Mit der Jungen Uni - spielerisch forschen in den Sommerferien

Mit der „Kinder-Sommer-Uni“ und der „Jungen Uni on Tour“ bietet die Universität Innsbruck wieder Wissenschaft und Spiel für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien an. Am 9. Juli 2012 startet die Kinder-Sommer-Uni zum zehnten Mal in Zusammenarbeit mit dem Innsbrucker Ferienzug.

Kinder zwischen 8 und 14 Jahren können im Rahmen der Kinder-Sommer-Uni in die spannende Welt der Wissenschaft und Forschung eintauchen. Sie können sich bei den olympischen Spielen miteinander messen, Raketen bauen und Roboter programmieren. Oder sie lernen die kyrillische Schrift und die russische Sprache. Auch an einer Zeitreise in die Erdgeschichte und in die Antike kann teilgenommen werden, bei der sie Kinderspiele von damals ausprobieren können. Erstmals werden auch Kurse für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren im Rahmen des Innsbrucker TeenXpress angeboten.

Fast 20 Institute und Einrichtungen bieten in 28 Workshops ein buntes und spannendes Programm – quer durch alle Wissenschaftsdisziplinen. Sie zeigen, was an der Universität Innsbruck hinter den Kulissen geschieht und begeistern die Kinder und Jugendlichen mit Spiel, Spaß und Experimenten für ihr Fach. Für jede besuchte Veranstaltung bekommen die Kinder einen Teilnahmestempel in die Kids Student-Card. Wer mindestens an vier Kursen teilnimmt, erhält im Rahmen einer akademischen Feier ein Jungforscher-Diplom. 

Bei der Eröffnungsveranstaltung der Kinder-Sommer-Uni am Dienstag, 10. Juli, wird Rektor Tilmann Märk um 10.00 Uhr im Senatssitzungssaal, Hauptgebäude der Universität, 1. Stock,  die Kinder begrüßen. Anschließend hält Vizerektorin Sabine Schindler einen spannenden Vortrag über das Weltall.

Anmeldung für die Kinder-Sommer-Uni unter: http://jungeuni.uibk.ac.at/ver_kindersommeruni

Junge Uni on Tour

Mit dem Programm „Junge Uni on Tour“ erforschen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Innsbrucker Parkanlagen, um dort mit Kindern zu mikroskopieren, Wasserraketen starten zu lassen oder architektonisch den Tivoli Park zu untersuchen. Besonders Kinder, die bisher noch keinen Kontakt mit Universität und Wissenschaft haben, sollen auf diesem Weg angesprochen werden. Drei Termine stehen zur Verfügung:

  • Was lebt im Park?, 12. Juli 2012, 10.00-13.00 Uhr, Rapoldipark (Teich)
  • Raketenworkshop, 26. Juli 2012, 10.00-13.00 Uhr,  Rapoldipark (Teich)
  • tivoli west stadtteilworkshop – Architektur im Park, 27. Juli 2012, 10.00-13.00 Uhr, Spielplatz Tivoli West (zusammen mit dem aut. architektur und tirol)

Informationen zur Jungen Uni on Tour unter: http://jungeuni.uibk.ac.at/ver_ontour

 

Bild/Dokument Beschreibung Format
Copyright
 kinder_250 Mit der „Kinder-Sommer-Uni“ und der „Jungen Uni on Tour“ bietet die Universität Innsbruck Wissenschaft und Spiel für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien.  JPG  Universität Innsbruck 
Junge Uni_klein

Im Rahmen der „Kinder-Sommer-Uni“ erhalten Kinder Einblicke in die Welt der Medizin.

 

JPG

 

Universität Innsbruck

Rückfragehinweis:

Dr. Silvia Prock
Junge Uni, Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Universität Innsbruck
Tel.: 0676/872532004
E-Mail: silvia.prock@uibk.ac.at