Information

Das Sommertechnikum MINT der Universität Innsbruck bietet jungen Frauen die Möglichkeit einen Einblick in die wissenschaftliche und wirtschaftliche Arbeit einer MINT Fachkraft zu erhalten. Zielgruppe des Sommertechnikums sind Schülerinnen von 15 bis 20 Jahren, welche sich für die MINT - Fächer interessieren und Erfahrungen in diesem Bereich sammeln wollen.

MINT bedeutet Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften und Technik. Das Sommertechnikum MINT bezieht sich auf auf eine Auswahl der MINT Fächer: Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Pharmazie technische Wissenschaften ( Bau & Umweltingenieurwissenschaften, Mechatronik, Elektrotechnik) und Geo& Atmosphärenwissenschaften uvm.

Im Sommertechnikum wird eine Kombination aus Praktikum und Summerschool angeboten. Im Detail bedeutet dies: 1 Woche Summerschool und nach Wunsch zusätzlich 3-4 Wochen ein bezahltes Praktikum. Die Praktika können an einer Firma oder an der Universität Innsbruck absolviert werden. Durch beide Teile wird den Schülerinnen ein ausgewogener Einblick in die MINT Fächer praktisch sowie theoretisch geboten. Dies soll den Schülerinnen später die Entscheidung über ihre Laufbahn erleichtern und die MINT Fächer leichter zugänglich und begreifbar machen.

Als weiteren Anreiz bekommen die Schülerinnen nach Absolvieren ihres Sommertechnikums ein Zertifikat, welches ihre Leistungen bestätigt.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne via Mail, telefonisch oder persönlich zur Verfügung!

   

Nach oben scrollen