Neue Hörimplantate fördern das Sprachverständnis

 

Mit der Einrichtung des neuen Christian Doppler Labors „Active Implantable Systems“ wird an der Uni Innsbruck ein Zentrum für Hörimplantate (Cochleaimplantate) geschaffen. Es sollen neue Methoden zur Verbesserung des Musikhörens sowie des Sprachverständnisses erforscht werden.

 

Derzeit werden weltweit über 70.000 Menschen mit Cochleaimplantaten versorgt. Gemeinsam mit dem international renommierten Tiroler Unternehmen Medical Electronics (MED-EL) – einem Spin off der Universität Innsbruck – und der Christian Doppler Gesellschaft wird die Forschungskompetenz an der Uni Innsbruck in diesem wichtigen Teilbereich des Gesundheitswesen erweitert.

 

Wir dürfen Sie daher recht herzlich zur Eröffnung des Christian Doppler – Labors für „Active Implantable Systems“ am Donnerstag, dem 14. April 2005 in den Hörsaal A im Victor-Franz-Hess-Haus, Technikerstraße 25, einladen.

 

Programm:

 

9.50 Uhr                      Fototermin:
                                   Julia Ofner, 6 Jahre alt, beidseitiges Cochleaimplantat,

                                   Univ.-Doz. Dr. Ingeborg Hochmair, Rektor Manfried Gantner

                                   und Prof. Clemens Zierhofer

 

10.00 Uhr                    Rektor Univ.-Prof. Dr. Manfried Gantner

                                   Universität Innsbruck

 

                                   Univ.-Prof. Dr. Erwin Hochmair

                                   Institut für Angewandte Physik

 

                                   Univ.-Doz. Dr. Ingeborg Hochmair

                                   Medical Electronics GesmbH

 

                                   Mag. Johannes Dobinger

                                   Christian Doppler Forschungsgesellschaft

 

                                   Univ.-Doz. Dr. Clemens Zierhofer

                                   Kurzpräsentation „Active Implantable Systems“

 

                                   Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Rückfragehinweis:

 

MMag. Jürgen Steinberger

Leiter des Büros für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Tel.: 0512 / 507 – 2007

        0664 / 812 50 07

Fax: 0512 / 507 – 2814

E-Mail: juergen.steinberger@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen