Logo PsyKo neu



Universitätslehrgang für das Psychotherapeutische  Propädeutikum  

 

Seit 1990 ist in Österreich eine zweiphasige Ausbildung zum Psychotherapeuten/zur Psychotherapeutin gesetzlich vorgeschrieben. Die erste Stufe ist das Psychotherapeutische Propädeutikum, darauf aufbauend folgt das Fachspezifikum. Nach dessen erfolgreicher Absolvierung kann die Eintragung in die PsychotherapeutInnen-Liste beantragt werden.

siehe auch:
Universitäre Weiterbildung/Propädeutikum

 SHORTFACTS 

Abschluss:
Abschlussprüfungszeugnis                                    
Dauer: 2-4 Semester, je nach Anrechnung
Umfang: 28 Vorlesungen, 3 Seminare + Praktikum
Sprache: Deutsch
Kosten: 800 Euro pro Semester + ÖH-Beitrag + Selbsterfahrung
Start: jeweils im März und im Oktober

 

 

Nach oben scrollen