Logo des Instituts für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung

Wilfried Smidt
Univ.-Prof. Dr. phil.
Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt frühe Bildung und Erziehung (Elementarpädagogik)

  

Bild Wilfried Smidt

 

 

 

 

 

 

 

 


Ereichbarkeit

Raum: Maximilianstraße 2, Gebäudeteil A, 3. Stock, Zi.: 361                                                        
Telefon: +43 512 507 44700
E-Mail: wilfried.smidt@uibk.ac.at
Sprechstunde:

Die Sprechstunde findet in der vorlesungsfreien Zeit nur nach vorheriger Vereinbarung statt.

 

 

 

Publikationen

Wissenschaftliche Vorträge und Präsentationen


Kurzvita

1999 - 2004

Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Regensburg, Abschluss: Dipl.-Sozialpäd. (FH)

2004 - 2007

Studium der Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt „Elementar- und Familienpädagogik" an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Abschluss: Dipl.-Päd. Univ.

2006 - 2011

wissenschaftlicher Mitarbeiter in der DFG-Forschergruppe BiKS (Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsent-scheidungen im Vorschul- und Grundschulalter) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2011

Promotion im Fach Pädagogik (Dr. phil.) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg bei Prof. Dr. Hans-Günther Roßbach und Prof. Dr. Cordula Artelt, Titel der Dissertation:„Zielkindbezogene pädagogische Qualität im Kindergarten"

2011 - 2015

wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-geförderten Forschungsprojekt ÜFA (Übergang von fach‐ und hochschulausgebildeten pädagogischen Fachkräften in den Arbeitsmarkt) am Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter an der Universität Koblenz-Landau

seit 2015

Universitätsprofessor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt frühe Bildung und Erziehung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (bis 9/2015: zusätzlich Hochschulprofessor und an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg)

 

Forschungsschwerpunkte

Frühkindliche Erziehung, Bildung und Betreuung

Professionalisierung in der Pädagogik der frühen Kindheit

Persönlichkeit frühpädagogischer Fachkräfte

Pädagogische Qualität in Kindertageseinrichtungen

Förderkonzepte in der Pädagogik der frühen Kindheit

 

Forschungsprojekte

2006 – 2011: wiss. Mitarbeit in der DFG-Forschergruppe BiKS (https://www.uni-bamberg.de/biks/)

2011 – 2015: wiss. Mitarbeit im BMBF-Projekt ÜFA (http://www.projekt-uebergang.de/)

 

Schwerpunkte in der Lehre

Frühkindliche Erziehung, Bildung und Betreuung

Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte

Pädagogische Qualität in Kindertageseinrichtungen

Allgemeinpädagogische Themen

Quantitative Forschungsmethoden

 

Funktionen in der akademischen Selbstverwaltung

Mitglied des Fakultätsrates an der Fakultät für Bildungswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Mitglied in der Curriculums-Kommission an der Fakultät für Bildungswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

 

Funktionen in wissenschaftlichen Zeitschriften

Editorial Board: Early Child Development and Care

International Advisory Board: Research Papers in Education

Fachbeirat: KiTa aktuell Österreich

Review-Panel-Mitglied: European Early Childhood Education Research Journal, Journal of Education for Teaching, Teacher Education Quarterly

Gastherausgeberschaften: Early Child Development and Care, Empirische Pädagogik, Research Papers in Education

 

Weitere Funktionen

Vorstandsmitglied der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit in der Sektion Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit der DGfE

Mitglied der Organisations- und Planungsgruppe der jährlichen Tagung der Empirie-AG in der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Mitglied der Organisations- und Planungsgruppe der Jahrestagung der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit vom 9.-11. März 2017 an der Stiftung Universität Hildesheim

Mitglied der BMFJ-initiierten Arbeitsgruppe zur Entwicklung eines Bildungskompasses für Kindergärten (Bundesministerium für Frauen und Jugend, Österreich)

Assoziierter Wissenschaftler im DFG-Graduiertenkolleg "Unterrichtsprozesse“ an der Universität Koblenz-Landau

 

Gutachtertätigkeit für wissenschaftliche Zeitschriften

British Educational Research Journal

Early Child Development and Care

Educational Sciences: Theory & Practice

European Sociological Review

European Early Childhood Education Research Journal

Frühe Bildung

Journal of Education for Teaching

Journal for Educational Research Online

Research Papers in Education

Teacher Education Quarterly

Zeitschrift für Pädagogik

 

Weitere Gutachtertätigkeiten

Akkreditierungsagentur im Bereich Gesundheit und Soziales (AHPGS)

Bundesministerium für Bildung und Forschung (Deutschland)

Bundesministerium für Bildung und Frauen (Österreich)

European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)

Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF)

Società Italiana di Pedagogia (SIPED)

Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

 

Mitgliedschaften

Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung im Kindesalter (BAG-BEK)

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Sektion 4: Empirische Bildungsforschung, Sektion 8: Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit

Empirie-AG der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit in der DGfE

European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)

European Early Childhood Education Research Association (EECERA)

Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB), Sektion Elementarpädagogik, Sektion Empirische pädagogische Forschung