Complete List of Publications

 

  Publications since 2013

  Publications until 2013

 

Publications since 2013

Publications

Books

Monograph, Scientific
  • Hagemejer, Jan; Maurer, Andreas; Rudloff, Bettina; Stoll, Peter-Tobias; Woolcock, Stephen; Costa Vieira, Andreía; Mensah, Kristina; Katarzyna Sidło (2021): Trade aspects of the EU-Mercosur Association Agreement. Luxembourg, Brussels: Publications Office of the European Union. ISBN 978-92-846-8749-7. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas; Wolf, Michael C. (2020): The European Parliament's Right of Initiative. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities (OPOCE). ISBN 978-92-846-6737-6. (DOI) (Web link)

  • Stoll, Tobias; Blokmans, Steven; Hageméjer, Jan; Hartwell, Christopher A.; Gött, Henner; Kárunska, Kateryna; Maurer, Andreas (2020): Extraterritorial sanctions on trade and investments and European responses. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities (OPOCE). ISBN 978-92-846-7473-2. (Full-text2) (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Comparing EU and EFTA Trade Agreements: Drivers, Actors, Benefits, and Costs. Luxembourg, Brussels: Publications Office of the European Union. ISBN 978-92-823-9271-3. (DOI) (Web link)

  • Dialer, Doris; Maurer, Andreas; Richter, Margarethe (2015): Handbuch zum Europäischen Parlament. Baden Baden: Nomos Verlag. ISBN 978-3-8329-6474-0. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2015): Comparative Study on Access to documents (and confidentiality rules) in international trade negotiations. Luxembourg, Brussels: Publications Office of the European Union (= European Parliament - Policy Department - Studies). ISBN 978-92-823-6994-4. (DOI) (Web link)

Textbook, Scientific
  • Maurer, Andreas (2012): Parlamente in der EU. Wien: Facultas-WUV (= Europa kompakt). ISBN 978-3-8252-3379-2. (Web link)

(Co-)Edited Books

Anthology / Collected Edition (Editorship)
  • Hug, Theo; Maurer, Andreas; Walli, Thomas (Hg.) (2020): Crossing Borders - Passaggi di confine - Grenzgänge. Festschrift für Günther Pallaver. Innsbruck: innsbruck university press (IUP). ISBN 978-3-99106-024-6. (Web link)

  • Eppler, Annegret; Maurer, Andreas (Hg) (2019): Europapolitische Koordination in Österreich. Inter- und intrainstitutionelle Regelwerke, Funktionen und Dynamiken. Baden Baden: Nomos Verlag (= Europawissenschaftliche Reihe, 5). ISBN 978-3-8487-5549-3. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Neisser, Heinrich; Pollak, Johannes (2015): 20 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs. Politik und Wissenschaft im Dialog. Wien: Facultas-WUV. ISBN 978-3-7089-1244-8. (Web link)

(Co-)Edited Journals and Book Series

(Co-)Editorship of Book Series and Journals
  • Baumbach, Sybille; Maurer, Andreas: Guest Editors of a special issue of the European Journal of English Studies (volume 21/1, 2021) on Brexit and Academia - European Journal of English Studies, 2020-01-01 - 2021-05-31. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Neisser, Heinrich; Eppler, Annegret; Dialer, Doris: HerausgeberInnen - Innsbruck Center for European Research - Working Papers, 2014-10-01 on-going. (Web link)

  • Dialer, Doris; Maurer, Andreas; Neisser, Heinrich: HerausgeberInnen Buchreihe "Europawissenschaftliche Reihe" - Nomos Verlag, 2008-01-01 on-going. (Web link)

Contributions to Books / Journals

Journal Article (Original Paper)
  • Eppler, Annegret; Maurer, Andreas (2017): Parliamentary scrutiny as a function of interparliamentary cooperation among subnational parliaments.
    In: The Journal of Legislative Studies 23/2, pp. 238 - 259. (Full-text) (DOI)

  • Maurer, Andreas (2014): Die Kreationsfunktion des Europäischen Parlaments im Spannungsfeld zwischen Politisierungsimpulsen und Systemerfordernissen.
    In: Zeitschrift für Politik 61/3, pp. 301 - 326. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): Legislativmacht und Politisierung: Der Spagat des Europäischen Parlaments.
    In: Perspektiven des Demokratischen Sozialismus 31/1, pp. 43 - 53. (Web link)

Journal Article (Discussion-/Working Paper)
  • Maurer, Andreas; Plangger, Melanie; Albers, Kief; Clavadetscher, Luca; Santolin, Anna; Umek, Philipp (2021): Multi-Level Governance in Mobility and Transport within the EU-Strategy for the Alpine Region (EUSALP).
    In: Icer Working Papers on European Governance V/1, No. 1/2021. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Walli, Thomas (2017): Status, Überprüfungsmaßstab und Vergleichsanalyse des Gemeinsamen Auslegungsinstruments und der einseitigen Protokollerklärungen zum Umfassenden Wirtschafts‐ und Handelsabkommen zwischen Kanada einerseits und der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten andererseits.
    In: Icer Working Papers on European Governance III, No. 3/ 2017. (Web link)

Journal Article (Editorial)
  • Baumbach, Sybille; Maurer, Andreas (2021): Brexit and academia: a satyr play where exit prevails voice.
    In: European Journal of English Studies 25/1, pp. 1 - 10. (DOI) (Web link)

Book Chapter (Original Paper)
  • Hartwig, Ines; Maurer, Andreas (2021): Redistributive Politiken und ihre Konditionalisierung in der deutschen Europapolitik.
    In: Böttger, Karin; Jopp, Mathias: Handbuch zur deutschen Europapolitik. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-6852-3, 2., vollst. überarb. und aktual. Auflage, pp. 266 - 283. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2021): Mitregieren im heteroarchischen System der EU: Funktionen und Funktionslogiken der nationalen Parlamente.
    In: Hilpold, Peter; Raffeiner, Andreas; Steinmair, Walter (Hg.): Rechtsstaatlichkeit, Grundrechte und Solidarität in Österreich und in Europa. Festgabe zum 85. Geburtstag von Professor Heinrich Neisser, einem europäischen Humanisten. Wien: Facultas Verlags- und Buchhandels AG., ISBN 978-3-7089-2069-6, pp. 428 - 456. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Das Europäische Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2020. Baden Baden: Nomos Verlag (= Jahrbuch der Europäischen Integration)., ISBN 978-3-8487-6721-2, pp. 81 - 90. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Das Europäische Parlament im Spannungsfeld seiner Funktionsprofile.
    In: Becker, Peter; Lippert, Barbara: Handbuch der Europäischen Union. Band 1. Wiesbaden: Springer VS., ISBN 978-3-658-17408-8, pp. 391 - 428. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Die Europäische Union als Organisations- und Handlungsgemeinschaft.
    In: Müller-Graff, Peter-Christian: Kernelemente der europäischen Integration. Baden Baden: Nomos Verlag (= Schriftenreihe des Arbeitskreises Europäische Integration e.V., 100)., ISBN 978-3-8487-6453-2, pp. 95 - 128. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Die innerparlamentarische Opposition: Wie der Einzug EU-feindlicher Parteien in das Europäische Parlament den politischen Diskurs verändert.
    In: Grimmel, Andreas (Hrsg.): Die Neue Europäische Union. Zwischen Integration und Desintegration. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-6428-0, pp. 153 - 183. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Politische und rechtliche Konstitutionalisierungsprozesse – Vertragsentwicklung und Vertragssystem der EU.
    In: Becker, Peter; Lippert, Barbara: Handbuch der Europäischen Union. Band 1. Wiesbaden: Springer VS., ISBN 978-3-658-17408-8, pp. 87 - 118. (DOI) (Web link)

