Integration International

 

Das Italien-Zentrum, gemeinsam mit dem Institut für Erziehungswissenschaften, dem Zentrum für Kanadastudien und dem Frankreich-Schwerpunkt der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFU) sowie dem Land Tirol möchte mit der am 7. Juni stattfindenden, international hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion „Integration International“ einen wissenschaftlichen Kontrapunkt zu den häufig von Polemik gekennzeichneten Debatten zum Thema Integration bilden.

 

 

Zeit: Mittwoch, 7. Juni, 18.30 Uhr

 

Ort: Claudiasaal der Claudiana, Herzog-Friedrich-Straße 3, 2. Stock, Innsbruck

 

Es sprechen und diskutieren:

 

Über die Situation in Kanada: Botschaftsrätin Nathalie Smolynec, Leiterin der Visa- und Immigrationsabteilung der Kanadischen Botschaft in Wien

 

Zur Lage in Europa aus einem generelleren Blickwinkel: Univ.-Prof. Dr. Lynne Chisholm, Vorstand des Instituts für Erziehungswissenschaften, LFU

 

Vortrag des Experten für Frankreich: Dr. Cédric Duchêne-Lacroix, Soziologe am Centre Marc Bloch Berlin (deutsch-französisches Forschungszentrum für Sozialwissenschaften)

 

Zur italienischen Migrations- und Integrationsproblematik: Prof. Raffaele Rauty, Fakultät für Soziologie und Politikwissenschaft der Universität Salerno, Italien

 

Über die Problematik in Tirol: Mag. Johann Gstir, Leiter des Referats Integration des JUFF, Land Tirol

 

Moderation: MMag. Pier-Paolo Pasqualoni, Institut für Soziologie der LFU (Forschungsschwerpunkt u. a. Migration und Rassismus)

 

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter: http://www.uibk.ac.at/italienzentrum/pdffiles/programm_integration_international.pdf

 

Wir bitten um Ankündigung in Ihrem geschätzten Medium und freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Rückfragehinweis:

Florian Schallhart

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Tel.: 0512 / 507 – 2478

Mobil: 0664 / 812 5031

Fax: 0512 / 507 – 2814

E-Mail: florian.schallhart@uibk.ac.at