77 auf einen Streich

Nach der Amtseinführung von fünfzehn neuen DekanInnen wurden heute 77 von 86 InstitutsleiterInnen an der Universität Innsbruck vom Rektorat bestellt. Unter den neuen Führungskräften befinden sich auch dreizehn Frauen. Dienstbeginn ist der 1. Januar 2005.

 

Die an Lebensjahren ältesten ProfessorInnen haben die Koordination der Vorschläge an ihrem jeweiligen Institut übernommen. An neun Instituten wird die Leitung im kommenden Frühjahr festgelegt.

 

„Nach unseren DekanInnen und FakultätsstudienleiterInnen stehen nun mit den InstitutsleiterInnen unsere neuen Leitungsteams an den Fakultäten fest“, freut sich Rektor Manfried Gantner. Nach der Beschlussfassung im Juni wurde bereits innerhalb weniger Monate ein Großteil des Organisationsplans der Universität konsequent und unter Mithilfe aller Beteiligten und Betroffenen umgesetzt.

 

Mit vier Frauen sind die Hälfte aller Institutsleiter an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät weiblich. Die Zahl der Institute pro Fakultät reicht von zwei an der Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie bis zu zwölf Instituten an der Fakultät für Bauingenieurwesen.

 

Rückfragehinweis:

 

MMag. Jürgen Steinberger

Leiter des Büros für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Tel.: 0512 / 507 – 2007

        0664 / 812 50 07

Fax: 0512 / 507 – 2814

E-Mail: juergen.steinberger@uibk.ac.at

 

 

Nach oben scrollen