INTERNATIONAL CONFERENCE
"LITERATURES IN ENGLISH: PRIORITIES OF RESEARCH"

Vom 19.-24. Juli 2005 findet in Innsbruck und Hall eine internationale Konferenz zur englischsprachigen Weltliteratur mit dem Titel "literatures in English. Priorities of Research" statt. Prominente WissenschafterInnen, aber auch AutorInnen aus 30 Ländern nehmen an dieser Konferenz teil. Viele davon kommen aus Ländern Asiens und des Pazifik, die sonst kaum in Mitteleuropa tätig sind. Darunter befindet sich die bedeutende Autorin Janette Turner Hospital aus Australien, die vom Observer als "one of the most important women writers of our age" bezeichnet und mit Preisen überhäuft wurde.

Anlässlich dieser internationalen Konferenz findet am Dienstag, dem 19.07.2005 eine Pressekonferenz zum Programm und zu den Hintergründen der internationalen Konferenz statt. Bedeutende Autoren werden vorgestellt, Ziele der Tagung erläutert und Berichte über Leistungen dargelegt.

Zeit: Dienstag, 19.07.2005, 11.00 Uhr
Ort:  Parkhotel Hall

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Prof. Wolfgang Zach vom Institut für Anglistik der Universität Innsbruck, „Organizer and Chair“ der Veranstaltung
  • Prof. Edwin Thumboo aus Singapore, “Co-Chair” der Veranstaltung. Prof. Edwin Thumboo ist einer der wichtigsten, vielfach ausgezeichneten Autoren Süd-Ost-Asiens und ein renommierter Wissenschafter, der als Gastprofessor auch gute Beziehungen zu Innsbruck pflegt. Sein Forschungsgebiet ist die englischsprachige Literatur und ihre Entwicklung.
  • Prof. Michael Kenneally aus Kanada, “Co-Chair” der Veranstaltung
  • AutorInnen

Gleichzeitig dürfen wir Sie zur Eröffnungsveranstaltung und zur Autorenlesung der internationalen Konferenz am Dienstag, den 19.07.2005 von 20.30 bis 22.00 Uhr im Barocken Stadtsaal Hall einladen.

Programm:

 

20.30 – 22.00 Informal Welcome and Writers’ Programme: Opening Concert and

             Readings

             Baroque City Hall/Stadtsaal, Stiftplatz, Hall i. Tirol

 

Informal Welcome

Wolfgang Zach (Austria), Michael Kenneally (Canada), Edwin Thumboo (Singapore)

 

Concert

Piano Recital by Kanae Furomoto (Japan/UK)

 

Programme:

First Part:

Wolfgang A. Mozart: The   3rd movement (A La Turca) from Sonata in A major, KV 331

Kozaburo Hirai. Sakura, sakura. A Fantasy for Piano

Gabriel Fauré: Nocturne no 6 in D flat major, Op. 63

Ludwig van Beethoven. The 2nd movement (Adagio cantabile) from Sonata No.8 in C minor, op. 13 (Pathètique)

 

Second Part (after Readings):

Franz Liszt : Les Cloches de Genève, from: Anneés de Pèlerinage, Première Année – Suisse

Yasuhide Ito : Ryukuan Fantasy.

 

Readings 

 

Chair: Michael Kenneally (Canada)

 

Poems Read by

Edwin Thumboo (Singapore)

Agnes Shun-Ling Lam (Hong Kong, China)

Dennis Haskell (Australia)

 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

Rückfragehinweis:

 

Manuela Rainalter

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Tel.: 0512 / 507 – 2593

        0664 / 812 50 34

Fax: 0512 / 507 – 2814

E-Mail: manuela.rainalter@uibk.ac.at

 

 

 

 

Nach oben scrollen