Pressefotos - Aktuelle Presseaussendungen

 

Hinweis:
Bei Veröffentlichung von Bildern geben Sie bitte das jeweilige Copyright an.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Tel.: +43 (0) 512 / 507-32001 oder presse@uibk.ac.at.

 

Bild/Dokument Beschreibung Format Copyright
Thomas Mölg

Internationale Auszeichnung für Innsbrucker Klimaforscher

PA 144/2009, 15.12.2009

Dr. Thomas Mölg vom Institut für Geographie der Universität Innsbruck

1500x
2070
RGB
JPG
516 kB

privat
qelab_small

Neues Exzellenzzentrum an der Universität Innsbruck

PA 141/2009, 3.12.2009

Prof. Ruth Breu (Mitte), VR Märk und Vertreter der Wirtschaftspartner präsentierten heute das neue Exzellenzzentrum QE LaB an der Univeristät Innsbruck

3402x
2165
RGB
JPG
280 kB

Universität Innsbruck
cygx3_behind_small
Tiefer Blick in einen Mikroquasar

PA 138/2009, 26.11.2009

In Cygnus X-3 umkreist ein kompaktes Objekt (entweder Neutronenstern oder Schwarzes Loch) mit seiner Akkretionsscheibe einen heißen, massiven Stern. Die Gammastrahlung (hier purpur illustriert) kann als Resultat der Wechselwirkung von relativistischen Elektronen außerhalb der Akkretionsscheibe mit dem ultravioletten Lichtes des massiven Sternes verstanden werden. Fermi sieht eine intensivere Gamma-Emission, wenn sich das kompakte Objekt mit seiner Akkretionsscheibe auf der uns abgewandten Seite des Orbits befindet.

4000x
2251
RGB
JPG
7,9 MB

Walt Feimer, NASA/Goddard Space Flight Center
Tiefer Blick in einen Mikroquasar

PA 138/2009, 26.11.2009

Hellere Farben korrespondieren mit einer höheren Zahl detektierter Gammas im Fermi-Teleskop. Die Region im Sternbild Schwan ist zentriert um die Position des Mikroquasars Cyg X-3 (links). Die helleren Punktquellen sind bereits bekannte Pulsare.

2314x
2408
RGB
JPG
2,5 MB

NASA/DOE/Fermi LAT Collaboration
Tiefer Blick in einen Mikroquasar

PA 138/2009, 26.11.2009

Univ.-Prof. Dr. Olaf Reimer vom Institut für Astro- und Teilchenphysik der Universität Innsbruck

1512x
1819
RGB
JPG
1,2 MB
Universität Innsbruck
kaser_georg_small

Klimawandel vollzieht sich schneller als erwartet

PA 135/2009, 24.11.2009

Prof. Georg Kaser

769x
1000
RGB
JPG
298 kB

Universität Innsbruck
Goesweiner_small

Promotio sub auspiciis Praesidentis rei publicae: Drei KandidatInnen werden im Beisein von Bundespräsident Heinz Fischer promoviert

PA 134/2009, 24.11.2009

B.U.: Friederike Gösweiner promovierte im Fachbereich Deutsche Philologie.

 

2544x
2058
RGB
JPG
2,34 MB

Universität Innsbruck
Soellner Fuerst_small

Promotio sub auspiciis Praesidentis rei publicae: Drei KandidatInnen werden im Beisein von Bundespräsident Heinz Fischer promoviert

PA 134/2009, 24.11.2009

B.U.: Ulrike Söllner-Fürst promovierte im Fachbereich Vergleichende Literaturwissenschaft.

2559x
2091
RGB
JPG
3,4 MB

Universität Innsbruck
Moosbrugger_small

Promotio sub auspiciis Praesidentis rei publicae: Drei KandidatInnen werden im Beisein von Bundespräsident Heinz Fischer promoviert

PA 134/2009, 24.11.2009

B.U.: Mathias Moosbrugger (Mitte) promovierte im Fach Geschichte sub auspiciis Praesidentis rei publicae.

2970x
2070
RGB
JPG
3,5 MB

Universität Innsbruck
ff_231109_small

Ausgezeichnete Geschlechterforschung

PA 133/2009, 23.11.2009

v.l. Rektor Töchterle, Barbara Maldoner-Jäger, Andrea Moser und Elisabeth Grabner-Niel

4272x
2848RGB
JPG
2,34 MB

Universität Innsbruck
forwomeninscience2009_012

Innsbrucker Chemikerin ausgezeichnet

PA 129/2009, 17.11.2009

ÖAW-Präsident Helmut Denk überreichte die Urkunde an Michaela Aigner vom Institut für Organische Chemie.

1772x
1181
RGB
JPG
320 kB

Eva Kelety
forwomeninscience2009_007

Innsbrucker Chemikerin ausgezeichnet

PA 129/2009, 17.11.2009

DI Michaela Aigner vom Institut für Organische Chemie der Universität Innsbruck

1772x
1181
RGB
JPG
316 kB

Eva Kelety
Hochschultag09_small

Innsbrucker Hochschultag 2009: Ein Tag - viele offene Türen

PA 128/2009, 16.11.2009

VertreterInnen von sechs Hochschulen im Raum Innsbruck informierten gemeinsam mit dem Amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates, Erwin Koler, über den ersten Innsbrucker Hochschultag.