  • Eppler, Annegret; Maurer, Andreas (2019): Die Koordination der österreichischen Europapolitik. Konzeptionelle Überlegungen und Übersicht.
    In: Eppler, Annegret; Maurer, Andreas (Hg): Europapolitische Koordination in Österreich. Inter- und intrainstitutionelle Regelwerke, Funktionen und Dynamiken. Baden Baden: Nomos Verlag (= Europawissenschaftliche Reihe, 5)., ISBN 978-3-8487-5549-3, pp. 19 - 48. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2019): Das Europäische Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2019. Baden Baden: Nomos Verlag (= Jahrbuch der Europäischen Integration)., ISBN 978-3-8487-5775-6, pp. 71 - 92. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2019): Germany and the EU: Managing Differentiation to Avoid Structural Segregation.
    In: Kaeding, Michael; Pollak, Johannes; Schmidt, Paul: The Future of Europe. Views from the Capitals. Cham: Springer International Publishing., ISBN 978-3-319-93045-9, pp. 41 - 44. (DOI) (Web link)

  • Eppler, Annegret; Hackhofer, Andreas; Maurer, Andreas (2018): The Multi-Level Rule of Law System of the European Union: Eked Out, Contested, Still Unassured.
    In: Antoniolli, L; Bonatti, L; Ruzza, C: Highs and Lows of European Integration. Sixty Years After the Treaty of Rome. Dordrecht - Heidelberg - London - New York - Berlin: Springer., ISBN 978-3-319-93625-3, pp. 65 - 82. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas; Wolf, Michael C. (2018): Agenda-Shaping in the European Parliament and the European Commission's right of legislative initiative.
    In: Ege, Jörn; Bauer, Michael; Becker, Stefan: The European Commission in Turbulent Times. Assessing Organizational Change and Policy Impact. Baden Baden: Nomos Verlag (= Schriftenreihe des Arbeitskreises Europäische Integration e.V., 105)., ISBN 978-3-8487-4514-2, pp. 53 - 84. (DOI) (Web link)

  • Böttcher, Christian; Eppler, Annegret; Götzer, Vanessa; Maurer, Andreas (2017): Parlamentsfunktionen in der interparlamentarischen Zusammenarbeit: Mitwirkungskanäle der subnationalen Parlamente.
    In: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (EZFF): Jahrbuch des Föderalismus 2017. Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa. Baden Baden: Nomos Verlag (= Jahrbuch des Föderalismus, 18)., ISBN 978-3-8487-4574-6, pp. 491 - 503. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2017): Das Europäische Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2017. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-4225-7, pp. 87 - 100. (DOI)

  • Eppler, Annegret; Maurer, Andreas (2016): Die “immer engere Union der Völker Europas“ im Spannungsfeld zwischen Integration,
    Gruppenbildung und Desintegration.
    In: Pelinka, Anton (Hrsg.): Europa - Hoffnung und Feindbild. Schwalbach: Wochenschau Verlag., ISBN 978-3-7344-0205-0, pp. 70 - 91. (Web link)

  • Hartwig, Ines; Maurer, Andreas (2016): Redistributive EU-Politiken aus deutscher Sicht.
    In: Böttger, Karin; Jopp, Mathias: Handbuch zur deutschen Europapolitik. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-3030-8, pp. 230 - 245. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Das Europäische Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2016. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-3200-5, pp. 69 - 80. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Gefangen zwischen Kontrollanspruch, Mitwirkungswillen und Obstruktion: Die Einwirkung der nationalen Parlamente auf die europäische Ebene.
    In: Brandt, Peter: Parlamentarisierung und Entparlamentarisierung von Verfassungssystemen. Erträge des Symposions des Dimitris-Tsatsos-Instituts für Europäische Verfassungswissenschaften an der FernUniversität in Hagen am 5. und 6. Dezember 2014. Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag (BWV) (= Veröffentlichungen des Dimitris Tsatsos-Instituts für Europäische Verfassungswissenschaften, 17)., ISBN 978-3-8305-3665-9, pp. 137 - 162. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2015): Das Europäische Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2015. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-2653-0, pp. 67 - 74. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2015): Mehrebenenparlamentarismus und Interparlamentarische Zusammenarbeit in der Europäischen Union.
    In: Franzius, C.; Mayer, Franz C.; Neyer, J.: Modelle des Parlamentarismus im 21. Jahrhundert. Neue Ordnungen von Recht und Politik. Baden Baden: Nomos Verlag (= Recht und Politik in der Europäischen Union, 5)., ISBN 978-3-8487-2627-1, pp. 359 - 390. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2015): Parlamentarisches Regieren in der Eurozone. Demokratiepolitische Aspekte der wirtschafts- und fiskalpolitischen Koordinierung.
    In: von Alemann, Ulrich; Heidbreder, Eva; Hummel, Hartwig; Dreyer, Domenica; Gödde, Anne: Ein soziales Europa ist möglich. Grundlagen und Handlungsoptionen. Wiesbaden: Springer VS., ISBN 978-3-658-04951-5, pp. 311 - 335. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas; Neisser, Heinrich; Pollak, Johannes (2015): Österreichs Weg in die und in der Europäischen Union.
    In: Maurer, Andreas; Neisser, Heinrich; Pollak, Johannes: 20 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs. Politik und Wissenschaft im Dialog. Wien: Facultas-WUV., ISBN 978-3-7089-1244-8, pp. 9 - 58. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): Das Europäische Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2013. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-0518-4, pp. 57 - 68. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): Das Europäische Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2014. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-1931-0, pp. 73 - 86. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): Die Eurozone und die Europäische Union: Demokratiepolitische Probleme der Ausgründungskonzepte.
    In: Stratenschulte, Eckart D.: Heilsame Vielfalt? Formen differenzierter Integration in Europa. Baden Baden: Nomos Verlag (= Schriftenreihe des Arbeitskreises Europäische Integration e.V., 84)., ISBN 978-3-8487-1223-6, pp. 61 - 82. (Web link)

Book Chapter (Editorial)
  • Hug, Theo; Maurer, Andreas; Walli, Thomas (2020): Editorial.
    In: Hug, Theo; Maurer, Andreas; Walli, Thomas (Hg.): Crossing Borders - Passaggi di confine - Grenzgänge. Festschrift für Günther Pallaver. Innsbruck: innsbruck university press (IUP)., ISBN 978-3-99106-024-6, pp. 11 - 16. (Web link)

  • Eppler, Annegret; Maurer, Andreas (2019): Vorwort.
    In: Eppler, Annegret; Maurer, Andreas (Hg): Europapolitische Koordination in Österreich. Inter- und intrainstitutionelle Regelwerke, Funktionen und Dynamiken. Baden Baden: Nomos Verlag (= Europawissenschaftliche Reihe, 5)., ISBN 978-3-8487-5549-3, pp. 9 - 10. (Web link)

Book Chapter (Reprint)
  • Maurer, Andreas (2020): Die innerparlamentarische Opposition: Wie der Einzug EU-feindlicher Parteien in das Europäische Parlament den politischen Diskurs verändert.
    In: Grimmel, Andreas (Hrsg.): Die neue Europäische Union. Zwischen Integration und Desintegration. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung (= Bundeszentrale für Politische Bildung: Schriftenreihe, 10591)., ISBN 978-3-7425-0591-0, pp. 161 - 190.

