Uni-Weihnachtsbonus steuerfrei

SekretärInnen bis SachbearbeiterInnen – allesamt Angestellte im nichtwissenschaftlichen Bereich mit einem Brutto-Einkommen von maximal 1.850 Euro – durften sich heuer über eine Weihnachtsgeldaushilfe von bis zu 180 Euro freuen. Das Geld wurde nicht wie in den Vorjahren ausbezahlt, sondern in Form von Einkaufsgutscheinen übergeben.

 

„Im Falle einer Auszahlung wären Steuern und Abgaben zu leisten gewesen. Mit dieser Gutschein-Aktion kommt die Weihnachtsgeldaushilfe zur Gänze ohne Abzug den MitarbeiterInnen zu Gute“, erklären Rektor Manfried Gantner und Erwin Vones, Vorsitzender des Betriebsrates des nicht-wissenschaftilichen Personals, die diese Weihnachtsaktion gemeinsam initiiert haben.

 

Insgesamt wurden 80.000 Euro zur Verfügung gestellt. Vollzeit-Beschäftigte im Nichtwissenschaftlichen Dienst der LFU Innsbruck mit einem Brutto-Einkommen bis 1.850 Euro erhielten Gutscheine in einem Wert von bis zu 180 Euro. Teilzeitbeschäftigte bekamen den Bonus anteilig. Besonders berücksichtigt wurden kinderreiche Familien.

 

 

Rückfragehinweis:

 

MMag. Jürgen Steinberger
Leiter des Büros für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Tel.: 0512 / 507 – 2007
       0664 / 812 50 07
Fax: 0512 / 507 – 2814
E-Mail: juergen.steinberger@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen