Presseinformation der Universität InnsbruckLogo der Universität Innsbruck

Presseinformation der Universität Innsbruck

08.11.2010

Einladung zur Tagung:

Kommunalwahlen in Österreich

Aus Anlass „40 Jahre Österreichische Gesellschaft für Politikwissenschaft“ organisiert das Institut für Politikwissenschaft der Uni Innsbruck eine Tagung, bei der sich ExpertInnen mit verschiedenen Aspekten des österreichischen Kommunalwahl-Systems auseinandersetzen.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten sahen sich Politik und Lokalverwaltungen in ganz Europa mit tiefgreifenden Veränderungen konfrontiert. Die Dezentralisierung und die Übertragung von Kompetenzen an die Peripherie haben der wachsenden Nachfrage nach Dienstleistungen, welche nur lokal erbracht werden können, entsprochen, was zu einem Anstieg der Gemeindeaufgaben, aber auch zum Anstieg der kommunalen politischen Verantwortung geführt hat. Dadurch hat sich das Bild der Lokalverwaltungen in Europa grundlegend gewandelt.

Eine der entscheidendsten Veränderungen stellte die Stärkung der kommunalen Exekutive im Verhältnis zum Gemeinderat dar, um Leistungsfähigkeit, Effizienz und Wirkungsgrad bei der Lösung von lokalen Problemen zu erhöhen. Diese generelle Tendenz fand in der Verbreitung der Direktwahl der BürgermeisterInnen ihre sichtbarste und bedeutendste Umsetzung. Die Tagung Kommunalwahlen in Österreich wird nach dem Festvortrag von Prof. Mario Caciagli von der Universität Florenz über die Bürgermeisterdirektwahl im europäischen Vergleich auf die vielen Aspekte, Trends und Entwicklungen in Österreich eingehen.

Zeit: Donnerstag, 11. November, 10:00 – 17:00 Uhr

Ort: Fakultätssitzungssaal, SoWi, 3. Stock

Das detaillierte Programm finden Sie hier: http://www.uibk.ac.at/fakultaeten/politikwissenschaft_und_soziologie/pdf/veranstaltungsinfos/tagung-kommunalwahlen-11-11-2010.pdf

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

>> Presseportal der Universität Innsbruck

Rückfragehinweis

Univ. Prof. Dr. Ferdinand KARLHOFER
Univ. Prof. DDr. Günther PALLAVER
Institut für Politikwissenschaft
Universität Innsbruck

Tel.: +43 (0) 512 / 507 – 7055
Mail:
guenther.pallaver@uibk.ac.at
ferdinand.karlhofer@uibk.ac.at