Führungswechsel im Senat der Universität Innsbruck

Prof. Dr. Hans Winkler zum neuen Vorsitzenden gewählt

Prof. Dr. Hans Winkler wurde heute von der großen Mehrheit der Senatsmitglieder zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Prof. Winkler wird den Senat nun bis zum Herbst leiten, dann wird nämlich turnusgemäß ein neuer Vorsitzender gewählt. Die vorzeitige Wahl war nötig geworden, weil der bisherige Senatsvorsitzende, Prof. Dr. Stephan Laske, in der Dezembersitzung seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte. Laske reagierte damals auf die wachsende Kritik vieler Senatsmitglieder an seinem Engagement für die Ausgliederung der Universitäten, die im krassen Widerspruch zu verschiedenen Resolutionen des Senats stand. Laske kam mit seinem Rücktritt einem Abwahlantrag zuvor.

In einem ersten Statement bedankte sich Winkler für das Vertrauen und dankte Prof. Laske für seine bisherige Arbeit.

Prof. Winkler ist seit 1980 Vorstand am Institut für Pharmakologie, war 1977 bis 1979 Dekan der Medizinischen Fakultät und bewarb sich 1998 für das Amt des Rektors der Universität Innsbruck.


Nach oben scrollen