Kirchenrechtliche, staatskirchenrechtliche Literatur

  1. Religionsunterricht
  2. Religionslehrer/in
  3. Privatschule
  4. Ethikunterricht

1. Religionsunterricht

A. Österreich

Pree, Helmuth, Österreichisches Staatskirchenrecht (Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft). Wien / New York 1984.

Schinkele, Brigitte, Staatskirchenrechtliche Überlegungen zur aktuellen Diskussion um Religions- und Ethikunterricht, in: Österreichisches Archiv für Kirchenrecht 42 (1993) 220-255.

Schnizer, Helmut, Überlegungen zur Stellung des Religionsunterrichts nach österreichischem Verfassungsrecht, in: Schnizer, Helmut. Rechtssubjekt, rechtswirksames Handeln und Organisationsstrukturen. Ausgewählte Aufsätze aus Kirchenrecht, Rechtsgeschichte und Staatskirchenrecht. (Freiburger Veröffentlichungen aus dem Gebiete von Kirche und Staat 42). Freiburg Schweiz 1995, 411-421.

Schwendenwein, Hugo, Die Finanzierung des Religionsunterrichtes und des konfessionellen Privatschulwesens, in: Jus et justitia. Kirchenrechtliche und staatskirchenrechtliche Aufsätze. (Freiburger Veröffentlichungen aus dem Gebiete von Kirche und Staat 45). Freiburg, Schweiz1989/1996, 658-675.

Schwendenwein, Hugo, Österreichisches Staatskirchenrecht (Münsterischer Kommentar zum Codex Iuris Canonici Beiheft 6). Essen 1992, 391-488.

B. Deutschland

Campenhausen, Axel von, Christlicher Religionsunterricht an öffentlichen Schulen, in: Greive, Wolfgang (Hg.), "Gott im Grundgesetz?" (Loccumer Protokolle 14/1993). Rehburg-Loccum 1994, 95-108.

De Wall, Heinrich, Zum Verfassungsstreit um den Religionsunterricht in Brandenburg, in: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 42 (1997) 353-371.

Friesenhahn, Ernst, Religionsunterricht und Verfassung, in: Krautscheidt, Joseph / Marré, Heiner (Hg.), Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche 5. Münster 1972, 67-88.

Güthoff, Elmar, Religionsunterricht und Qualifizierender Hauptschulabschluß. Eine staatskirchenrechtliche Analyse zum Abschluß des Fachs Religionslehre von der besonderen Leistungsfeststellung für den Qualifizierenden Haupschulabschluß in Bayern, in: Archiv für katholisches Kirchenrecht 157 (1988) 442 - 457.

Heckel, Martin, Religionsunterricht in Brandenburg. Zur Regelung des Religionsunterrichtes und des Faches Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde (LER) (Staatskirchenrechtliche Abhandlungen 30). Berlin 1998.

Hollerbach, Alexander, Religion und Kirche im freiheitlichen Verfassungsstaat. Bemerkungen zur Situation des deutschen Staatskirchenrechts im europäischen Kontext. (Schriftenreihe der Juristischen Gesellschaft zu Berlin 156). Berlin / New York 1998.

Hollerbach, Alexander, Religionsunterricht in der reformierten gymnasialen Oberstufe. Dokumentation und gutachtliche Stellungnahme zur Rechtslage in Baden-Württemberg, in: Archiv für katholisches Kirchenrecht 145 (1976) 459-490.

Lange, Günter, Religionsunterricht, der zunehmend von den Kirchen gemeinsam verantwortet wird. Über die heikle Schnittmenge zwischen Religionspädagogik und Staatskirchenrecht, in: Reinhardt, Heinrich J. F. (Hg.), Theologia et Jus Canonicum. FS Heinemann, Heribert. Essen 1995, 191-200.

Lederer, Josef, Der Religionsunterricht in bayerischen Schulen, in: Siepen, Karl / Weitzel, Joseph / Wirth, Paul (Hg.), Ecclesia et Ius. Festgabe für Audomar Scheuermann zum 60. Geburtstag. München / Paderborn / Wien 1968, 745-768.

