1. Kontaktaufnahme mit den IP BeraterInnen des projekt.service.büros

Sobald Sie eine Erfindung gemacht, oder eine erfinderische Idee haben, sollten Sie sich, noch bevor Sie diese in der Öffentlichkeit bekannt machen, mit uns in Verbindung setzen, um die weiteren Schritte abzuklären. Unsere Mitarbeiter/innen werden Sie gerne beim Erstellen der Erfindungsmeldung beraten. Sie können aber auch das ausgefüllte Erfindungsmeldungsformular direkt an das projekt.service.büro. übermitteln. Wir werden uns dann innerhalb der nächsten 2 – 3 Tage mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Erfindung oder Ihre Idee zu diskutieren. Eine möglichst frühe Kontaktaufnahme mit unserem Team ist zu empfehlen.