionen- und Plasmaphysik der LFU Innsbruck präsentiert in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission, der EFDA (European Fusion Development Agreement), der Assoziation EURATOM-ÖAW und den Plasmaphysikabteilungen der Università degli Studi di Padova die Ausstellung „Fusion-Expo“, die erstmals in Österreich gezeigt wird.

Mit interaktiven Präsentationen und Exponaten wird über den momentanen Stand der Kernfusionsforschung informiert. Wissenschaftler der Universität führen täglich von 9-19 Uhr durch die Ausstellung und stellen neben dem zukünftigen Großexperiment ITER auch die Beiträge der Innsbrucker Wissenschaftler zu Plasma-, Ionen- und Energiephysik vor. Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist der “Flug durch einen Fusionsreaktor“. Durch eine besondere Vorführtechnik und spezielle 3D Brillen, die die Besucher tragen werden, kann der Flug eines Ions im Plasma nachempfunden werden.

Während der Ausstellung  zeigen die Künstler Bernd Weinmayer & Ed Kirshner ihre Glasskulpturen „Plasma Glass – Light in Motion“, in denen Edelgase unter dem Einfluss elektrischer Spannung bewegte geometrische Lichtstrukturen bilden. In Zusammenarbeit mit der Galerie Glass Art in Innsbruck ist es hier gelungen zu einem doch sehr ungewöhnlichem Thema, der Plasmaphysik, nicht nur Wissenschaft sondern auch Kunst zu präsentieren.

 

Die Ausstellung ist von 6.-17. November, Mo - Fr von 9.00-19.00 Uhr sowie bei den Aktionstagen der jungen Uni am Sa 11. November von 10.00-16.00 Uhr geöffnet.
Termine für kostenlose Führungen können bei Dr. Sara Matt-Leubner unter der Telefonnummer 0512/ 507-9054 vereinbart werden.
Weitere Informationen finden Sie   http://www.fusion-expo.at.

 

 

Zeit: Freitag, 3. November 2006, 18:00 Uhr

Ort: Großer Hörsaal (Gebäudetrakt Bauigenieure) und ICT-Technologiepark, Technikerstraße 21a.

 

Programm

  • Begrüßung durch Rektor Manfried Gantner
  • Begrüßung durch LHStv. Elisabeth Zanon
  • Begrüßung durch Bgm. Hilde Zach
  • Einführende Worte zum Europäischen Kernfusionsforschungsprogramm durch Ministerialrat Dr. Daniel Weselka, Wien, sowie durch den "Scientific Officer" der EC Dr. Ruggero Giannella
  • Fachvortrag zum Thema Kernfusion: Prof. Hannspeter Winter, Leiter der Assoziation Euratom-ÖAW, Vorstand des Instituts Allgemeine Physik, TU Wien
  • Demonstration der „Plasma lights“ durch den Künstler Bernd Weinmayer
  • Führung durch die Ausstellung und Besichtigung der Exponate mit Ausklang am Buffet

Moderation: Vizerektor Tilmann Märk

 

 

 

Rückfragehinweis:

Dr. Sara Matt-Leubner
projekt.service.buero
LFU Innsbruck

Tel.: 0512/ 507 9054
E-Mail: sara.matt@uibk.ac.at

 

 

Nach oben scrollen