4104x
2538RGB
JPG
5,2 MB

Universität Innsbruck
ULB-Eroeffnung_Band_small

Lange Nacht der Forschung 2009: Forschung hautnah

PA 118/2009, 03.11.2009

Landesrat Bernhard Tilg, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Vizerektor Tilmann Märk und der Mediziner Lukas Huber präsentierten das Programm der diesjährigen Langen Nacht der Forschung

3456x
2304
RGB
JPG
1,2 MB

Universität Innsbruck
ULB-Eroeffnung_Band_small

Neue Universitäts- und Landesbibliothek eröffnet

PA 117/2009, 30.10.2009

Am 30. Oktober wurde die neue Universitäts- und Landesbibliothek Tirol offiziell eröffnet. V.l.: Rektor Töchterle, LR Tilg, BM Zach

3264x
2592
RGB
JPG
5,3 MB

Universität Innsbruck
Rektor_Studierende_ULB_small

Neue Universitäts- und Landesbibliothek eröffnet

PA 117/2009, 30.10.2009

Im Zuge der ULB-Eröffnung überreichten VertreterInnen der Innsbrucker Hochschülerschaft Rektor Töchterle ihre Forderungen.

3750x
2784
RGB
JPG
4,7 MB

Universität Innsbruck
UBIplatz1_Guenter-Richard-Wett_small

Neue Universitäts- und Landesbibliothek eröffnet

PA 117/2009, 30.10.2009

Die Lichthöfe der neuen ULB wurden von der Künstlerin Georgia Creimer gestaltet.

1172x
1500
RGB
JPG
459 KB

Günter Richard Wett / BIG

Honorarfrei zu verwenden im Zuge einer Berichterstattung der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

UBIsaal2_Guenter-Richard-Wett_small

Neue Universitäts- und Landesbibliothek eröffnet

PA 117/2009, 30.10.2009

Honorarfrei zu verwenden im Zuge einer Berichterstattung der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Rund 300 modernst ausgestattete Lese- und Arbeitsplätze bietet die neue ULB ihren BenutzerInnen.

2362x
1575
RGB
JPG
1 MB

Günter Richard Wett / BIG

Honorarfrei zu verwenden im Zuge einer Berichterstattung der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Raumzeit auf dem Prüfstand

PA 115/2009, 28.10.2009

Das Fermi Gammastrahlen-Weltraumteleskop durchsucht alle drei Stunden den gesamten Himmel mit einer bisher im Gammabereich unerreichten Auflösung und Empfindlichkeit.

3300x
1644
RGB
JPG
4,2 MB
NASA

Raumzeit auf dem Prüfstand

PA 115/2009, 28.10.2009

Über eintausend einzelne Gammalichtquellen konnten mit dem Fermi Gammastrahlen-Weltraumteleskop bereits identifiziert werden.

2400x
3000
RGB
JPG
876 kB
NASA

Raumzeit auf dem Prüfstand

PA 115/2009, 28.10.2009

Univ.-Prof. Dr. Olaf Reimer vom Institut für Astro- und Teilchenphysik der Universität Innsbruck

1512x
1819
RGB
JPG
1,2 MB
Universität Innsbruck
ferlaino_francesca

Innsbrucker Quantenphysikerin erhält START-Preis

PA 112/2009, 19.10.2009

Die START-Preisträgerin Francesca Ferlaino vom Institut für Experimentalphysik der Universität Innsbruck.

2122x
2952
RGB
JPG
1,3 MB
IQOQI
ferlaino_francesca

Innsbrucker Quantenphysikerin erhält START-Preis

PA 112/2009, 19.10.2009

Die Experimentalphysikerin Francesca Ferlaino in ihrem Labor am Institut für Experimentalphysik der Universität Innsbruck.

2022x
1593
RGB
JPG
1,0 MB
Universität Innsbruck
Bilanz-PK-Rektorenteam1_small

Die Universität Innsbruck befindet sich auf einem guten Weg

PA 108/2009, 9.10.2009

Das RektorInnen-Team der Universität Innsbruck zog im Rahmen einer Pressekonferenz Halbzeit-Bilanz.

v.l. VR Wolfgang Meixner, VR Margret Friedrich, Rektor Karlheinz Töchterle, VR Tilmann Märk, VR Arnold Klotz

2048x
1536
RGB
JPG
1,4 MB
Universität Innsbruck
Bilanz-PK-Rektorenteam2_small

Die Universität Innsbruck befindet sich auf einem guten Weg

PA 108/2009, 9.10.2009

Das RektorInnen-Team der Universität Innsbruck zog im Rahmen einer Pressekonferenz Halbzeit-Bilanz.

v.l. VR Wolfgang Meixner, VR Margret Friedrich, Rektor Karlheinz Töchterle, VR Tilmann Märk, VR Arnold Klotz

2048x
1536
RGB
JPG
1,4 MB
Universität Innsbruck
Lasius austriacus_small

Biodiversitätsforschung: Mehr Arten und weniger Fehler dank neuer Methoden-Kombination

PA 106/2009, 02.10.

Lasius austriacus: Zum Verwechseln ähnlich sehen sich die Ameisenart Lasius austriacus und Lasius neglectus (Bild unten). Die Ameisenart Lasius austriacus wurde 2003 von Schlick-Steiner und Kollegen entdeckt. Die Abgrenzung von Lasius austriacus als neue Art gelang nur durch eine Kombination von Morphologie, DNA-Methodik und Verhaltenskunde.

2048x
1536
RGB
JPG
1,4 MB
Birgit Schlick-Steiner & Florian Steiner
Lasius neglectus_small

Biodiversitätsforschung: Mehr Arten und weniger Fehler dank neuer Methoden-Kombination

PA 106/2009, 02.10

Lasius neglectus

2048x
1536
RGB
JPG
1,4 MB
Birgit Schlick-Steiner & Florian Steiner
Nach oben scrollen