Proceedings Article (Abstract)
  • Pomaroli, Andreas; Maurer, Bernhard; Kraler, Anton (2021): INVESTIGATIONS ON THE CAPACITY OF THE FLANKS OF ROUNDED DOVETAIL JOINTS.
    In: Gutiérrez, Valentina; Apurahal, Amanda (Eds.): World Conference on Timber Engineering (WCTE 2021): Book of Abstracs. Santiago, Chile, August 9 - 12. Santiago de Chile: Centro UC de Innovación en Madera., p. 143. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): The "early warning mechanism" and regional parliamentary scrutiny of EU Affairs.
    In: Abels, Gabriele: Strengthening regional parliaments in EU affairs: challenges, practices, and perspectives. 2 July 2014, Brussels. Brüssel: Committee of the Regions., pp. 14 - 16. (Web link)

Encyclopaedia Entry, Scientific
  • Maurer, Andreas (in Druck 2021): Europäisches Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang; Tekin, Funda: Europa von A bis Z. Cham: Springer Nature., ISBN 978-3-658-24454-5, pp. 1 - 10. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (in Druck 2021): Wahlen zum Europäischen Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang; Tekin, Funda: Europa von A bis Z. Cham: Springer Nature., ISBN 978-3-658-24454-5, pp. 1 - 7. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas; Mittag, Jürgen (in Druck 2021): Europäische Parteien.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang; Tekin, Funda: Europa von A bis Z. Cham: Springer Nature., ISBN 978-3-658-24454-5, pp. 1 - 7. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Ausschuss der Ständigen Vertreter.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): CEPT - Conférence Européenne des Administrations des Postes et des Télécommunications.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Delegierte und Durchführungsrechtsakte.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Einheitliche Europäische Akte (EEA).
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Europäische Parteien.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Europäischer Auswärtiger Dienst.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Europäischer Rat.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Europäisches Parlament.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): EUROVISION.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Gemeinsame Handelspolitik.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Interinstitutionelle Abkommen (bzw. Vereinbarungen).
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Internationale Abkommen.
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Komitologie.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Konferenz der Europaausschüsse der nationalen Parlamente (COSAC).
    In: Große Hüttmann, Martin; Ehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung., ISBN 978-3-84-876768-7, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, online. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Beschäftigungspolitik.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-2654-7, 14, pp. 100 - 104. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Europäisches Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-2654-7, 14, pp. 232 - 243. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas; Mittag, Jürgen (2016): Europäische Parteien.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-2654-7, 14, pp. 199 - 206. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): Beschäftigungspolitik.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Taschenbuch der Europäischen Integration. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-0519-1, 13. Aufl., pp. 105 - 109. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): Europäisches Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Taschenbuch der Europäischen Integration. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-0519-1, 13. Aufl., pp. 212 - 225. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): Wahlen zum Europäischen Parlament.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Taschenbuch der Europäischen Integration. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-0519-1, 13. Aufl., pp. 448 - 456. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Mittag, Jürgen (2014): Europäische Parteien.
    In: Weidenfeld, Werner; Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Taschenbuch der Europäischen Integration. Baden Baden: Nomos Verlag., ISBN 978-3-8487-0519-1, 13. Aufl., pp. 225 - 233. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2013): CEPT.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 70 - 71.

  • Maurer, Andreas (2013): COREPER.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 39 - 40.

  • Maurer, Andreas (2013): Delegierte und Durchführungsrechtsakte.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 81 - 82.

  • Maurer, Andreas (2013): Einheitliche Europäische Akte.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 100 - 102.

  • Maurer, Andreas (2013): Europäische Parteien.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 145 - 146.

  • Maurer, Andreas (2013): Europäischer Auswärtiger Dienst.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 158 - 159.

  • Maurer, Andreas (2013): Europäischer Rat.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 164 - 165.

  • Maurer, Andreas (2013): Europäisches Parlament.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 172 - 174.

  • Maurer, Andreas (2013): Gemeinsame Handelspolitik.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 211 - 212.

  • Maurer, Andreas (2013): Interinstitutionelle Abkommen.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., p. 239.

  • Maurer, Andreas (2013): Internationale Abkommen.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 239 - 240.

  • Maurer, Andreas (2013): Komitologie.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., p. 248.

  • Maurer, Andreas (2013): Konferenz der Europaausschüsse (COSAC).
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., p. 252.

  • Maurer, Andreas (2013): Konsultationsverfahren.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 253 - 254.

  • Maurer, Andreas (2013): Kooperationsverfahren.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 254 - 255.

  • Maurer, Andreas (2013): Ministerrat.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 271 - 273.

  • Maurer, Andreas (2013): Mitentscheidungsverfahren.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 291 - 292.

  • Maurer, Andreas (2013): Parlamente der Mitgliedstaaten.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 295 - 297.

  • Maurer, Andreas (2013): Ratspräsidentschaft.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., p. 316.

  • Maurer, Andreas (2013): Verfassungskonvent.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 369 - 370.

  • Maurer, Andreas (2013): Vertrag von Amsterdam.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 274 - 375.

  • Maurer, Andreas (2013): Vertrag von Lissabon.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 375 - 376.

  • Maurer, Andreas (2013): Vertrag von Maastricht.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 376 - 377.

  • Maurer, Andreas (2013): Vertrag von Nizza.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 377 - 379.

  • Maurer, Andreas (2013): Vertrag von Prüm.
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 379 - 380.

  • Maurer, Andreas (2013): Zustimmungsverfahren (Consent Procedure).
    In: Große Hüttmann, Martin; Wehling, Hans-Georg: Das Europalexikon. Begriffe, Namen, Institutionen. Bonn - Berlin: Dietz., ISBN 978-3-8012-0418-1, 2., aktualisierte und erw. Aufl., pp. 394 - 395.

Foreword / Afterword of Monograph
  • Maurer, Andreas (2020): Preface.
    In: Heidlmayr-Chegdaly, Ingrid: Technocratisation and Depoliticisation of Democracy Promotion and Development Aid. The European Union and the African Development Bank in Morocco. Baden Baden: Nomos Verlag (= Europawissenschaftliche Reihe, 7)., ISBN 978-3-903187-87-0, pp. 5 - 7. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Vorwort / Preface.
    In: Walli, Thomas: Die Strategie der Vernetzung. Die interinstitutionellen und externen Beziehungen des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) / Baden Baden: Nomos Verlag (= Europawissenschaftliche Reihe, 6)., ISBN 978-3-8487-6655-0, pp. 3 - 5. (Web link)

Journal Article in Professional / Transfer-Oriented Journal
  • Maurer, Andreas (2013): Institutionelle Ordnung der Wirtschafts- und Währungsunion.
    In: Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte 1/2, pp. 43 - 46. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2013): Steilvorlage für Populisten.
    In: Berliner Republik 5, online. (Web link)

