WISSENSCHAFTLICHES SYMPOSIUM:

EUROPÄISCHE SICHERHEITSPOLITIK „ON THE MOVE“

 

Am Samstag dem, 26.11.2006 findet in der Claudiana in der Altstadt das wissenschaftliche Jubiläums-Symposium Europäische Sicherheitspolitik „on the move“ der Stiftungsprofessur für Europäische Sicherheitspolitik mit anschließender House Warming Party statt. Beginn der Veranstaltung ist um 14.00 Uhr in der „Claudiana“.

 

Europäische Sicherheitspolitik wird den Bürgerinnen und Bürgern Österreichs im Jahr 2006 noch ein Stück näher kommen: Wenn Österreich für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt. In diesem Rahmen ist Österreich auch für das „Management“ der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der EU verantwortlich. Die Tiroler Öffentlichkeit wird das im März 2006 hautnah miterleben, wenn in Innsbruck die Verteidigungsminister der EU-Mitgliedstaaten tagen.

 

Die verschiedenen Aspekte der auch sicherheitspolitischen Integration Europas zu verstehen und zu erklären, ist nach wie vor eine Herausforderung für die Wissenschaft. Das gilt auch für die Politikwissenschaft. Mit dem Symposium „Europäische Sicherheitspolitik – On the Move“ möchte die von der Republik Österreich im Wege des Bundesministeriums für Landesverteidigung gestiftete Professur für Europäische Sicherheitspolitik ausgewählte Fragen aktueller Europäischer Sicherheitspolitik allgemein verständlich aufarbeiten. Gelegenheit zu Pressegesprächen besteht. Das aktuelle Programm liegt bei.

 

Im Anschluss an das Symposium laden Univ.-Prof. Dr. Alexander Siedschlag und sein Team ein, das einjährige Gründungsjubiläum der Stiftungsprofessur zu begießen und die neuen Räumlichkeiten in der Claudiana in der Innsbrucker Altstadt zu besichtigen, die die Stiftungsprofessur kürzlich bezogen hat.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Aktuelles Programm

 

 

 

Rückfragehinweis:

 

Manuela Rainalter

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Tel.: 0512 / 507 – 2593

        0664 / 812 50 34

Fax: 0512 / 507 – 2814

E-Mail: manuela.rainalter@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen