Neues Büro für Gleichstellung und
Gender Studies an der Universität Innsbruck

 

Anlässlich des internationalen Frauentags am 8. März wird am kommenden Freitag, 7. März 2003, 14.30 Uhr, das neue Büro für Gleichstellung und Gender Studies an der Universität Innsbruck der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach Beendigung des Projekts "Interfakultäre Koordinationsstelle für feministische Forschung und Lehre" hat die Universität Innsbruck mit 1. Jänner 2003 das Büro für Gleichstellung und Gender Studies eingerichtet.

 

Im Rahmen der Veranstaltung soll auch der Blick für die Leistungen von weiblichen Wissenschaftlerinnen an der Universität geschärft werden. Die Astrophysikern Frau Univ.-Prof. Dr. Sabine Schindler wird über ihren Werdegang und die Erfahrungen berichten, die sie in einem nicht als „frauentypisch“ betrachteten Fach gemacht hat. Bei einem Umtrunk wird im Anschluss auch die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch geboten werden.

 

Ort: Universitätshauptgebäude, 1. Stock (Sitzungssaal 3)
Zeit: Freitag, 7. März 2003, 14.30 Uhr

 

Wir bitten Sie, die Veranstaltung in Ihrem Medium anzukündigen und laden Sie herzlich dazu ein, der Vorstellung des neuen Büro für Gleichstellung und Gender Studies beizuwohnen.

 

Kontakt:
Mag. Elisabeth Grabner-Niel
Büro für Gleichstellung und Gender Studies
Universität Innsbruck
Innrain 52
A-6020 Innsbruck
Telefon: ++43-512/507- 9810
Elisabeth.Grabner-Niel@uibk.ac.at

Nach oben scrollen