Statut Pax Christi Österreich – Sitzverlegung

(Amtsblatt der Österreichischen Bischofskonferenz, Nr. 25 vom 29. Juni 1999, II. 3.)

Die Österreichische Bischofskonferenz hat die Änderung des Statuts von Pax Christi Österreich mit Wirkung vom 1.3.1996 dahingehend, dass der erste Halbsatz im Art. 1.3 zu lauten hat: „Die PXÖ hat ihren Sitz in Linz“, genehmigt.