Senatsvorsitzende tagen in Innsbruck

Am 14. und 15. Juni 1999 werden sich die Senats- bzw. Kollegiumsvorsitzenden aller österreichischen Universitäten in Innsbruck treffen. Neben der Neuwahl der Sprecher der "Vorsitzenden der Obersten Kollegialorgane" wird es dabei vor allem um die aktuellen Fragen rund um die momentane hochschulpolitische Entwicklung, insbesondere der geplante Übergang zum dreigliedrigen Studiensystem (Bakkalaureat) und die Diskussion um die Vollrechtsfähigkeit der Universitäten, gehen. Ein weiteres Thema wird - wieder einmal - die Zusammenarbeit mit der Österreichischen Rektorenkonferenz sein.

Anläßlich dieses Arbeitstreffens lädt der Senatsvorsitzende der Universität Innsbruck, Prof. Dr. Stephan Laske, zu einem Pressegespräch ein.

Zeit: Dienstag, 15. Juni 1999, 10.30 Uhr
Ort: Büro des Senatsvorsitzenden (Universitätshauptgebäude, 1. Stock Nordseite, links)

Nach oben scrollen