Other Publications

Electronic Publication, Scientific
  • Maurer, Andreas (2021): Analyse der Mitteilung der Kommission für eine effizientere Entscheidungsfindung in der Sozialpolitik: Ermittlung möglicher Bereiche für einen verstärkten Übergang zur Beschlussfassung mit qualifizierter Mehrheit, KOM(2019)186 endg., Stellungnahme für die öffentliche Anhörung des Europaausschusses am 15. März 2021. (Full-text) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Derecho de iniciativa del Parlamento Europeo. Spanische Übersetzung von Maurer, Andreas: Executive summary of The European Parliament’s right of initiative, 2020. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Droit d’initiative du Parlement européen. Französische Übersetzung von Maurer, Andreas: Executive summary of The European Parliament’s right of initiative, 2020. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2020): Executive summary of The European Parliament’s right of initiative. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas; Mariotto, Camilla (Mitwirkende); Walli, Thomas (Mitwirkender) (2020): Il diritto d'iniziativa del Parlamento europeo. Italienische Übersetzung von Maurer, Andreas: Executive summary of The European Parliament’s right of initiative, 2020. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas; Rangel, Paulo (2020): O direito de iniciativa do Parlamento Europeu. Portugiesische Übersetzung von Maurer, Andreas: Executive summary of The European Parliament’s right of initiative, 2020. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas; Wolf, Michael C. (2020): Initiativrecht des Europäischen Parlaments. Deutsche Übersetzung von Maurer, Andreas: Executive summary of The European Parliament’s right of initiative, 2020. (DOI) (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): EGKS-Vertrag: Beschlußfassungsmodi im Rat. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Entscheidungsverfahren der EU-Organe, Abstimmungsmodi im Rat und Rolle der Kommission und anderer Institutionen nach dem Vertrag von Nizza, Traité de Nice, DOK SN 533/00 vom 12.12.2000. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Entscheidungsverfahren der EU-Organe entsprechend der Entwürfe für die Teile I bis IV der EU-Verfassung, CONV 724/03, CONV 725/03 und CONV 727/03. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Entscheidungsverfahren der EU-Organe entsprechend des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (Stand: März 2016). (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Entscheidungsverfahren und Abstimmungsmodi im Rat aus dem EU-V - Maastricht. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Entscheidungsverfahren und Abstimmungsmodi im Rat aus dem EU-V (Amsterdam; ab 1999). (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Entscheidungsverfahren und Abstimmungsmodi im Rat aus dem EWG-V nach der EEA (Stand 1987). (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Entscheidungsverfahren und Abstimmungsmodi im Rat aus dem EWG-V (Stand 1958). (Web link)

  • Maurer, Andreas (2016): Kompetenznormen und Entscheidungsverfahren in der EG/EU. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2014): Empowering the European Parliament in the EU’s Common Commercial Policy – Perspectives of the next Framework Agreement. (Web link)

  • Głogowski, Paweł; Maurer, Andreas (2013): The European Citizens‘ Initiative – Chances, Constraints and Limits. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2013): From EMU to DEMU: The Democratic Legitimacy of the EU and the European Parliament. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2013): Funktionen und Arbeitsweise des Europäischen Parlaments. Gutachterliche Stellungnahme anlässlich des Verfahrens über die Wahlprüfungsbeschwerden 2BvE 2/13, 2BvE 5/13 bis 2BvE 10/13, 2 BvR 2220/13, 2 BvR 2221/13 und 2 BvR 2238/13. (Web link)

  • Maurer, Andreas (2013): Gutachterliche Stellungnahme zur demokratischen Legitimation des Europäischen Semesters. Gutachterliche Stellungnahme anlässlich der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union des Deutschen Bundestages zum Europäischen Semester. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Ondarza, Nikolai (2013): Der Lissabonner Vertrag in Zeiten der Krise. SWP-Themendossier. (Web link)

Research Report (Commissioned Research)
  • Kraler, Anton; Maurer, Bernhard; Pomaroli, Andreas; Eibl, Robert: CNC gefertigte HOLZ-HOLZ Verbindungen.
    Land Tirol, Innsbruck, 2018-09-01 - 2020-11-30.

Electronic Publication, Transfer-Oriented
  • Maurer, Andreas (2014): Wie geht es weiter nach der Europawahl? (Interview). (Web link)

Media Contributions

Article in Popular Magazine
  • Maurer, Andreas: Ist das Orbans Schwanenlied? Der Austritt von Fidesz aus der EVP ist für Brüssel eine Chance, eine härtere Haltung gegenüber Budapest einzunehmen.
    In: Capital Weekly of 2021-03-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Doubts cast on value of EU’s proposed ‘European election reforms.
    In: The Parliament Magazine of 2020-10-02. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Köstinger-Idee nicht mit EU-Recht vereinbar"
    EU-Experte kritisiert Vorstöße im Tourismus: Wenn Grenzen geöffnet werden, dann für alle".
    In: News of 2020-04-22. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Bleibt die EU ein politischer Fleckenteppich?
    In: 20er. Die Tiroler Straßenzeitung of 2020-04-01. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Deutschland in der Krise „Wir erleben die Rückkehr des starken Staates“.
    In: Wirtschaftswoche of 2020-03-24. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europawahl 2019: Was Sie jetzt über die EU wissen müssen.
    In: Focus Online of 2019-05-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Mehr als nur Nettozahler und – empfänger:

    Wer wirklich wie stark von EU profitiert.
    In: Focus Online of 2019-05-24. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU-Außenpolitik: Mit mehreren Stimmen statt nur mit einer? (Interview).
    In: web.de of 2018-06-04. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Fischler, Franz: Europa im Wandel.
    In: Weekend Magazin - Das Wochenendmagazin Österreichs of 2014-08-22.

  • Haigermoser, Gudrun; Maurer, Andreas: Die EU: Stabiler denn je (Interviewbeiträge zum Artikel).
    In: Republik - Das unabhängige Magazin für Führungskräfte im öffentl. Bereich of 2014-04-01. (Web link)

Contribution to Telecast
  • Maurer, Andreas: Lage an Polen-Belarus-Grenze spitzt sich weiter zu - Interview.
    In: SERVUS TV of 2021-11-09. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU: Wie reagieren auf die Rechtsstaatsprobleme in den Mitgliedsstaaten?
    In: ARD Europamagazin of 2021-10-14. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU/Ungarn: Veto gegen Corona-Hilfen.
    In: ARD Europamagazin of 2020-11-29. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU: Wer soll für Corona zahlen? (Interview Europamagazin).
    In: Das Erste - ARD of 2020-04-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europa: Wut auf Brüssel - versagt die EU beim Krisenmanagement?
    In: ARD Europamagazin of 2020-04-04. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europa in der Coronakrise.
    In: ZDF heute - Berlin Direkt of 2020-03-29. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Bleiben die Grünen so erfolgreich?
    In: ARD Tagesschau of 2019-05-28. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Die Grünen mussten eigentlich wenig tun".
    In: ARD Tagesschau of 2019-05-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU-Parlament keine „Quatschbude“.
    In: ORF - Landesstudio Tirol of 2019-05-20. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Prof. Dr. Andreas Maurer im Interview mit phoenix-Reporterin Ines Arland am 20.5.2019:

    Wie tickt Europa?
    In: PHOENIX of 2019-05-20. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Das, was funktioniert, kaputt machen".
    In: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) of 2019-05-18. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Die EU-Wahl 2019: Zerstörerischer Populismus und hoffentlich krankgemeldete Briten.
    In: 350 Jahre Universität Innsbruck of 2019-05-14. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU: Wie Steve Bannon Europas Rechtspopulisten einen will.
    In: ARD Europamagazin of 2019-01-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Machtkalkül statt Europäische Werte? Die dubiosen Partner deutscher Parteien in Osteuropa".
    In: MONITOR of 2019-01-17. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europäische Union: Orban und seine Freunde.
    In: Das Erste - ARD of 2018-04-07. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Belgien: Katalanen zu Besuch – Droht der EU ein Aufstand der Regionen?
    In: Das Erste - ARD of 2017-11-12. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU-Sanktionen gegen Polen: Dann könnte es auch ein Verfahren gegen Deutschland geben.
    In: MDR of 2017-07-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU: Freihandelsabkommen mit Japan auf dem Prüfstand.
    In: Das Erste - ARD of 2017-07-09. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Das Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten.
    In: Das Erste - ARD of 2017-03-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Bericht aus Brüssel: Welche Folgen hat die Abschaffung der Sperrklauseln auf das Fraktions- und Machtgefüge des Europäischen Parlaments.
    In: Das Erste - ARD of 2014-05-21.

