Univ.-Klinik für Kinderheilkunde

Ankündigung von zwei Vorträgen von Prof. Dr. Karl Illmensee

wir möchten Ihnen heute zwei Vorträge ankündigen, welche von der Univ.-Klinik für Frauenheilkunde, Prof. Dr. Karl Illmensee sowie der Volkshochschule Innsbruck organisiert werden. Wir bitten Sie, in Ihrem Medium darüber zu berichten bzw. auch daran teilzunehmen.

"Kinderwunsch: Neue Wege der Reproduktionsmedizin"
Vortrag mit Diskussion

Zeit: Donnerstag, 9. März 2000 - 20.00 Uhr
Ort: HS A, Universität Altbau, Innrain 52

Ungewollt kinderlosen Paaren - in Österreich ist davon etwa jede achte Beziehung betroffen - kann mit verbesserten und weiterentwickelten Verfahren der extrakorporalen Befruchtung zum gewünschten Nachwuchs geholfen werden. Die vielfältigen Möglichkeiten und Grenzen der Reproduktionsmedizin werden aufgezeigt und diskutiert.

"Klonen und Gentechnik: Segen und Fluch"
Vortrag mit Diskussion

Zeit: Donnerstag, 23. März 2000 - 20.00 Uhr
Ort: HS A, Universität Altbau, Innrain 52

Klonen - die ungeschlechtliche Vermehrung oder Vervielfältigung eines Individuums - wird in der Veterinärmedizin und Pharmaindustrie von weitreichendem Nutzen sein. In der Humanmedizin wird das Klonen dramatische Konsequenzen für die menschliche Gesellschaft beinhalten. Mittels Gentechnik werden zukünftig nicht nur umfangreiche Diagnoseverfahren, sondern auch neue Therapien für Erbkrankheiten und zur Bekämpfung von Krebs zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zu diesen Vorträgen erhalten Sie bei:
Prof. Dr. Karl Illmensee
Univ.-Klinik für Frauenheilkunde Anichstraße 35, 6020 Innsbruck
Tel. 0512 - 504 -3051, Fax. 0512 - 504 - 3055

Nach oben scrollen