Mag. Mag. Laura Zöggeler-Burkhardt, PhD

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung
Maximilianstraße 2, Bauteil A, A-6020 Innsbruck
  Büro 360 (3. Stock)
 0043-512-507/44707
 laura.burkhardt@uibk.ac.at

Drexel

 





Vorträge

  • Burkhardt, L. (2021). Kommunikation zwischen Eltern und elementarpädagogischen Fachkräften im Kindergarten – Relevanz, Beschaffenheit und Einflussfaktoren. Online-Vortrag bei der Verleihung des Heide-Lex-Nalis-Preis, Wien, 10.05.2021.
  • Burkhardt, L. (2021). Kommunikation zwischen Eltern und elementarpädagogischen Fachkräften im Kindergarten – Relevanz, Beschaffenheit und Einflussfaktoren. Online-Vortrag bei der Verleihung des Heide-Lex-Nalis-Preis, Wien, 10.05.2021.
  • Burkhardt, L. (2021). Kommunikation zwischen frühpädagogischen Fachkräften und Eltern – Bedeutung und professionelle Gestaltung. Online-Vortrag auf der Jahrestagung der DGfE Kommission Pädagogik der frühen Kindheit in Landau i. d. Pfalz (D), 10.–12. März 2021. 
  • Burkhardt, L. (2018). The relevance of communication between parents and preschool teachers – Vortrag auf der PINA-Conference, Potsdam (D), 04.–05. Oktober 2018.
  • Burkhardt, L., Kraft, S., Mittischek, L. & Smidt, W. (2018). Educational Quality in Forest Day Care Centers in Tyrol/Austria – Benefits and Challenges for the Education of Young Children. Vortrag auf der ECER Conference, Bozen (I), 04.–07. September 2018.
  • Burkhardt, L. (2017). Communication between parents and preschool teachers. Posterpräsentation auf der 27. EECERA-Konferenz mit dem Titel “Early Childhood Education Beyond the Crisis: Social Justice, Solidarity and Children’s Rights”, Bologna (I), 29.08.–01.09.2017.
  • Smidt, W., Burkhardt, L. & Endler, V. (2017). „Alter Wein in neuen Schläuchen“? Gegenwärtige Bildungsreformbemühungen in der Elementarpädagogik in Österreich im Spiegel der Bildungsreformphase der 1960er und 1970er Jahre. Vortrag auf der Jahrestagung der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit, Hildesheim (D), 9.–11. März 2017.
  • Burkhardt, L. (2016). Die Schnittstelle zwischen Kindergarten und Familie. Eine empirische Studie zur Kommunikation von pädagogischen Fachkräften und Eltern in Tiroler Kindergärten. Vortrag auf der ÖFEB-Sektionstagung „24 Stunden Elementarpädagogik, Innsbruck (A), 12.–13. September 2016.
  • Burkhardt, L. (2016). Die Schnittstelle zwischen Kindergarten und Familie. Eine empirische Studie zur Zusammenarbeit von pädagogischen Fachkräften und Eltern in Tiroler Kindergärten. Posterpräsentation auf dem 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) „Räume für Bildung. Räume der Bildung“, Kassel (D), 13.–16. März 2016. (1. Posterpreis)
  • Burkhardt, L. (2015). Zusammenarbeit von Eltern und pädagogischen Fachkräften in österreichischen Kindergärten. Vortrag auf der wissenschaftlichen Nachwuchstagung der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Weingarten (D), 11.–12. September 2015.
  • Burkhardt, L. (2015). Beziehungsmuster männlicher Erzieher im Vergleich zu Erzieherinnen-Kind-Interaktionen - Ergebnisse einer videoanalytischen Studie in Kindergärten. Vortrag auf der Tagung „Männlichkeit, Elternschaft und Sexualität“ im Universitätszentrum der Universität Innsbruck in Obergurgl (A), 06.–08. März 2015.
  • Aigner, J. Ch., Burkhardt, L. & Traxl, B. (2013). Zur Wirkung männlicher Erzieher auf Jungen und Mädchen - Ergebnisse einer multimethodalen Studie über Mann-Kind-Beziehungen im Kindergarten. Vortrag auf der Tagung „Beziehungswünsche und Abwehrdynamik in der männlichen Entwicklung“ im Universitätszentrum Obergurgl (A), 15.–17. Februar 2013.
  • Burkhardt, L. & Traxl, B. (2012). W-INN: Wirkungsstudie Innsbruck. Posterpräsentation auf der internationalen Tagung „Männer in der Elementarpädagogik“ an der Humboldt-Universität zu Berlin (D), 27.–28. September 2012.
Nach oben scrollen