Daniel Spitzenstätter, BA BSc MSc

Projektmitarbeiter, Empirische Sinnforschung

Raum: 60 410 (4. Stock)
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Email: daniel.spitzenstaetter@uibk.ac.at
Telefon: +43 (0) 512 507-56018

Daniel Spitzenstätter


Forschungsinteressen

  • Subjektive Bedeutungen, die Menschen mit ihrer eigenen Mortalität verbinden
  • Zusammenhänge zwischen individueller Weltanschauung und Einstellungen gegenüber Sterben und Tod
  • Veränderbarkeit individueller Einstellungen gegenüber Sterben und Tod
  • Zusammenhänge zwischen Sinnerleben und Einstellungen gegenüber der eigenen Mortalität

 

Publikationen

Spitzenstätter, D., & Schnell, T. (2020). The existential dimension of the pandemic: Death attitudes, personal worldview, and coronavirus anxiety. Death Studies. Advance online publication. https://doi.org/10.1080/07481187.2020.1848944

Spitzenstätter, D., & Schnell, T. (2020). Effects of mortality awareness on attitudes toward dying and death and meaning in life—a randomized controlled trial. Death Studies. Advance online publication. https://doi.org/10.1080/07481187.2020.1808737

Vötter, B., Böhmer, M., Georgi, M., Spitzenstätter, D., Geisler, S., Fuchs, D., & Schnell, T. (2017). Amino acid and worldview: Phenylalanine, sports, and crisis of meaning [Abstract]. Pteridines, 28 (1), 57. https://doi.org/10.1515/pterid-2017-0006

 

Links

Profil auf ResearchGate

Thanatopsychologie auf sinnforschung.org

 

Nach oben scrollen