Logo PsyKo neu

 

 

 

Aktuelles

 

Gastvorträge

Das Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung und die Forschungsplattform Organizations & Society laden herzlich ein zum

Gastvortrag von Priv.-Doz. Dr. Ulf Sauerbrey

Zeit: Dienstag, den 14.01.2020, 19.00 – 20.30 Uhr
Ort: Universität Innsbruck, Schöpfstraße 3, Hörsaal, Erdgeschoss



Der Forschungsbereich Konflikt – Trauma – Gewalt der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Innsbruck
freut sich, Sie zum Vortrag einzuladen:

Gastvortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Aleida Assmann - Gemeinsinn. Was ihn bedroht und was wir für ihn tun können

Zeit: Dienstag, 21. Januar 2020, 18:00 Uhr
Ort: Aula der Universität Innsbruck, Innrain 52


Universitätslehrgang für das
Psychotherapeutische Fachspezifikum - Psychodrama

Start einer neuen Ausbildungsgruppe

Der ULG läuft seit 2001, bisher haben ihn 65 TeilnehmerInnen besucht und erfolgreich abgeschlossen und wurden in die PsychotherapeutInnenliste des Gesundheitsministeriums eingetragen.

Der Start der nächsten Ausbildungsgruppe ist für 2020 vorgesehen. Der Lehrgang erstreckt sich über 8 Semester, die Lehrveranstaltungen finden in der Regel am Wochenende (Freitagnachmittag bis Samstagabend) in Innsbruck statt.

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie uns bitte ein kurzes E-Mail an ulg-psychodrama@uibk.ac.at.

 



Masterarbeitsthema

Es wird die Betreuung einer Masterarbeit im Bereich „Einstellung zu Inklusion in der Schule bei Lehramtsstudierenden“ angeboten. Die Arbeit ist empirisch qualitativ zu verstehen, wobei erhobene Daten teilweise bereits vorliegen. Interessierte Studierende können sich unter arthur.drexler@uibk.ac.at melden.

 


  

Institutsbericht zur Zufriedenheit der Studierenden mit der Lehre WS 2018/19

Das Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung darf sich aktuell über eine sehr positiv ausgefallene Evaluation seiner Lehrveranstaltungen freuen. In einigen Bereichen liegt das Institut sogar deutlich über dem gesamtuniversitären Durchschnitt, etwa bei der klaren Definition der Lernziele einer LV, beim ausreichenden Raum für Verständnisfragen und bei der verständlichen Beantwortung komplexer Fragen. Negative oder nicht zustimmende Antworten von Studierenden zu den einzelnen die Lehre betreffenden Fragestellungen liegen durchwegs im niedrigen einstelligen Prozentbereich.

Weitere Informationen zur Qualitätssicherung in der Lehre unter: https://www.uibk.ac.at/qs-lehre/

 


Tagungen und Vorträge

Tagungen und Vorträge für das WS 2019/20 werden demnächst veröffentlicht.

 


 

Hier gelangen Sie zu Informationen rund um die Studienrichtung Erziehungswissenschaft (Bachelor-,
Master-, PhD-Studium, sowie auslaufende Studien (Doktorat (alt), Diplomstudium).

  

Nach oben scrollen