  • Maurer, Andreas: Faktencheck der EU-Wahlarena (Juncker vs. Schulz).
    In: Das Erste - ARD of 2014-05-21. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Rechtspopulisten im Europäischen Parlament.
    In: Bayerischer Rundfunk (BR) of 2014-05-18. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Mitwirkung in der Talkshow "Kontrovers-Extra" anläßlich der Europawahl 2014.
    In: Bayerischer Rundfunk (BR) of 2014-05-14.

  • Maurer, Andreas; Gudisch, Rebecca; Schmickler, Marion; Tschurtschenthaler, Katharina von: Der Europa-Check.
    In: Das Erste - ARD of 2014-05-12. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Wahl eines Kommissionspräsidenten.
    In: Bayerischer Rundfunk (BR) of 2014-05-11. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Fraktionsbildung im Europäischen Parlament.
    In: Bayerischer Rundfunk (BR) of 2014-05-04. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Parteien und Fraktionen im Parlament.
    In: Bayerischer Rundfunk (BR) of 2014-05-04. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europäisches Parlament und Tagegelder der Abgeordneten.
    In: Südwestrundfunk (SWR) of 2014-04-29. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europawahl 2014: Prozenthürden in den Mitgliedsstaaten.
    In: Bayerischer Rundfunk (BR) of 2014-03-09.

Newspaper Article
  • Maurer, Andreas: Europa hofft mit Kanzler Schallenberg auf eine neue Begleitmusik.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2021-10-14. (Web link)

  • Dooms, Nele; Maurer, Andreas: School voor Scheepsmodelbouw brengt twee historische boten weer tot leven in miniatuur (Interview).
    In: Het laatste nieuws (HLN) of 2021-05-25. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Ungarn und das Veto als "Werkzeug der Verhandlungsstrategie".
    In: Kurier of 2021-05-19. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Fischler, Franz: Wie müßte die EU aussehen, wenn wir sie heute gründen würden?
    In: Der Standard of 2021-03-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Bruch in der Europäischen Volkspartei.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2021-03-04.

  • Maurer, Andreas: EVP mit erneutem Kniefall vor Viktor Orban.
    In: Kronen Zeitung of 2020-12-17. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Körön belül, de karanténban Deutsch Tamás a Néppártban (Innerhalb des Kreises, aber in Quarantäne:Tamás Deutsch in der Volkspartei).
    In: INDEX.HU of 2020-12-17. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Zavarsky, C.: Probelauf für den Ausschluss.
    Europäische Volkspartei muss geschlossen gegen Orban Stellung beziehen.
    In: Kronen Zeitung of 2020-12-04. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Interview mit Politologe Andreas Maurer: „Orban versucht, die EU zu destabilisieren“.
    In: Pforzheimer Zeitung of 2020-11-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: 30 Jahre Wiedervereinigung: „Ostdeutsche haben es sehr viel schwerer“.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2020-10-03. (Web link)

  • Maurer, Andreas: APA-Interview: Keine nationalen und regionalen Unterschiede - Europaexperte: “Sonst ist das eine Diskriminierung”.
    In: Südtirol News of 2020-06-08. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Protest gegen strenge Grenzkontrollen wird immer lauter.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2020-05-08. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Andreas Maurer: „Brüssel hat die Staaten von der Leine gelassen“.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2020-04-22. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU-Experte wirft EU mangelnde Loyalität vor.
    In: Salzburger Nachrichten of 2020-04-22. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU-Experte wirft EU mangelnde Loyalität vor.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2020-04-22. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Die EU hat versagt.
    In: Die Neue Südtiroler Tageszeitung of 2020-04-03. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Die Grenzschliessungen haben fatale Auswirkungen.
    In: Basics. Wochenzeitung für Wirtschaft, Bildung, Wissen und Mobilität of 2020-04-02.

  • Gasser, Lisa Maria; Maurer, Andreas: Die EU braucht keinen Neustart. Was macht die Coronakrise mit Europa? Welche Exit-Strategie kann die Union retten? Werden alle mitziehen? Einschätzungen vom Politikwissenschaflter Andreas Maurer.
    In: salto.bz of 2020-04-02. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Eine Frage der Solidarität
    Keine gemeinsame EU-Linie. Experte sieht Kommission gefordert.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2020-03-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Politologe: "EU-Kommission ist auf Null geschaltet".
    In: Austria Presse Agentur (APA) of 2020-03-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Corona: Nicht viel übrig von der europäischen Solidarität.
    In: Kronen Zeitung of 2020-03-25. (Web link)

  • Maurer, Andreas: CoV: Ernüchternde Bilanz zur Rolle der EU (Interview).
    In: ORF Tirol Online of 2020-03-25. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Corona-Krise : Die Rückkehr des starken Staates.
    In: Saarbrücker Zeitung of 2020-03-24. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Corona-Krise
    Die Rückkehr des starken Staates.
    In: Pfälzischer Merkur of 2020-03-24. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Die Rückkehr des starken Staates: Chancen und Risiken.
    In: Kurier of 2020-03-24. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Politologe im TT-Interview: EU muss sich für zweite Welle rüsten.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2020-03-20. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Ringen um EU-Budget: Begriff Nettozahler „hinten und vorn Blödsinn“.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2020-02-20. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Milliardenpoker um EU-Finanzen.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2020-02-10. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Warum die EU-Finanzen ein Zankapfel sind.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2019-12-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Migration, EU-Eigenmittel und Mercosur.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2019-09-30. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Thema des Tages: Wahl der EU-Kommissionspräsidentin.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2019-07-17. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU-Wahl 2019
    EU-Experte Maurer: „Es wird Streit in der EVP geben“.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2019-05-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Rennen um neuen Kommissionschef nach der Wahl eröffnet.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2019-05-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Thema des Tages: EU-Wahl – Wie Europa entschieden hat.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2019-05-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Das Parlament könnte der Verlierer sein.
    In: Die Zeit of 2019-05-25. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Deutschland hisst die Europafahne.
    In: Salzburger Nachrichten of 2019-05-20. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Eine komplizierte Beziehung.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2019-02-12. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Nur eine Atempause für Theresa May.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2019-01-30. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "‘ILLOGICAL!’ Austria REFUSES any involvement in Macron’s EU Army plot".
    In: Express & Star of 2019-01-03. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Keine EU-Armee in Sicht".
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2019-01-03. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Ein Sorgenkind übernimmt die Führung Europas".
    In: Tiroler Tageszeitung of 2018-12-29. (Web link)

  • Maurer, Andreas: „Wichtigste Wahl des Jahrzehnts“:

    Warum die Europawahl die politische Tektonik der EU verändern könnte.
    In: Business Insider of 2018-12-03. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Nein zu Migrationspakt sorgt für Irritationen.
    In: Vorarlberger Nachrichten of 2018-11-01. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Оста на популистите / The axis of the populists.
    In: Capital Weekly of 2018-07-05. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Gipfeltreffen mit Picknick: Österreich übernimmt EU-Vorsitz.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2018-07-01. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Österreich-Bayern Treffen "ein klares Signal an Merkel".
    In: News of 2018-06-20. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Wie viel EU hinter der türkis-blauen Fassade steckt.
    In: Der Standard of 2018-06-06. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Ohne die EU hat Deutschland nichts zu melden.
    In: Abendzeitung München (AZ) of 2018-04-04. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Institution Europa.
    In: Newsroom - www.uibk.ac.at of 2017-10-01. (Web link)

