Kommunikation – Management – Organisation

 

Das Institut für Kommunikation im Berufsleben und Psychotherapie der Universität Innsbruck hat sich das Ziel gesetzt, den Dialog zwischen Wissenschaft und Berufspraxis zu fördern. Daher werden im Rahmen einer – in Kooperation mit der Industriellenvereingung Tirol organisierten – Vortragsreihe herausragende Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle Themen der sich wandelnden Arbeitswelt sprechen.

 

Die Reihe eröffnet Dr. Harald Pühl am Donnerstag, 30. Oktober 2003, um 18.00 Uhr. Er ist Universitätsassistent am Institut für Kommunikation im Berufsleben und Psychotherapie und spricht über die Chancen der Mediation in Unternehmen. Die Vorträge finden monatlich statt und sind kostenlos zugänglich. Sie richten sich an die interessierte Öffentlichkeit und bieten anhand der spezifischen Themenwahl ein Forum für die Diskussion von aktuellen Entwicklungen in Management, Kommunikation und Organisation.

 

 

Zeit:     Donnerstag, 30. Oktober 2003, 18.00 Uhr

Ort:      Institut für Kommunikation im Berufsleben und Psychotherapie

            Schöpfstraße 3, 6020 Innsbruck

 

Kontakt:

Institut für Kommunikation im Berufsleben und Psychotherapie

Univ.-Prof. Dipl.Psych. Dr. Heidi Möller

Schöpfstraße 3, 6020 Innsbruck

Tel.: 0512/507-8681, e-mail: zwiko@uibk.ac.at

 

Nähere Informationen zum Programm der Vortragsreihe im Studienjahr 2003/2004 finden Sie unter:

http://www2.uibk.ac.at/public-relations/medienservice