Presseinformation der Universität InnsbruckLogo der Universität Innsbruck

Presseinformation der Universität Innsbruck

22.01.2010

22.01.10

Einladung zur Preisverleihung:

Forschungspreis der Innsbrucker Verkehrsbetriebe

 

2009 hat die Universität Innsbruck gemeinsam mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben einen neuen Forschungspreis zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr ausgeschrieben, der heuer erstmals an drei PreisträgerInnen vergeben wird. Die Universität Innsbruck lädt herzlich zur Preisverleihung im Beisein von Vizebürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer und Stadtrat Walter Peer ein.

 

Zeit:

Montag, 25. Jänner 2010, 14.00 Uhr

Ort:

Archäologisches Museum der Universität Innsbruck

Universitätshauptgebäude, 3. Stock
Christoph-Probst-Platz, Innrain 52

 

Programmpunkte

 

  • Begrüßung
  • Vorstellung der PreisträgerInnen durch Vizerektor Arnold Klotz
  • Vorstellung der prämierten Arbeiten durch die PreisträgerInnen
  • Ansprache IVB-Direktor Martin Baltes
  • Übergabe der Preise durch IVB-Direktor Martin Baltes

 

Die PreisträgerInnen

 

  • Mag. Matthias Pokorny vom Institut für Geographie:
    „Nicht-integrierte Einkaufszentren und deren Einfluss auf den Einkaufsverkehr einer Stadtregion am Beispiel von Innsbruck“
  • Dr. Elisabeth Donat vom  Institut für Soziologie:
    „Die Macht der Gewohnheit – Verkehrsmittelwahl von Studierenden in Innsbruck“
  • Univ.-Ass. Mag. Dr. Simone Wasserer vom Institut für Unternehmens- und Steuerrecht:
    „Warenverkehrsfreiheit versus sektorales Fahrverbot: Europäische Verkehrspolitik und nationale Handlungsspielräume“

 

 

>> Presseportal der Universität Innsbruck

Rückfragehinweis

 

Mag. Eva Fessler
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Telefon:  +43 (0) 512 / 507 - 32020  
E-Mail:     eva.fessler@uibk.ac.at