Geburtstagsfeier zum 70er von Ehrensenator Herbert Batliner

Die Universität Innsbruck feiert am Mittwoch, den 20.Jänner 1999 um 17.00 Uhr in einer Feststunde den 70. Geburtstag von Prof. DDr. Herbert Batliner. Prof. Batliner ist seit 30 Jahren Ehrensenator und vor allem ein großzügiger Förderer der Universität Innsbruck. Geboren und aufgewachsen ist Herbert Batliner in Liechtenstein. Seine Studien absolvierte er in Bern, Lyon und Innsbruck. Hier promovierte er auch in Rechts- und Wirtschaftswissenschaft. Zurück in Liechtenstein eröffnet er dort eine Anwaltskanzlei. Es folgten die Präsidentschaft der Fürstlich Liechtensteinischen Beschwerdeinstanz und Präsidentschaft bzw. Vizepräsidentschaft des Fürstlich Liechtensteinischen Staatsgerichtshofes. In den Jahren 1975 bis 1985 war Herbert Batliner auch österreichischer Generalkonsul in Liechtenstein.

Herbert Batliner ist Träger vielfältiger Auszeichnungen. Darunter auch der große Tiroler Adlerorden, das Ehrenzeichen des Landes Tirol und das Ehrenzeichen in Gold der Diözese Innsbruck.

Anläßlich dieses runden Geburtstages und aus Dank für sein vielfältiges Engagement für die Universität Innsbruck wird der große Hörsaal (HS 4), im Gebäude der Geisteswissenschaftlichen Fakultät künftig den Namen "Herbert Batliner Hörsaal" tragen.

Nach oben scrollen