Uni Innsbruck zeigt kreatives Potential

Im Jahr 2004 wurde an der Universität Innsbruck erstmals das Projekt Creative Campus durchgeführt. Gefordert waren beim Wettbewerb „Creative Campus – Step out with inspiration“ kreative Sitzgelegenheiten für den SoWi-Campus. 2004 gingen Albrecht Elmenreich und Daniel Luckeneder mit „LOLL loll“ als Sieger hervor. Der Creative Campus 2005 steht unter dem Motto 360 Sekunden Bild(ung) und fordert Kurzfilmbeiträge zum Thema „Leben – Lernen - Lehren“ in Innsbruck.

 

Grundlage der Organisation des „Creative Campus“ ist das Seminar „KulturProjektManagement“ des Instituts für Unternehmensführung, Tourismus und Dienstleistungswirtschaft. Die Studierenden der Uni Innsbruck organisieren einen Kreativwettbewerb der sich mit Themen rund um die Hochschule auseinander setzt und präsentieren die Ergebnisse in einem Abschlussevent. Ziel des Projekts ist es, den SoWi-Campus als Ort der Begegnung zwischen den verschiedenen Unternehmen rund um die SoWi zu etablieren.

 

Am Freitag, dem 10. Juni findet um 11.30 Uhr eine Pressekonferenz zum Creative Campus 2004 sowie zum Creative Campus 2005 statt.

 

Fototermin: SoWi-Campus, 11.20 Uhr

 

Pressekonferenz: SoWi-Gebäude, Fakultätssitzungssaal, 3. Stock, 11.30 Uhr

 

Ihre Gesprächspartner sind:

 

  • Rektor der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Univ.-Prof. Dr. Manfried Gantner

  • Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Hypo Tirol Bank Dr. Günter Unterleitner

 

  Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Rückfragehinweis:

 

Manuela Rainalter

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Tel.: 0512 / 507 – 2593

        0664 / 812 50 34

Fax: 0512 / 507 – 2814

E-Mail: manuela.rainalter@uibk.ac.at