Pressefotos - Oktober 2009

 

Hinweis:
Bei Veröffentlichung von Bildern geben Sie bitte das jeweilige Copyright an.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Tel.: +43 (0) 512 / 507-32001 oder presse@uibk.ac.at.

 

Bild/Dokument Beschreibung Format Copyright
ULB-Eroeffnung_Band_small

Neue Universitäts- und Landesbibliothek eröffnet

PA 117/2009, 30.10.2009

Am 30. Oktober wurde die neue Universitäts- und Landesbibliothek Tirol offiziell eröffnet. V.l.: Rektor Töchterle, LR Tilg, BM Zach

3264x
2592
RGB
JPG
5,3 MB

Universität Innsbruck
Rektor_Studierende_ULB_small

Neue Universitäts- und Landesbibliothek eröffnet

PA 117/2009, 30.10.2009

Im Zuge der ULB-Eröffnung überreichten VertreterInnen der Innsbrucker Hochschülerschaft Rektor Töchterle ihre Forderungen.

3750x
2784
RGB
JPG
4,7 MB

Universität Innsbruck
UBIplatz1_Guenter-Richard-Wett_small

Neue Universitäts- und Landesbibliothek eröffnet

PA 117/2009, 30.10.2009

Die Lichthöfe der neuen ULB wurden von der Künstlerin Georgia Creimer gestaltet.

1172x
1500
RGB
JPG
459 KB

Günter Richard Wett / BIG

Honorarfrei zu verwenden im Zuge einer Berichterstattung der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

UBIsaal2_Guenter-Richard-Wett_small

Neue Universitäts- und Landesbibliothek eröffnet

PA 117/2009, 30.10.2009

Honorarfrei zu verwenden im Zuge einer Berichterstattung der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Rund 300 modernst ausgestattete Lese- und Arbeitsplätze bietet die neue ULB ihren BenutzerInnen.

2362x
1575
RGB
JPG
1 MB

Günter Richard Wett / BIG

Honorarfrei zu verwenden im Zuge einer Berichterstattung der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Raumzeit auf dem Prüfstand

PA 115/2009, 28.10.2009

Das Fermi Gammastrahlen-Weltraumteleskop durchsucht alle drei Stunden den gesamten Himmel mit einer bisher im Gammabereich unerreichten Auflösung und Empfindlichkeit.

3300x
1644
RGB
JPG
4,2 MB
NASA

Raumzeit auf dem Prüfstand

PA 115/2009, 28.10.2009

Über eintausend einzelne Gammalichtquellen konnten mit dem Fermi Gammastrahlen-Weltraumteleskop bereits identifiziert werden.

2400x
3000
RGB
JPG
876 kB
NASA

Raumzeit auf dem Prüfstand

PA 115/2009, 28.10.2009

Univ.-Prof. Dr. Olaf Reimer vom Institut für Astro- und Teilchenphysik der Universität Innsbruck

1512x
1819
RGB
JPG
1,2 MB
Universität Innsbruck
ferlaino_francesca

Innsbrucker Quantenphysikerin erhält START-Preis

PA 112/2009, 19.10.2009

Die START-Preisträgerin Francesca Ferlaino vom Institut für Experimentalphysik der Universität Innsbruck.

2122x
2952
RGB
JPG
1,3 MB
IQOQI
ferlaino_francesca

Innsbrucker Quantenphysikerin erhält START-Preis

PA 112/2009, 19.10.2009

Die Experimentalphysikerin Francesca Ferlaino in ihrem Labor am Institut für Experimentalphysik der Universität Innsbruck.

2022x
1593
RGB
JPG
1,0 MB
Universität Innsbruck
Bilanz-PK-Rektorenteam1_small

Die Universität Innsbruck befindet sich auf einem guten Weg

PA 108/2009, 9.10.2009

Das RektorInnen-Team der Universität Innsbruck zog im Rahmen einer Pressekonferenz Halbzeit-Bilanz.

v.l. VR Wolfgang Meixner, VR Margret Friedrich, Rektor Karlheinz Töchterle, VR Tilmann Märk, VR Arnold Klotz

2048x
1536
RGB
JPG
1,4 MB
Universität Innsbruck
Bilanz-PK-Rektorenteam2_small

Die Universität Innsbruck befindet sich auf einem guten Weg

PA 108/2009, 9.10.2009

Das RektorInnen-Team der Universität Innsbruck zog im Rahmen einer Pressekonferenz Halbzeit-Bilanz.

v.l. VR Wolfgang Meixner, VR Margret Friedrich, Rektor Karlheinz Töchterle, VR Tilmann Märk, VR Arnold Klotz

2048x
1536
RGB
JPG
1,4 MB
Universität Innsbruck
Lasius austriacus_small

Biodiversitätsforschung: Mehr Arten und weniger Fehler dank neuer Methoden-Kombination

PA 106/2009, 02.10.

Lasius austriacus: Zum Verwechseln ähnlich sehen sich die Ameisenart Lasius austriacus und Lasius neglectus (Bild unten). Die Ameisenart Lasius austriacus wurde 2003 von Schlick-Steiner und Kollegen entdeckt. Die Abgrenzung von Lasius austriacus als neue Art gelang nur durch eine Kombination von Morphologie, DNA-Methodik und Verhaltenskunde.

2048x
1536
RGB
JPG
1,4 MB
Birgit Schlick-Steiner & Florian Steiner
Lasius neglectus_small

Biodiversitätsforschung: Mehr Arten und weniger Fehler dank neuer Methoden-Kombination

PA 106/2009, 02.10

Lasius neglectus

2048x
1536
RGB
JPG
1,4 MB
Birgit Schlick-Steiner & Florian Steiner
Nach oben scrollen