ZULASSUNG zum Psychotherapeutischen Propädeutikum

Wir bitten Sie, mittels des Formulars "Zulassungsansuchen Propädeutikum" das Ansuchen um Zulassung für das Propädeutikum innerhalb der unten angegebenen Frist zu stellen.
Die entsprechenden Unterlagen und Anlagen mailen Sie bitte an:

  propaedeutikum-psyko@uibk.ac.at

ZULASSUNGSFRIST FÜR DAS WINTERSEMESTER 2022/23:

Das Zeitfenster für die Anmeldung zum Universitätslehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum wird am

 

 Montag, 5.9.2022 von 8:00 bis 10:00 Uhr

 

geöffnet. Die Unterlagen sind ausschließlich via E-Mail an propaedeutikum-psyko@uibk.ac.at einzureichen.
E-Mails vor 8:00 Uhr oder nach 10:00 Uhr können nicht berücksichtigt werden.
Die Anmeldung findet ausschließlich an diesem Tag statt, es gibt keine Wartelisten.

 

Alle in diesem Zeitfenster einlangenden Unterlagen werden auf Vollständigkeit und auf Erfüllung der formalen Voraussetzungen gemäß Psychotherapiegesetz geprüft.
Im Anschluss daran werden die verfügbaren Plätze im Universitätslehrgang – entsprechend der im Curriculum festgelegten Höchstgrenze – per Zufallsgenerator unter den formal vollständigen BewerberInnen vergeben.
BewerberInnen werden binnen einer Woche schriftlich über ihre Aufnahme bzw. Absage informiert.

 

Warum wird so vorgegangen?

Aufgrund der stetig höher gewordenen Nachfrage in den letzten Jahren, ist es unerlässlich geworden, die TeilnehmerInnenzahl im Lehrgang zu begrenzen, um die Qualität der Weiterbildung zu sichern und den Richtlinien des Bundesministeriums für Soziales,  Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz entsprechen zu können. Aufnahmeverfahren, bei denen mehr überprüft wird (persönliche Eignung, Sozialkompetenz, psychosoziale Vorqualifikationen) als die formalen Voraussetzungen, sind aus Sicht der Lehrgangsleitung und der Koordinationsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Innsbruck nicht fair, da dies bedeuten würde, Kriterien zur Unterscheidung von BewerberInnen einzuführen, welche (1.) das Psychotherapiegesetz nicht vorsieht und (2.) wir gegenüber einer Eignungsdiagnostik mit einem entsprechenden Eignungs- und Anforderungsprofil (im Sinne einer psychologischen Testung zur Messung von kognitiven Fähigkeiten oder Persönlichkeitsmerkmalen) kritisch eingestellt sind.

 

Wir bedauern, dass trotz Interesse, hoher Motivation, trotz Erfüllung aller formalen Voraussetzungen und trotz zeitgerechter Anmeldung niemandem ein Platz im Universitätslehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum garantiert werden kann.  Zu Ihrer eigenen Vorausplanung möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es in Österreich noch 20 weitere Anbieter für das Psychotherapeutische Propädeutikum gibt, darunter vereinzelt auch Lehrgänge, die hauptsächlich online durchgeführt werden.

 

 

Wissenschaftliche Lehrgangsleitung

ULG Psychotherapeutisches Propädeutikum 

Nach oben scrollen