EINLADUNG

zur Antrittsvorlesung von
Hon. Prof. Dr. Raoul KNEUCKER
Professor für Politikwissenschaft
an der Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Innsbruck

18. März 2005, 18.00 Uhr
Kaiser Leopold Saal an der Katholisch-Theologischen Fakultät
Karl Rahner Platz 1, 6020 Innsbruck

Raoul Kneucker, Sektionschef i.R.:

Geboren am 13. Februar 1938 in Wien, Österreich, verheiratet, drei Kinder. Dr. iuris (Universität Graz 1961). Dolmetschstudium (Universität Graz). Studium der Politikwissenschaft an der Brandeis University (Mass, USA) als Fulbright-Stipendiat und als Stipendiat des „Wien Scholarship Program“ der Brandeis Universität (1958/59); Studium des US-Verwaltungsrechts im Salzburg Seminar, Schloss Leopoldskron (1962); Studium der Verwaltungswissenschaften an der Hochschule Speyer (1964); Forschungsaufenthalt in Washington D.C. als Theodor Körner-Preisträger (1965). Generalsekretär der Rektorenkonferenz (1970-1977) und des FWF (1978-1989), Hon. Prof. an der Evangelisch-Theologischen Fakultät, Universität Wien.

Lektor an verschiedenen österreichischen und ausländischen Universitäten. Gastprofessor an der University of Nebraska. Konsulententätigkeit für Forschungsorganisationen in Österreich, Vertreter der Wissenschaft in der Hörer- und Sehervertretung des ORF; Evaluator für Joanneum in Graz, als OECD-Prüfer der Wissenschafts- und Technologiepolitik für die Tschechoslowakei (1992) und Polen (1995); Evaluator der niederländischen Wissenschaftsbeziehungen mit Ungarn (1995, 2000). Stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrates der Alban Berg-Stiftung, Mitglied des Stiftungsrates der Ephesos Stiftung. Mitglied des Verwaltungsrates der Salzburg Medical Seminars der AAF.

Publikation: „Public Administration“, In: Steiner, Modern Austria, 1991; „Die öffentliche Verwaltung des Schweigens“, in: Jäkle-Timmonen, The Language of Silence, 2001; „Organisationstheoretische Perspektiven der wissenschaftlichen Forschung“, in: Prisching u.a., Die wissenschaftliche Forschung in Österreich, 2002.

PROGRAMM

  • Begrüßung durch den Dekan der Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie
    Univ.-Prof. Dr. Anton Pelinka
  • Grußworte des Rektors der Universität Innsbruck
    Univ.-Prof. Dr. Manfried Gantner
  • Vorstellung von Hon. Prof. Dr. Raoul Kneucker durch Dekan Univ.-Prof. Dr. Anton Pelinka
  • Antrittsvorlesung von Hon. Prof. Dr. Raoul Kneucker: „Gelingen Konvente? Der Europäische und der österreichische Konvent im Vergleich“

Im Anschluss laden der Rektor  und der Dekan zu einem kleinen Umtrunk

 

Rückfragehinweis:

Manuela Rainalter
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Tel.:  0512 / 507 - 2593
        0664 / 812 50 34
Fax: 0512 / 507 - 2814
e-Mail: manuela.rainalter@uibk.ac.at

 

 

 

 

Nach oben scrollen