  • Maurer, Andreas: In Europa wäre schon jetzt viel mehr möglich.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2017-03-25. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europa zwischen Autonomie und Separatismus.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2016-10-16. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Birnbaum, Michael: After Brexit, French right-wingers have their own E.U. exit hopes.
    In: Washington Post of 2016-06-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Brexit oder Bremain, Pest oder Cholera.
    In: Der Standard of 2016-06-21. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Stell dir vor, es ist TTIP - und keiner geht hin.
    In: News of 2016-05-17. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Russland treibt die Union auseinander.
    In: Die Zeit of 2016-02-29. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Die Machtspiele der Elite.
    In: Tiroler Tageszeitung of 2014-05-31. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU-Wahl: Wahlkarten bringen Grüne auf Platz zwei.
    In: orf.at of 2014-05-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Die EU mischt sich überall ein: Mythen und Fakten zur Europawahl.
    In: Kleine Zeitung of 2014-05-22. (Web link)

  • Maurer, Andreas: EU-Parlament hat Interesse an starken Mehrheiten.
    In: Der Standard - Beilage "Forschung Spezial" of 2014-05-21. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Die EU muss sich selbst reformieren.
    In: Luxemburger Wort of 2014-04-04. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Der Preis der Stärke.
    In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) of 2013-10-20. (Web link)

Contribution to Radio Programme
  • Maurer, Andreas: Rechtsstaatlichkeitsprinzip der EU im Konflikt mit Polen.
    In: ORF I of 2021-10-29. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Schwarzer, Daniela; Weidenfeld, Ursula; Heinrich, Claus: Nach allen Gipfeln ist Ruh' – Angela Merkels Abschied von der Weltbühne
    SWR II - Forum.
    In: Südwestrundfunk - SWR 2 of 2021-06-22. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Interview in der Reihe "DemokratieWie?": Autokratische Europäer - Wie kann und soll die EU mit "undemokratischen" Mitgliedsstaaten umgehen?
    In: Radio Freirad - Verein Freies Radio Innsbruck of 2020-08-22. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft.
    In: ORF Radio - Ö1 of 2020-07-01. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Gespräch mit Prof. Andreas Maurer, Institut für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Europäische Integration Universität Innsbruck: Coronakrise: Wo bleibt die europäische Solidarität?
    In: Bayerischer Rundfunk (BR) of 2020-04-16. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Auf Null geschaltet". Experte: So versagt die EU in der Corona-Krise.
    In: Radio Ö24 of 2020-03-25. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Walli, Thomas: Sonderreihe Corona 1: Die EU - wo bleibt die Solidarität?
    In: Podcast PolitikWissen of 2020-03-24. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Corona und der starke Staat - Wie immun ist die Demokratie?
    In: Südwestrundfunk - SWR 2 of 2020-03-20. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Regierungsprogramm, Kosovo, Kroatien, Zukunft Europas.
    In: ORF Radio - Ö1 of 2020-01-17. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Wer führt künftig die EU? Ohne große Koalition wird es schwierig wie noch nie.
    In: Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) of 2019-06-20. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Das EU-Parlament im Umbruch.
    In: ORF Radio - Ö1 of 2019-05-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europäische Union: Zurzeit nicht erweiterungsfähig.
    In: Deutschlandfunk Nova of 2019-05-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europa-Schwerpunkt: Die EU – Wer ist das eigentlich?
    In: Radio Freirad - Verein Freies Radio Innsbruck of 2019-05-23. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Hallo Tirol" zu den anstehenden Europawahlen.
    In: ORF - Landesstudio Tirol of 2019-05-07.

  • Maurer, Andreas: Stellen frei. Was es nach der Europawahl alles an Posten zu verteilen gibt.
    In: Westdeutscher Rundfunk (WDR) of 2019-04-09. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Aufbruch oder Rückzug? Europa hat die Wahl.
    In: Südwestrundfunk - SWR 2 of 2019-04-02. (Web link)

  • Maurer, Andreas: "Hallo Tirol" zu BREXIT-Verhandlungen.
    In: ORF - Landesstudio Tirol of 2019-03-20.

  • Maurer, Andreas: "Hallo Tirol" zu CETA und BREXIT.
    In: ORF - Landesstudio Tirol of 2019-02-07.

  • Maurer, Andreas: BREXIT-Verhandlungen - Ausblick.
    In: LIVE-RADIO of 2019-01-16. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Wegen Renovierung geöffnet - Ausblick auf das EP und die Europawahlen.
    In: COSMO of 2019-01-04. (Web link)

  • Maurer, Andreas; Pelinka, Anton: Das Europa der Union als Feindbild des Populismus.
    In: Radio Freirad - Verein Freies Radio Innsbruck of 2018-12-26. (Web link)

  • Maurer, Andresa: Brexit: Was ändert sich für mich persönlich?
    In: ORF Radio - Ö3 of 2018-11-29. (Web link)

  • Maurer, Andreas: TALKING EUROPE – ÜBER DIE ZUKUNFT DER EUROPÄISCHEN UNION REDEN – STUDIOGAST: ANDREAS MAURER.
    In: Radio Freirad - Verein Freies Radio Innsbruck of 2018-11-19. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Wer wird Junckers Nachfolger?
    In: Hessischer Rundfunk (hr) of 2018-11-08. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europapolitik des französischen Staatspräsidenten Macron (D/F-Kooperation, BREXIT, Haltung Frankreichs zu Handelsabkommen der EU).
    In: Hessischer Rundfunk (hr) of 2018-11-07.

  • Maurer, Andreas: Merkel hält die Türkei auf Distanz.
    In: Deutsche Welle of 2018-06-22. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Gute Aussichten für EU-Gegner.
    In: Deutschlandfunk of 2018-04-09. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Heikles EU-Thema: Was tun mit Orbán?
    In: Deutschlandfunk of 2018-04-07. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Rechtsstaatlichkeitsverfahren der EU und effektive Sanktionsmöglichkeiten im Rahmen der Strukturfonds.
    In: Westdeutscher Rundfunk (WDR) of 2018-04-06.

  • Maurer, Andreas: Hilft Populismus gegen Populisten? Österreich vor der Wahl.
    In: Südwestrundfunk - SWR 2 of 2017-10-11. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Neuer Kanzler - neuer Präsident. Wohin steuert Österreich?
    In: Südwestrundfunk (SWR) of 2016-05-23. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Bratusek fällt im EU-Parlament durch.
    In: Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) of 2014-10-09. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Die Macht der Fraktionslosen.
    In: Deutsche Welle of 2014-05-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Nach der Europawahl: Wie die EU attraktiver wird.
    In: ORF Radio - Ö1 of 2014-05-27. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Nachlese und Bürgerdebatte zur Europawahl.
    In: ORF - Landesstudio Tirol of 2014-05-26. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Selbstbewusstes Europaparlament - Kampf der Institutionen.
    In: Westdeutscher Rundfunk (WDR) of 2014-05-21. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Vielfalt oder gefährliche Zersplitterung?
    In: Westdeutscher Rundfunk (WDR) of 2014-05-21. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europawahl 2014: „Das EU-Parlament prägt unseren Alltag“.
    In: Uni Konkret of 2014-05-16. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europawahl 2014: Der Parteiencheck V: Die Linken.
    In: Westdeutscher Rundfunk (WDR) of 2014-05-16. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europawahl 2014: Der Parteiencheck IV: Die Liberalen.
    In: Westdeutscher Rundfunk (WDR) of 2014-05-15. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europawahl 2014: Der Parteiencheck II: Sozialdemokraten.
    In: Westdeutscher Rundfunk (WDR) of 2014-05-13. (Web link)

  • Maurer, Andreas: Europawahl 2014: Der Parteiencheck I: Christdemokraten.
    In: Westdeutscher Rundfunk (WDR) of 2014-05-12. (Web link)

Publications (April 2013)

Monographs

  • Europawahlen und Europaparlament, Stuttgart, Kohlhammer 2013 (forthcoming).
  • Handbuch Europäisches Parlament, Baden-Baden, Nomos 2013 (forthcoming, with Doris Dialer).
  • The European Citizens' Initiative - Chances, Constrains and Limits, Institute for Advanced Studies, Political Science Series, No. 134/2013, Vienna, April 2013 (with Pawel Glogowski)
  • From EMU to DEMU: The Democratic Legitimacy of the EU and the European Parliament, Istituto Affari Internazionali, Working Paper, No. 1311, April 2013.
  • Parlamente in der Europäischen Union, Stuttgart /Wien (UTB/WUV) 2012.
  • Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2007. Hohe Erwartungen bei engen Spielräumen, Bonn/Berlin, Friedrich-Ebert-Stiftung, Schriftenreihe Internationale Politikanalyse, 2006 (with Michael Dauderstädt and Barbara Lippert).
  • Interinstitutional Agreements in the Legislative Process, Wien, Institut für Europäische Integrationsforschung, Working Paper No. 20/2005 (with Daniela Kietz).
  • Interinstitutional Agreements in CFSP: Parliamentarization through the Backdoor, Wien, Institut für Europäische Integrationsforschung, Working Paper No. 5/2004 (with Daniela Kietz and Christian Völkel).
  • Handbuch der Europäischen Union, Berlin, Postgraduierten-Studiengang Europawissenschaften, Berlin 2003, Vol. I-V.
  • La Nouvelle Architecture Institutionnelle de l'Union Européenne: Une Troisième Voie Franco-Allemande?, Notre Europe, Études et Recherches, No. 23, Paris 2003 (with Renaud Dehousse, Jean Nestor, Jean-Louis Quermonne and Joachim Schild).
  • Das Europäische Parlament nach Amsterdam und Nizza: Akteur, Arena oder Alibi?, Baden-Baden, Nomos 2003 (with Wolfgang Wessels).
  • Parlamentarische Demokratie in der Europäischen Union: Der Beitrag des Europäischen Parlaments und der Parlamente der Mitgliedstaaten, Baden-Baden, Nomos 2002.
  • Le pouvoir renforcé du Parlement Européen après Amsterdam, Bern/Brussels/Paris, Presses Interuniversitaires Européennes 2000.
  • What next for the European Parliament ?, London, Kogan Press 1999.
  • Les implications du Traité de Maastricht sur la coopération interparlementaire - le cas du Parlement européen et du Parlement français, Bruxelles, Editions Interuniversitaires 1996.
  • Die Sozialistische Partei Frankreichs und die Sicherheit Europas, Mosbach, AFES/PRESS 1993.

Edited Books

  • The European Union and the High North: Interests, Constraints and Opportunity Structures, Berlin/Opladen 2013 (forthcoming)
  • Interinstitutionelle Vereinbarungen in der Europäischen Union. Wegbereiter der Verfassungsentwicklung (Internationale Politik und Sicherheit; Bd. 64). Baden-Baden, Nomos 2010 (with Daniela Kietz, Sonja Puntscher Riekmann, Peter Slominski).
  • Postnational Constitution-Building in the Enlarged Europe. Foundations, Legitimacy, Prospects, Baden-Baden, Nomos 2005 (with Ulrike Liebert and Josef Falke).
  • Europäische Entscheidungen kontrollieren. Nationale Parlamente im Ost-West-Vergleich / Scrutinizing European Decisions. National Parliaments from an East-West Perspective, Dresden, W.E.B./Thelem 2005 (with Jürgen Dieringer and Eniko Györi).
  • Das Europäische Parlament in der Sechsten Legislaturperiode, Baden-Baden, Nomos 2005 (with Dietmar Nickel)
  • Fifteen into One? The European Union and Member States, Manchester, Manchester University Press 2003 (with Wolfgang Wessels and Jürgen Mittag).
  • National Parliaments on their ways to Europe: Losers or Latecomers? Baden-Baden 2001, Nomos (with Wolfgang Wessels).
  • Europapolitische Grundverständnisse im Wandel. Bonn, Europa Union Verlag 1998 (with Mathias Jopp and Heinrich Schneider).
  • Die Europäische Union nach Amsterdam. Analysen und Stellungnahmen zum neuen EU-Vertrag, Bonn, Europa Union Verlag 1998 (with Mathias Jopp and Otto Schmuck).
  • Legitimationsprobleme und Demokratisierung der Europäischen Union, Marburg, Schüren Presse Verlag 1996 (with Burkard Thiele).
  • Les Commissions spécialisées dans les affaires européennes des États membres, Luxembourg/Bruxelles: Parlement Européen 1995 (in all 11 official languages of the EU-15).

SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP Research Papers and SWP-Comments

(SWP-Studien and SWP-Research Papers go through a three-step review process: 1. Peer Review; 2. Review by the Director of SWP and Series Editor; 3. Editing Review (“Lektorat”); SWP-Aktuell and SWP-Comments are always reviewed and commented by one member of the board)

