Einladung zur
Verleihung des Liechtensteinpreises 2010

Die Universität Innsbruck und die Medizinische Universität Innsbruck laden herzlich zur Verleihung des Liechtenstein-Preises am 31. März 2011 ein. Die beiden Preisträger und die Preisträgerin sind: Klaus Amann und Michael Bahn (Universität Innsbruck), Nina Clementi (Medizinische Universität Innsbruck).

Der Preis des Fürstentums Liechtenstein ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert und wird jährlich für herausragende wissenschaftliche Forschung an der Universität Innsbruck und an der Medizinischen Universität Innsbruck vergeben. Ein Vertreter des Fürstentums Liechtenstein wird die Urkunden im Rahmen eines Festaktes an die heurigen Preisträger Mag. Dr. Klaus Amann (Institut für Germanistik), Priv.-Doz. Mag. Dr. Michael Bahn (Institut für Ökologie) und Mag. biol. Nina Clementi, PhD (Sektion für Genomik und RNomik, Biozentrum Innsbruck) überreichen.

Termin:
Donnerstag, 31. März 2011, 11:00

Ort:

Aula / Universitätshauptgebäude, 1. Stock
Innrain 52, Innsbruck

Programmpunkte

  • 11:00: Begrüßung durch die Vertreter der beiden Universitäten und des Fürstentums Liechtenstein
  • ab ca. 11:30: Vorstellung der Preisträgerin und der beiden Preisträger und Vergabe des Preises des Fürstentums Liechtenstein 2010
  • ab ca. 12:00: Worte der Preisträgerin und der beiden Preisträger

Die Einladung als pdf-File finden Sie unter:
http://orawww.uibk.ac.at/public/uprod/gen_public.vag_download?id_in=1397

 

Bild/Dokument Beschreibung
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Medizinische Universität

 

Rückfragehinweis

Mag. Eva Fessler
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Universität Innsbruck
Tel: +43(0)512 / 507 - 32020
E-Mail: eva.fessler@uibk.ac.at

Nach oben scrollen