Logo PsyKo neu


 

 

 

 

Betriebliches Präventions- und Gesundheitsmanagement

Universitätskurs


Kurseinheit 1
BASICS Grundlagen des betrieblichen Präventions- und Gesundheitsmanagements, zentrale Konzepte, Begriffsbestimmungen und
rechtliche Rahmenbedingungen aus juristischer Sicht.

Kurseinheit 2
ANALYSIS Modelle und Konzepte zu betrieblichen Belastungen und Zusammenhänge von Arbeit, Führung und Gesundheit, Vorgehen und Verfahren für die Evaluierung psychischer Belastungen im Betrieb, Erarbeitung von betrieblichen Gestaltungsansätzen, Implementierung eines betrieblichen Präventions- und Gesundheitsmanagements.

Kurseinheit 3
REALISATION I Projektplanung und -umsetzung sowie typische und häufige Stolpersteine und Erfolgsfaktoren in der Praxis und wie man in der Beratungsrolle damit umgehen kann. Begleitend erste Überlegungen und Konzepte für das eigene Abschlussprojekt.

Kurseinheit 4
INTERVENTION Beratungs- und Interventionsformate für ganzheitliche und nachhaltige betriebliche Prävention und Gesundheitsförderung. Fortgesetzte konkrete Planung/Durchführung des eigenen BGM/BGF-Projekts (als Abschlussarbeit) mit individuellem Projektcoaching.

Kurseinheit 5
REALISATION II Input zu betrieblichen Kennzahlen, Organisationsentwicklung, Vorstellung des aktuellen Fortschritts des eigenen BGM/BGF-Projekts und Diskussion in der Gruppe. Individuelles Projektcoaching und online-Unterstützung bei Bedarf zur Fertigstellung der eigenen Fallarbeit.


zurück

Nach oben scrollen