Link, Christoph, Religionsunterricht, in: Listl, Joseph / Pirson, Dietrich (Hg.), Handbuch des Staatskirchenrechts der Bundesrepublik Deutschland. Bd. 2. Berlin, 1995, 439-509.

Listl, Joseph, Der Religionsunterricht, in: Listl, Joseph / Müller, Hubert / Schmitz, Heribert (Hg.), Handbuch des katholischen Kirchenrechts. Regensburg 1983, 590-605.

Nothelle-Wildfeuer, Ursula, Schule ohne Religionsunterreicht - Gesellschaft ohne Gott? Zur sozialehtischen Relevanz der Debatte um LER, in: Stimmen der Zeit 215 (1997) 747-758.

Ramb, Martin W., Das Verhältnis von Kirche und Staat nach der deutschen Wiedervereinigung in der Krise? Der staatskirchenrechtliche Grundlagenstreit um den Religionsunterricht und das neue Schulfach "Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde" (LER) im Bundesland Brandenburg. (Europäische Hochschulschriften; Reihe 23, Theologie 626). Frankfurt am Main 1998.

Rees, Wilhelm, Der Religionsunterricht und die katechetische Unterweisung in der kirchlichen und staatlichen Rechtsordnung. Regensburg 1986.

Rees, Wilhelm, Der Religionsunterricht, in: Listl, Joseph and Schmitz, Heribert (Hg.), Handbuch des katholischen Kirchenrechts. Zweite, grundlegend neubearbeitete Auflage. Regensburg 1999, 734-749.

Rees, Wilhelm, Katholische Schule und Religionsunterricht als Verwirklichung von Religionsfreiheit. Kirchenrechtlicher Anspruch und staatliche Normierung, in: Isensee, Josef, Rees, Wilhelm, and Rüfner, Wolfgang (Hg.), Dem Staate, was des Staates - der Kirche, was der Kirche ist. Festschrift für Joseph Listl zum 70. Geburtstag. (Staatskirchenrechtliche Abhandlungen 33). Berlin 1999, 367-390.

Rees, Wilhelm, Religionsunterricht in der Schule. Rechtliche Grundlagen und neuere Fragestellungen aus katholischer Sicht, in: Kirche und Recht (1996) 99 - 114 = 730, 15 - 30.

Rees, Wilhelm, Religionsunterricht und katholische Schule im Kontext religiöser Erziehung. Rechtsgrundlagen und gegenwärtige Diskussion, in: Zeitschrift für katholische Theologie 118 (1996) 187-204.

Renck, Ludwig, Rechtsfragen des Religionsunterrichts im bekenntnisneutralen Staat, in: Greive, Wolfgang (Hg.), Gott im Grundgesetz? (Loccumer Protokolle 14/1993). Rehburg-Loccum 1994, 109-119.

Schlüter, Richard, Überlegungen zum Konfessionsprinzip und zur Konfessionalität im Religionsunterricht, in: Theologie und Glaube 75 (1985) 298-309.

Westhoff, Paul, Die Bedeutung der sog. "Bremer Klausel" im Bonner Grundgesetz für die Stellung des Religionsunterrichtes in den Ländern der deutschen Bundesrepublik, in: Archiv für katholisches Kirchenrecht 126 (1954) 113-126.

2. Religionslehrer/in

A. Österreich

Huber, Gerhard, Der Religionslehrer im Spannungsfeld zwischen kirchlichem und staatlichem Recht. (Linzer Kanonistische Beiträge 3). Linz 1995.

Kalb, Herbert, Die missio canonica für Religionslehrer - Bestandsaufnahmen, Überlegungen, in: Österreichisches Archiv für Kirchenrecht 42 (1993) 16-45.

Schinkele, Brigitte, Zur Rechtsstellung kirchlich bestellter Religionslehrer unter besonderer Berücksichtigung der katholischen Kirche, in: Runggaldier, Ulrich / Schinkele, Brigitte (Hg.), Arbeitsrecht und Kirche. Zur arbeitsrechtlichen und sozialrechtlichen Stellung von Klerikern, Ordensangehörigen und kirchlichen Mitarbeitern in Österreich. Wien / New York 1996, 121-141.

