Mehr als ein hübsches Gesicht

Intelligenz über Schönheit? Bisher galt die Vermutung, dass Männer biologisch darauf programmiert sind, bei der Partnersuche vor allem auf schöne Gesichter und Rundungen anzusprechen. Eine neue Studie zeigt, dass sich die Gesetze der Partnerwahl mit der zunehmenden Gleichstellung von Männern und Frauen verändern.
 
Mit der Gleichstellung von Männern und Frauen verändern sich auch die Kriterien in der Partnerwahl.
Mit der Gleichstellung von Männern und Frauen verändern sich auch die Kriterien in der Partnerwahl.
 
Die Originalarbeit “A sociocultural framework for understanding partner preferences of women and men: integration of concepts and evidence” wurde im Dezember 2015 in der European Review of Social Psychology veröffentlicht.
 
 
Links

> "Mehr als ein hübsches Gesicht" - Bericht der Universität Innsbruck (i-point)
> "Männer wollen zunehmend kluge Frauen" - Bericht auf orf.at
> Link zur Originalarbeit "A sociocultural framework for understanding partner preferences of women and men: integration of concepts and evidence”
 
 
 
Nach oben scrollen