innsbruck university press - ein Verlag stellt sich vor 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir möchten Sie herzlich zu einem Pressegespräch einladen, in dem Rektor Prof. Manfried Gantner und Vizerektor Prof. Tilmann Märk den neuen Verlag der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck – innsbruck university press (iup) - vorstellen werden. Der universitätseigene Verlag versteht sich als Einrichtung der modernen Forschungskommunikation: Einerseits werden wissenschaftliche Arbeiten der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck kostengünstig, schnell und auch auf Anfrage (Book on demand) produziert, andererseits sollen die Werke im Internet frei zugänglich sein.

 

IUP will neben der Publikation von renommierten Schriftreihen, Lehrbüchern, Tagungsbänden und Monographien aber auch die Veröffentlichung von qualitativ hochwertigen Diplomarbeiten, Dissertationen und Habilitationen von NachwuchswissenschaftlerInnen fördern. Ein „Editorial Board“, bestehend aus VertreterInnen aller Fakultäten, sorgt für das wissenschaftlich hohe Niveau der Publikationen. Seit Herbst 2005 sind 7 Bände erschienen, im Laufe des Jahres werden noch 30 folgen.

 

Das Pressegespräch findet am Montag, 20. März 2006,   um 10.00 Uhr im Senatssitzungssaal, 1. Stock Hauptgebäude, Innrain 52, statt.

 

Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen.

 

 

Kontaktperson:

Dr. Silvia Prock

Vizerektorat für Forschung

Innrain 52

Tel.: 0512/507-9015

e-mail: silvia.prock@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen