Alumni

 Martin Ausserdorfer

 

Ausserdorfer 1 Portrait
Credit: Martin Ausserdorfer.

 

Derzeitige Tätigkeit:  

Brenner Basistunnel, Direktor Umweltbeobachtungsstelle

Bürgermeister, Marktgemeinde St. Lorenzen

Präsident, Südtiroler Transportstrukturen AG


Studium: 

Politikwissenschaften UNI Innsbruck, 2001-2006.




  • Warum hast Du Dich/haben Sie sich für das Studium der Politikwissenschaft entschieden? Welche Alternativen gab es für Dich/Sie sonst noch?

Hatte vorher Informatik studiert.

Politikwissenschaften hat mir als Studium zugesagt, weil es ein allgemeinbildendes und für mich kein spezifisches Fachstudium war.

 

  • Wofür hast Du Dich/haben Sie sich im Studium am meisten begeistert?

Diskussionen mit den KommilitonInnen, welche aber meines Wissens stark eingeschränkt wurden, weil das Studium im Laufe meiner Studienzeit immer mehr verschult wurde.


  • Hattest Du/hatten Sie zu Beginn des Studiums bereits eine Idee, wo Du/Sie nachher landen würdest/würden?

Nein.


  • Und wie bist Du/sind Sie zu der jetzigen Stelle gekommen?

Ich wurde eigentlich immer abgeworben bzw. mir wurde angeboten, die Herausforderung anzunehmen.

 

  • Was hat Dir/Ihnen im Nachhinein besonders geholfen, nach dem Studium einen Job zu finden?

Ein selbstsicheres Auftreten, welches auch durch die vielen Vorträge und Referate an der Uni geschult wurde.


  • Inwieweit hat Dir/Ihnen das Studium geholfen?

Das Studium war insofern nützlich, weil man gelernt hat verschiedenste Positionen aufzuarbeiten und zu verstehen, um Probleme differenziert zu betrachten. Dies hilft insbesondere dabei, wenn man mit Menschen arbeitet.

 

  • Was sind die wichtigsten Erfahrungen aus Deiner Studienzeit?

Das Arbeiten mit Menschen.


  • Woran denkst Du/denken Sie besonders gern zurück?

An das Leben an der Sowi, die Gespräche vor der Sowi und in der Mensa. Dort fand der wirkliche Austausch statt.


  • Was würdest Du/würden Sie heute anders machen bzw. bereust Du/bereuen Sie im Zusammenhang mit dem Studium etwas besonders?

Bin froh mein Informatikstudium gewechselt zu haben. Zusätzlich zum Politikstudium hätte ich gerne das Wirtschaftsstudium als ganzes abgeschlossen, was zeitlich nicht möglich war.

 

  • Zu guter Letzt: Gibt es einen Rat, den Du/Sie aktuellen Studierenden für ihren Einstieg in die Berufswelt mitgeben möchtest/möchten?

Be open minded!

Nach oben scrollen