Potz, Richard, Zur Verfahrensordnung des Entzugs der Missio canonica in der österreichischen Rahmenordnung für Religionslehrer, in: Geringer, Karl-Theodor / Schmitz, Heribert (Hg.), Communio In Ecclesiae Mysterio. Festschrift für Winfried Aymans zum 65. Geburtstag. St. Ottilien 2001, 405-415.

B. Deutschland

Baldus, Manfred, Die pädagogische Freiheit des Religionslehrers aus kirchenrechtlicher Sicht, in: Trierer theologische Zeitschrift 97 (1988) 239-247.

Kallenbach, Geralda A., Ein Kirchemamt im Dienst der Verkündigung. Die Rechtsstellung des Religionslehrers. (Tesi Gregoriana. Serie Diritto Canonico 42). Rom 2000.

3. Privatschule

A. Österreich

Jonak, Felix, Das Verhältnis Republik Österreich - Katholische Kirche in Schulfragen, in: Kaluza, Hans Walther / Klecatsky, Hans R. / Köck, Franz Heribert / Paarhammer, Johannes (Hg.), Pax et iustitia. Festschrift für Alfred Kostelecky zum 70. Geburtstag. Berlin 1990, 89-106.

Klein, Bernhard, Privatschulen im kanonistischen Kontext - Eine staatskirchenrechtliche Bestandsaufnahme. Teil 1 und 2. (Linzer Kanonistische Beiträge 7). Linz 1996.

Schwendenwein, Hugo, Die Finanzierung des Religionsunterrichtes und des konfessionellen Privatschulwesens, in: Jus et justitia. Kirchenrechtliche und staatskirchenrechtliche Aufsätze. (Freiburger Veröffentlichungen aus dem Gebiete von Kirche und Staat 45). Freiburg, Schweiz1989/1996, 658-675.

Schwendenwein, Hugo, Die rechtliche Ordnung des konfessionellen Privatschulwesens, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 130 (1982) 158-162.

Schwendenwein, Hugo, Die rechtliche Ordnung des konfessionellen Privatschulwesens, in: Jus et justitia. Kirchenrechtliche und staatskirchenrechtliche Aufsätze. (Freiburger Veröffentlichungen aus dem Gebiete von Kirche und Staat 45). Freiburg, Schweiz 1996, 280-284.

Schwendenwein, Hugo, Kirche und Schule im Österreichischen Konkordat und im Schulvertrag, in: Jus et justitia. Kirchenrechtliche und staatskirchenrechtliche Aufsätze. (Freiburger Veröffentlichungen aus dem Gebiete von Kirche und Staat 45). Freiburg, Schweiz 1996, 890-913.

Schwendenwein, Hugo, La escuela privada confesional en el derecho austriaco, in: Jus et justitia. Kirchenrechtliche und staatskirchenrechtliche Aufsätze. (Freiburger Veröffentlichungen aus dem Gebiete von Kirche und Staat 45). Freiburg, Schweiz 1996, 250-254.

Schwendenwein, Hugo, Österreichisches Staatskirchenrecht. (Münsterischer Kommentar zum Codex Iuris Canonici. Beihefte 6). Essen 1992.

B. Deutschland

Haering, Stephan, Bischof, Ordensschulen und Arbeitsrecht. Zugleich eine Auseinandersetzung mit Überlegungen Joachim Eders, in: Mirabelli, Cesare / Feliciani, Giorgio / Fürst, Carl Gerold / Pree, Helmuth (Hg.), Winfried Schulz in memoriam. Schriften aus Kanonistik und Staatskirchenrecht. Teil 1. (Adnotationes in ius canonicum 8). Frankfurt am Main 1999, 363-376.

