Eine kulinarische Reise um die Welt

 

Was wären heimische und exotische Gewürzpflanzen ohne die herrlichen Gerichte, die in aller Welt mit ihnen zubereitet werden? Im Zuge der Ausstellung „Sesam öffne dich – tritt ein in die wunderbare Welt der Gewürze“ wird im Botanischen Garten aufgekocht.

 

 

Zeit: Samstag, 17. Juni, 11.00 bis 16.00 Uhr

 

Ort: Botanischer Garten Innsbruck, Haupteingang Botaniker Straße, Innsbruck

 

 

Indische, griechische, persische, karibische, thailändische und afrikanische Gaumenkitzel und bodenständig Tirolerisches kann auf einem gemütlichen Spaziergang durch den herrlich blühenden Garten probiert werden. Natürlich kann man den KöchInnen bei der Zubereitung auch über die Schulter bzw. in den Kochtopf schauen und vielleicht so manches kulinarisches Geheimnis erfahren.

 

Gewürze aus aller Welt, Duftkerzen und Räucherwerke verströmen ihr Aroma, Schokoladekostproben sind eine Sünde wert und exotische Früchte und Fruchtsäfte wecken die Sehnsucht nach fernen Ländern.

 

Wie für einen Botanischen Garten üblich wird auch die „pflanzenspezifische“ Information dazu serviert.

 

Wir bitten um Ankündigung in Ihrem geschätzten Medium und freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

 

Rückfragehinweis:

 

Florian Schallhart

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Tel.: 0512 / 507 – 2478

Mobil: 0664 / 812 5031

Fax: 0512 / 507 – 2814

E-Mail: florian.schallhart@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen