Rektor Manfried Gantner: „Das heute ausverhandelte Milliardenpaket ist für die österreichischen Universitäten eine kleine bildungspolitische Sensation.“

 

Rektor Manfried Gantner konnte heute als Vorsitzender des Forums für Budget und Ressourcen gemeinsam mit Rektor Christoph Badelt, dem Präsidenten der Österreichischen Rektorenkonferenz, mit einer erfreulichen Nachricht aufwarten: In den Jahren 2007 bis 2009 erhalten die Unis im Schnitt 175 Mio. Euro pro Jahr mehr – dies entspricht der Forderung der Rektorenkonferenz.

 

Zusätzlich werden in den kommenden fünf Jahren 500 Mio. Euro für die Generalsanierung der Uni-Gebäude zur Verfügung gestellt. Die LFU Innsbruck und die Medizinische Universität erhalten für ihre Generalsanierungsprojekte insgesamt 68 Millionen Euro: „Es freut mich, dass die LFU Innsbruck wieder einen gesamtösterreichischen Impuls für die Weiterentwicklung der nationalen Hochschullandschaft leisten konnte“, so Gantner. Die positive Entwicklung der Landesuniversität für Tirol, Südtirol und Vorarlberg spiegelt sich auch in den internationalen Rankings wieder.

 

„Die Spitzenplätze der LFU Innsbruck bei internationalen Uni-Rankings bestätigen unsere Arbeit!“

 

Wie 2004 findet sich die Leopold-Franzens-Universität auch heuer unter den „World´s top 200 Universities“. Das Ranking erstellte The Times Higher Education Supplement. Mit Platz 165 und Platz drei österreichweit (hinter der Universität Wien auf Platz 65 und der TU Wien auf Platz 86) befindet sich die LFU im Spitzenfeld der weltweit über 10.000 anerkannten Universitäten.

 

Die Bewertung der Times Higher Education Supplement (THES) basiert in erster Linie auf der Befragung ausgewählter Wissenschafter. Berücksichtigt werden zusätzlich die Anzahl der von den Uni-Mitarbeitern verfassten wissenschaftlichen Veröffentlichungen, die Häufigkeit derer Erwähnung in internationalen Wissenschaftszeitschriften, der Anteil internationaler Studierender an den Universitäten und das Verhältnis von Angestellten zu Studierenden.

 

„Das Ergebnis des THES-Rankings bestätigt uns in unserer Arbeit. Wir werden diesen Erfolgskurs halten“, so Rektor Gantner im Namen des gesamten Rektorenteams. Morgen wird im Universitätsrat voraussichtlich der Entwicklungsplan der LFU Innsbruck beschlossen.

 

Rückfragehinweis:

 

Florian Schallhart

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Tel.: 0512 / 507 – 2478

Mobil: 0664 / 812 5031

Fax: 0512 / 507 – 2814

E-Mail: florian.schallhart@uibk.ac.at

Nach oben scrollen