Presseinformation der Universität InnsbruckLogo Universität Innsbruck

Medieneinladung

Einladung: Klimawoche in Innsbruck

Eine Woche im Zeichen des Lebensraums Gebirge: Von 1. bis 4. April findet an verschiedenen Standorten in Innsbruck die Klimawoche statt. In Vorträgen, Ausstellungen und Diskussionsrunden werden die vielfältigen aktuellen und zukünftigen Entwicklungen des alpinen Raumes, der vom Klimawandel besonders betroffen ist, beleuchtet.


Zahlreiche nationale und internationale Forschungsprojekte mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Zugängen beschäftigen sich mit der Erfassung, Rekonstruktion und Prognose des alpinen Wandels und werden im Rahmen von drei Veranstaltungen präsentiert.

Den Startschuss geben am 1. April die „Innsbrucker Hofburggespräche“, bei denen aktuelle und künftige Ausgangsbedingungen für Hochwasserereignisse im Fokus stehen. Am Aktionstag „Wandel im alpinen Raum“ am 2. April wird in anschaulicher Weise die Arbeit des Forschungsschwerpunktes „Alpiner Raum – Mensch und Umwelt“ der Universität Innsbruck vorgestellt. Am 3. und 4. April findet der 15. Österreichische Klimatag statt. Der zum ersten Mal in Innsbruck stattfindende Klimatag dient vor allem dem Austausch und der Vernetzung zwischen verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen, Verwaltung und Öffentlichkeit im Bereich aktueller Themen rund um Klima, Klimawandel und Klimawandelanpassung, zu denen in Österreich geforscht wird.

Detailinformationen zu allen Veranstaltungen finden Sie unter: www.uibk.ac.at/congress/klimawoche

 

Informationsüberblick

 

Dienstag, 1. April 2014

Innsbrucker Hofburggespräche: Systemzustände – Ausgangsbedingungen für Hochwasserereignisse jetzt und in der Zukunft

Ort:

Aula der Universität Innsbruck, Innrain 52

Veranstalter:

Institut für Naturgefahren, Bundesforschungszentrum für Wald, Innsbruck

Institut für Geographie, Universität Innsbruck

Institut für Meteorologie, Universität für Bodenkultur, Wien

Institut für Erd- und Umweltwissenschaften, Universität Potsdam

Ihre Ansprechpartnerin:

Gertraud Meißl (gertraud.meissl@uibk.ac.at)

Details:

http://bfw.ac.at/rz/bfwcms.web?dok=9802

 

 

Mittwoch, 2. April 2014

Aktionstag „Wandel im alpinen Raum“

Ort:

Alpenvereinsmuseum Hofburg Innsbruck

Veranstalter:

Forschungsschwerpunkt Alpiner Raum – Mensch und Umwelt der Universität Innsbruck

Ihr Ansprechpartner:

Wolfgang Gurgiser (wolfgang.gurgiser@uibk.ac.at)

Details:

http://www.uibk.ac.at/alpinerraum/announce/pdf/einladungaktionstagarmu2014.pdf

 

 

Donnerstag, 3. und Freitag, 4. April 2014

15. Österreichischer Klimatag

Ort:

Universität Innsbruck, Campus Innrain, Innrain 52

Veranstalter:

Climate Change Centre Austria (CCCA)

Universität Innsbruck

alpS GmbH

Institut für Interdisziplinäre Gebirgsforschung (IGF) der ÖAW

Land Tirol, Klimaschutzkoordination

Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Schröer (katharina.schroeer@uibk.ac.at)

Details:

http://ccca.boku.ac.at/veranstaltungen/15-osterreichischer-klimatag

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos für alle zugänglich und richten sich auch an interessierte Laien. Bitte beachten Sie, dass bei einigen Veranstaltungen nur ein limitiertes Platzangebot zur Verfügung steht bzw. um Voranmeldung gebeten wird.

 

 

Wir bitten um Ankündigung in Ihrem Medium und freuen uns auf Ihr Kommen!