Generelle Informationen zum Sona-System

Was ist Sona-Systems?

Das Sona-System ist ein Tool für das Management von Versuchspersonen und Versuchspersonenstunden, das weltweit von über 1000 Universitäten verwendet wird (unter anderem von Harvard, Yale, MIT, Berkeley, Tel Aviv University - um nur die namhaftesten zu erwähnen). Neben der Tatsache, dass dieses System die Rekrutierung von Versuchspersonen erleichtert, bietet es auch für Sie als Studierende eine Vielzahl an Vorteilen:

  1. Sie sehen alle verfügbaren Studien, die mit Versuchspersonenstunden („Credits“) oder Geld vergütet werden auf einer einzigen Plattform. Diese Plattform können Sie einfach auf der Homepage oder der kostenlosen App verwenden.
  2. Das Layout der Homepage und der App ist einfach und intuitiv.
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und gemäß den Richtlinien der OECD behandelt.
  4. Ihre Versuchspersonenstunden (Credits) werden zeitnah nach Ihrer Teilnahme an einer Studie von der Studienleitung angerechnet. Sie können zudem selbst jederzeit einsehen, für welche Studien Sie bereits Credits erhalten haben und für welche noch nicht.
  5. Sie können sich Ihre Credits selbst und flexibel jederzeit für jene Kurse anrechnen lassen, für die Sie sie benötigen (siehe unten).

Was sind Credits?

Credits sind synonym mit Versuchspersonenstunden. Das bedeutet:

1 Credit = 1 Versuchspersonenstunde

Experimente können Credits in 0,25-Schritten vergeben. Das bedeutet, dass Ihnen eine Studie, die eine halbe Stunde dauert 0,5 Credits einbringt. Eine Studie, die hingegen 75 Minuten dauert, bringt Ihnen 1,25 Credits ein.

Was sind Kurse?

Wenn Sie sich für das Sona-System der Universität Innsbruck anmelden, werden Sie sehen, dass Sie sich im Zuge der Anmeldung für einen oder mehrere Kurse eintragen können. Wenn Sie im Bachelor-Studiengang Psychologie an der Universität Innsbruck eingeschrieben sind, müssen Sie im Zuge Ihres Praktikums 20 Versuchspersonenstunden (Teilnahme an psychologischen Untersuchungen) sammeln. Manche Lehrveranstaltungsleiter*innen verlangen im Zuge ihrer Lehrveranstaltung auch, dass Sie als Teilnehmer*in zusätzlich Versuchspersonenstunden absolvieren.

Mit dem Sona-System ist es möglich, dass Sie Credits geziehlt für einen bestimmten Kurs sammeln und sich die Credits für diesen Kurs anrechnen lassen. ACHTUNG: Eine doppelte Anrechung von Credits für mehrere Kurse ist nicht möglich!

Nach oben scrollen