Einladung zu einem klangvollen Sommerabendfest
im Botanischen Garten der Universität Innsbruck

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Wir möchten Sie gerne auf das Sommerabendfest im Botanischen Garten am 21. Juni aufmerksam machen und würden uns freuen, wenn Sie eine Ankündigung in Ihren Medien machen könnten. Auch möchten wir Sie herzlich zu diesem klangvollen Sommerabendfest einladen.

 

Wussten Sie, dass man Instrumente nicht nur aus Holz sonder auch aus Gras, Kakteen, Samen oder Früchten herstellen kann? Oder aus welchen Bäumen man Gitarren, Geigen, Klarinetten oder Cembali baut? Oder, dass es den Mahagonibaum gar nicht gibt, sondern das Holz von verschiedenen Baumarten so bezeichnet wird?
All diese Fragen und vieles mehr sollen am 21. Juni ab 16 Uhr im Botanischen Garten der Universität Innsbruck beantwortet werden. Pflanzen, aus denen Musikinstrumente hergestellt werden, stehen im Zentrum unseres Sommerabendfestes, bei dem der längste Tag im Jahr interessant und schwungvoll „ausklingen“ soll.
Musikinstrumentenbauer stellen ihr Handwerk vor und zeigen den Besuchern, wie Gitarren, Streichinstrumente, Alphörner, Tasten- und Holzblasinstrumente gemacht werden.
Kinder und jugendliche Musiker und Musikerinnen aus der Musikschule Innsbruck und der Stadtmusikkapelle Mariahilf/ St. Nikolaus werden Hörproben auf diesen Instrumenten zum Besten geben.
Neben Gitarren und Alphornklängen wird die afrikanische Trommlergruppe CACRA-CACRA aus Ghana für Stimmung sorgen und große wie kleine Gäste können ihr musikalisches Können auf unterschiedlichsten Instrumenten selber ausprobieren, ein Instrument basteln und viel Spannendes rund um „Pflanzeninstrumente“ erfahren.

 

Informationen zur Veranstaltung:
Datum: 21. Juni 2003
Ort: Botanischer Garten, Sternwartestr. 15
Beginn: 16.00 bis 21.00 Uhr
Kontaktperson: Suzanne Kapelari
(Tel.: 0664/4044425, e-mail: suzanne.kapelari@uibk.ac.at)


 

Gäste: Wolfgang Kozak (Geigenbauer)
Rudolf Tutz (Instrumentenbauer)
Markus Kirchmayr (Gitarrenbauer)
Informationen zur Alphornherstellung
Herbert Kuen (Hobbyinstrumentenbauer - Cembali, Orgel)

Musiker:

Flötengruppe der Musikschule Innsbruck
Streichergruppe der Musikschule Innsbruck
Klarinettengruppe der Stadtmusikkapelle Mariahilf/St. Nikolaus
Gitarrengruppe: Sally´s Garden Country and Folkmusic aus Missisippis-Delta
Trommlergruppe CACRA-CACRA aus Ghana


 

Nach oben scrollen