Pressefotos - Mai 2009

 

Hinweis:
Bei Veröffentlichung von Bildern geben Sie bitte das jeweilige Copyright an.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Tel.: +43 (0) 512 / 507-32001 oder public-relations@uibk.ac.at.

 

Bild/Dokument Beschreibung Format Copyright
gd_rief_small

Goldene Doktoren erneuerten ihr Promotionsversprechen

PA 58/2009; 28.05.2009

Rektor Töchterle gratuliert seinem ehemaligen Lateinlehrer, Dr. Gerhard Rief

4272x
2848
JPG
4,05 MB
Universität Innsbruck
gd_bodner_small

Goldene Doktoren erneuerten ihr Promotionsversprechen

PA 58/2009; 28.05.2009

Rektor Töchterle und Dr. Ernst Bodner

4272x
2848
JPG
4,62 MB
Universität Innsbruck
gd_hoermann_small

Goldene Doktoren erneuerten ihr Promotionsversprechen

PA 58/2009; 28.05.2009

Rektor Töchterle und Dr. Magdalena Hörmann-Weingartner

4272x
2848
JPG
4,30 MB
Universität Innsbruck
einzug_small

Goldene Doktoren erneuerten ihr Promotionsversprechen

PA 58/2009; 28.05.2009

Feierlicher Einzug beim Goldenen Doktorjubiläum

4272x
2848
JPG
3,95 MB
Universität Innsbruck
hinweisschild_quer1_small

Innsbruck ist Universitätsstadt

PA 57/2009; 26.05.2009

Glücklich über die neuen Hinweisschilder (v.l.n.r.): DFK-Vorsitzender Michael Pega, LFU-Rektor Karlheinz Töchterle, Bürgermeisterin Hilde Zach, MCI-Chef Andreas Altmann und I-Med-Senatsvorsitzender Michael Joannidis mit dem zu Kooperationsgesprächen anwesenden Vizepräsidenten Rudolf Schilling von der Technischen Universität München (2.v.r.).

3726x
2718
JPG
2,95 MB
Universität Innsbruck

 

Team Euro Nachhaltigkeit_small

EURO 2008 - Anstoß zur Nachhaltigkeit

PA 54/2009; 26.05.2009

Axel Borsdorf, Stephanie Zehtner, Laura Schmidt, Silke Greth, Eva Bichlmaier und Ernst Steinicke präsentierten am Montag, dem 25.05., eine neue Studie zur Nachhaltigkeit der EURO 2008.

2634×
3534 RGB
JPG
1,7 MB
Universität Innsbruck
Pia Aanstad

Warum der Daumen der rechten Hand links ist

PA 52/2009; 22.05.2009

Dr. Pia Aanstad

600×
625
RGB
JPG
232 kB
Universität Innsbruck

Warum der Daumen der rechten Hand links ist

PA 52/2009; 22.05.2009

Eine kleine genetische Veränderung führt dazu, dass der mutierte Embryo (unten) ein hohes Hedgehog Signal nicht mehr richtig deuten kann. Beim Wildtyp (oben) konzentriert sich das Smo Protein (rot) an den zwei Mikrometer langen Zilien (grün), beim mutierte Zebrafisch gelingt dies nicht.

664×
255
RGB
JPG
160 kB
Universität Innsbruck
Forschend Lernen 3_small

Forschend lernen statt Schulbank drücken

PA 50/2009; 20.05.

B.U.: Die VolksschülerInnen beeindruckten das Publikum - u.a. Stadträtin Oppitz-Plörer - mit ihrem Wissen.

2408x
1884RGB
JPG
851 KB

Universität Innsbruck
Forschend Lernen 2 small

Forschend lernen statt Schulbank drücken

PA 50/2009; 20.05.

B.U.: Anhand von verschiedenen Mekrmalen bestimmen die Kinder unterschiedliche Holzarten.

 

2696x
1884
JPG
1,4 MB
Universität Innsbruck
Forschend Lernen 1_small

Forschend lernen statt Schulbank drücken

PA 50/2009; 20.05.

B.U.: Jungforscher führen Versuche zum Thema Blattfall im Herbst durch.

2816x
2156
RGB
JPG
1,2 MB

Universität Innsbruck
Peter Zoller

Vordenker der Quantenphysik ausgezeichnet

PA 48/2009; 20.05.2009

Preisträger Prof. Peter Zoller

1500×
2043
RGB
JPG
2,1 MB
C. Lackner
Clemens Achmüller

Vordenker der Quantenphysik ausgezeichnet

PA 48/2009; 20.05.2009

v.l.: Forschungsvizerektor Prof. Tilmann Märk, Dr. Gerhard Brandstätter, Präsident der Stiftung Südtiroler Sparkasse, Preisträger Prof. Peter Zoller, Laudator Prof. Ignacio Cirac und Rektor Prof. Karlheinz Töchterle

3768×
2376
RGB
JPG
2,6 MB
Universität Innsbruck
Clemens Achmüller

Prof. Ernst-Brandl-Preis für Biochemiker

PA 47/2009; 18.05.2009

Dr. Clemens Achmüller

480×
562
RGB
JPG
372 kB
Universität Innsbruck
Tiroler Hochschulkonferenz_small

Enge Zusammenarbeit der Tiroler Hochschulen beschlossen

PA 44/2009; 13.05.2009

V.l.n.r.: Andreas Altmann (MCI), Walter Draxl (FH Gesundheit), Karlheinz Töchterle (Uni Innsbruck), Regina Brandl (Kirchliche Pädagogische Hochschule - Edith Stein), Markus Juranek (Pädagogische Hochschule Tirol), Hans Moser (Hochschule Kufstein), Manfred Dierich (Medizinische Universität Innsbruck), Armin Graber (UMIT)

3618×
213
RGB
JPG
5,5 MB
Universität Innsbruck
Der neue Supercomputer Leo II liefert Rechenpower für Forscherinnen und Forscher.

Supercomputer „Leo II“ in Betrieb genommen - Größter wissenschaftlicher Rechner Österreichs an der Universität Innsbruck

PA 41/2009, 11.05.2009

Der neue Supercomputer Leo II liefert Rechenpower für Forscherinnen und Forscher.

3219×
2139
RGB
JPG
3,3 MB
Universität Innsbruck
Junge Forscher gesucht_small

Start des Schülerwettbewerbs "Junge Forscher gesucht!"

PA 40/2009, 08.05.2009

Bereits zum dritten Mal suchen die Regionen Tirol, Südtirol, Trentino und Graubünden junge, innovative ForscherInnen.

3072x
2048
RGB
JPG
4,5 MB
Universität Innsbruck
Nach oben scrollen