Handorp, Benediktus, Neue Maßstäbe in der staatlichen Finanzhilfe für Freie Schulen? Zu den bildungsökonomischen Perspektiven des Finanzhilfe-Urteils, in: Müller, Friedrich / Jeand'Heur, Bernd (Hg.), Zukunftsperspektiven der Freien Schule. Dokumentation, Diskussion und praktische Folgen der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts seit dem Finanzhilfe-Urteil. (Schriften zum Öffentlichen Recht 529). Berlin 21996, 117-166.

Haug, Rüdiger, Die Ausgaben des staatlichen Schulwesens als Orientierungsrahmen für die öffentliche Finanzhilfe an Schulen in freier Trägerschaft, in: Müller, Friedrich and Jeand'Heur, Bernd (Hg.), Zukunftsperspektiven der Freien Schule. Dokumentation, Diskussion und praktische Folgen der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts seit dem Finanzhilfe-Urteil. (Schriften zum Öffentlichen Recht 529). Berlin 21996, 195-252.

Hilling, Nikolaus, Naturrecht, Kirchenrecht, Staatsrecht und Privatschule, in: Archiv für katholisches Kirchenrecht 108 (1928) 3-23.

Kalb, Ernst, Die Stellung der Schulen in kirchlicher Trägerschaft im pluralen Bildungssystem aus der Sicht eines freien Trägers, in: Nacke, Bernhard (Hg.), Kirche in Staat und Gesellschaft. Grundlegungen - Erfahrungen - Perspektiven. Mainz 1998, 78-87.

Loscheider, Wolfgang, Kirchen als Schulträger, in: Listl, Joseph / Pirson, Dietrich (Hg.), Handbuch des Staatskirchenrechts der Bundesrepublik Deutschland. Bd. 2. Berlin 1995, 511-547.

Meier, Dominicus M., Datenschutz in der Schule. Rechtliche Anmerkungen zur Anordnung über den Datenschutz in den katholischen Schulen in freier Trägerschaft, in: Mirabelli, Cesare / Feliciani, Giorgio / Fürst, Carl Gerold / Pree, Helmuth (Hg.), Winfried Schulz in memoriam. Schriften aus Kanonistik und Staatskirchenrecht. Teil 2. (Adnotationes in ius canonicum 8). Frankfurt am Main 1999, 503-527.

Müller, Friedrich / Jeand'Heur, Bernd (Hg.), Zukunftsperspektiven der Freien Schule. Dokumentation, Diskussion und praktische Folgen der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts seit dem Finanzhilfe-Urteil. (Schriften zum Öffentlichen Recht 529). Berlin 21996.

Schilberg, Arno, Evangelische Schulen in kirchlicher Tägerschaft, in: Kirche und Recht (2001) 49-65 = 720, 1-17.

Westhoff, Paul, Zur Abgrenzung von Privatschule und öffentlicher Schule, in: Archiv für katholisches Kirchenrecht 112 (1932) 64-69.

Ethikunterricht

A. Österreich

Auer, Karl H. (Hg.), Ethikunterricht: Standortbestimmung und Perspektiven. Innsbruck: Tyrolia 2002.

Schinkele, Brigitte, Staatskirchenrechtliche Überlegungen zur aktuellen Diskussion um Religions- und Ethikunterricht, in: Österreichisches Archiv für Kirchenrecht 42 (1993) 220-255.

B. Deutschland

Heckel, Martin, Religionskunde im Lichte der Religionsfreiheit. Zur Verfassungsmäßigkeit des LER-Unterrichts in Brandenburg, in: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 44 (1999) 147-225.

Nothelle-Wildfeuer, Ursula, Schule ohne Religionsunterreicht - Gesellschaft ohne Gott? Zur sozialehtischen Relevanz der Debatte um LER, in: Stimmen der Zeit 215 (1997) 747-758.

Ramb, Martin W., Das Verhältnis von Kirche und Staat nach der deutschen Wiedervereinigung in der Krise? Der staatskirchenrechtliche Grundlagenstreit um den Religionsunterricht und das neue Schulfach "Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde" (LER) im Bundesland Brandenburg. (Europäische Hochschulschriften; Reihe 23, Theologie 626). Frankfurt am Main 1998.