Dr. Christoph Drexler

Werdegang

seit 2009-09-01 Vollzeitvater, Familienmanager, Hausmann, freischaffender Theologe
2005 Dr. theol.
Thema der Dissertation: "Konflikt als Ort der Gnade? Eine Reflexion der theologischen Bedeutung von Konflikten in praktischer Absicht"
2001-2009 Universitätsassistent am Institut für Praktische Theologie der Universität Innsbruck
1999-2001 Pastoralassistent der Kath. Hochschulgemeinde Linz
1997-1999 Assistent am Institut für Katechetik/Religionspädagogik und Pädagogik (jetzt: Institut für Katechetik, Pädagogik und Religionspädagogik) der Kath.-Theol. Hochschule Linz (jetzt: Kath.-Theol. Privatuniversität Linz)
1996/97 Unterrichtspraktikum
1995-2001 Religionslehrer an verschiedenen Schulen in und um Linz: Sporthauptschule Linz, ORG d. Diözese Linz (jetzt: Adalbert Stifter Gymnasium; Unterrichtspraktikum), BHAK Perg, Hauptschule 27 Bertha Von Suttner Schule (Informatikhauptschule) in Linz, Akademie für Sozialarbeit des Landes OÖ
1988-1996 Studium (Selbständige Religionspädagogik und Fachtheologie) in Linz, Rom und Innsbruck
1970 Geboren in Schärding/Inn (Oberösterreich)

Zusatzausbildungen

2003 Abschluss des Diploms in Themenzentrierter Interaktion nach Ruth C. Cohn (TZI)
1996 Dreimonatskurs für Sozialethik, Wirtschaft und Politik der Kath. Sozialakademie Österreichs (KSÖ)