  • Is the UK Jumping or Being Pushed? British Separatism after Cameron’s EU Veto, SWP Comments 2012/C 15, April 2012, (with Roderick Parkes)
  • Die Europäische Bürgerinitiative. Chancen, Grenzen und Umsetzungsempfehlungen, WP-Studie 2009/S 28, Oktober 2009 (with Stephan Vogel).
  • German Brakes on Integration. Consequences and Dangers of the Federal Constitutional Court Judgement for Germany and the EU, SWP Comments, 2009/C 15, August 2009, (with Peter Becker).
  • Deutsche Integrationsbremsen. Folgen und Gefahren des Karlsruher Urteils für Deutschland und die EU, SWP-Aktuell 2009/A 41, July 2009 (with Peter Becker).
  • Der Schuss vor den Bug. Frankreich muss die Prioritäten seiner EU-Ratspräsidentschaft umgewichten, SWP-Aktuell 2008/A 62, July 2008 (with Daniela Schwarzer).
  • Creating the European External Action Service. Preconditions for Avoiding a Rude Awakening, SWP Comments 2008/C 13, June 2008 (with Julia Lieb).
  • Der Europäische Auswärtige Dienst. Notwendige Vorarbeiten gegen ein böses Erwachen, SWP-Aktuell 2008/A 35, May 2008 (with Julia Lieb).
  • Pruning, Plundering and Reconstructing. Work on the Constitutional Treaty, in: Daniela Kietz/Volker Perthes (Hrsg.): The Potential of the Council Presidency. An Analysis of Germany's Chairmanship of the EU, 2007, SWP Research Paper 2008/RP 01, January 2008, pp. 25-31.
  • Scope and Limitations of the Council Presidency. An Evaluation of the German Presidency in Light of the Reform Treaty (with Daniela Kietz), in: Daniela Kietz/Volker Perthes (Hrsg.): The Potential of the Council Presidency. An Analysis of Germany's Chairmanship of the EU, 2007, SWP Research Paper 2008/RP 01, January 2008, pp. 95-110.
  • Rückbau, Raubbau, Wiederaufbau. Die Arbeiten zum Verfassungsvertrag, in: Daniela Kietz/Volker Perthes (Hrsg.): Handlungsspielräume einer EU-Ratspräsidentschaft. Eine Funktionsanalyse des deutschen Vorsitzes im ersten Halbjahr 2007, SWP-Studie 2007/S 24, September 2007, pp.27-33.
  • Handlungsanreize aud Handlungsbeschränkungen der EU-Ratspräsidentschaft. Eine Bilanz des deutschen Vorsitzes im Lichte des Reformvertrags (with Daniela Kietz), in: Daniela Kietz/Volker Perthes (Hrsg.): Handlungsspielräume einer EU-Ratspräsidentschaft. Eine Funktionsanalyse des deutschen Vorsitzes im ersten Halbjahr 2007, SWP-Studie 2007/S 24, September 2007, pp.101-117.
  • Alternativen denken! Die Mitgliedschaftspolitik der Europäischen Union vor dem Hintergrund der Beziehungen zur Türkei, SWP-Aktuell 2007/A 36, July 2007.
  • Europas Rolle in der Welt stärken. Optionen für ein kohärenteres Außenhandeln der Europäischen Union, SWP-Studie 2007/S 15, June 2007 (with Julia Lieb).
  • Die britischen Konservativen im Europäischen Parlament, SWP-Studie 2007/S 09, April 2007 (with Roderick Parkes and Markus Wagner).
  • Britische Anti-Terror-Politik und die Internationalisierung der Inneren Sicherheit. Zur Balance zwischen Freiheit, Sicherheit und Demokratie, SWP-Studie 2007/S 03, January 2007 (with Roderick Parkes).
  • The British Conservatives in the European Parliament, SWP-Studie, No. S 5, Berlin 2006 (with Roderick Parkes).
  • Cards on the Table! Ideas for Tackling the EU's Constitutional Malaise, SWP-Comments, No. 17/2006, Berlin 2006 (with Daniela Schwarzer).
  • Alle Karten auf den Tisch! Ansätze zur Überwindung der konstitutionellen Malaise in der EU, SWP-Aktuell, No. 28/2006, Berlin 2006 (with Daniela Schwarzer).
  • From Schengen to Prüm. Deeper Integration through Enhanced Cooperation or Signs of Fragmentation in the EU? SWP-Comments, No. 15/2006, Berlin 2006 (with Daniela Kietz).
  • Von Schengen nach Prüm. Sogwirkungen verstärkter Kooperation und Anzeichen der Fragmentierung in der EU, SWP-Aktuell, No. 24/2006, Berlin 2006 (with Daniela Kietz).
  • Estonia as an Engine of Integration. The Estonian Parliament Sets a Clear Course in the Constitutional Debate, SWP-Comments, No. 7/2006, Berlin 2006 (with Daniela Kietz).
  • Integrationsmotor Estland. Das estnische Parlament setzt ein klares Signal in der Verfassungsdebatte, SWP-Aktuell, No. 11/2006, Berlin 2006 (with Daniela Kietz).
  • In Detention, Repeating the Year, or Expelled? Perspectives for the Realisation of the Constitutional Treaty, SWP-Studie, No. S 02, Berlin 2006.
  • Nachsitzen, Sitzenbleiben oder Klassenverweis? Realisierungsperspektiven für den Europäischen Verfassungsvertrag, SWP-Studie, No. S 4, Berlin 2006.
  • Aufräumarbeiten und neue Impulse für Europa. Die Ratspräsidentschaft Österreichs, SWP-Aktuell, No. 2/2006, Berlin 2006 (with Kai-Olaf Lang and Simon Gruber).
  • New Impulses from Europe's South.Spain and Portugal regrasp the Initiative in the Process of European Integration, SWP-Comments, No. 13/2005, Berlin 2005 (with Günther Maihold).
  • Neue Impulse aus Europas Süden. Spanien und Portugal stärken ihre Initiative im europäischen Einigugngsprozeß, SWP-Aktuell, No. 14/2005, Berlin 2005 (with Günther Maihold).
  • The European External Action Service. Elements of a Three Phase Plan, SWP Comments No. 36, Berlin 2004 (with Sarah Reichel).
  • Der Europäische Auswärtige Dienst. Elemente eines Drei-Phasen-Plans, SWP-Aktuell, No. 53/2004, Berlin 2004 (with Sarah Reichel).
  • Die Konventsmethode in der Europäischen Union. Ausnahme oder Modell?, SWP-Studie No. S 44, Berlin 2004 (with Daniel Göler).
  • The Future European Commission. The Debate Regarding Leadership, Collegiality and Tasks, SWP Comments No. 25, Berlin 2004 (with Sarah Reichel).
  • Die zukünftige Europäische Kommission. Führung, Kollegialität und Ziele in der Diskussion, SWP-Aktuell, No. 42, Berlin 2004 (with Sarah Reichel).
  • Die Europafähigkeit der Nationalen Parlamente. Der Europäische Verfassungsvertrag und die Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung Deutschlands, SWP-Studie No. S 23, Berlin 2004 (with Peter Becker).
  • Die Macht des Europäischen Parlaments. Eine prospektive Analyse für die Legislaturperiode 2004-2009, SWP-Studie No. S 11, Berlin 2004.
  • Die Gravitationskraft der Staaten in der Europäischen Union, SWP-Aktuell 2004, No. 10, Berlin 2004.
  • In guter Verfassung? Europapolitik in wissenschaftlichen Zeitschriften, 2 Halbjahr 2003, SWP-Zeitschriftenschau, Berlin 2004.
  • Polens Gewicht und die doppelte Mehrheit. Vor dem Endspiel der Regierungskonferenz, SWP-Aktuell, No. 51, Berlin 2003.
  • Scale Back or Forge Ahead? Opportunities and Risks associated with the Intergovernmental Conference on the European Constitution, SWP-Comments, No. 17, Berlin 2003.
  • Aufschnüren oder Dynamisieren? Chancen und Risiken der Regierungskonferenz zum EU-Verfassungsvertrag, SWP-Aktuell, No. 38, Berlin 2003.
  • From the EU's Constitutional Convention to the Intergovernmental Conference. The Balance between Constitutional Principles and National Preferences, SWP-Comments, No. 8, Berlin 2003.
  • Der Endspurt des Konvents, SWP-Aktuell, No. 24, Berlin 2003.
  • Der Europäische Konvent: Vom Grundsatzstreit zur Machtfrage. Europapolitik in wissenschaftlichen Fachzeitschriften, 2. Halbjahr 2002, SWP-Zeitschriftenschau, Berlin 2003.
  • Auf dem Weg zur Staatenkammer. Die Reform des Entscheidungs- und Koordinationssystems im Ministerrat der EU, SWP-Studie No. S 3, Berlin 2003.
  • Optionen und Grenzen der Einbindung der nationalen Parlamente in die künftige EU-Verfassungsstruktur, SWP-Studie No. S 29, Berlin 2002.
  • Europapolitik in internationalen Fachzeitschriften, 2. Halbjahr 2000, SWP-Zeitschriftenschau, Berlin 2001.

Contributions to Journals and Books

  • Institutionelle Ordnung der Wirtschafts- und Währungsunion – Anforderungen aus demokratiepolitischer Sicht, in: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Nr. 1/2-2013, pp. 43-47.
  • Articles / encyclopedia entries in: Martin Grosse Hüttmann/Hans-Georg Wehling (Hrsg.): Das Europalexikon, 2. Auflage, Bonn, Verl. J.H.W. Dietz Nachf. 2012: Arktispolitik der EU, Ausschuss der Ständigen Vertreter (AStV/COREPER), CEPT, Delegierte Rechtsakte, Durchführungsrechtsakte, Einheitliche Europäische Akte, Europäische Parteien, Europäischer Auswärtiger Dienst, Europäischer Rat, Europäisches Parlament, Eurovision, Gemeinsame Handelspolitik, Internationale Abkommen der EG und der EU, Island, Komitologie, Konferenz der Europaausschüsse (COSAC), Konferenz der Parlamentspräsidenten, Konsultationsverfahren, Kooperationsverfahren, Ministerrat, Mitentscheidungsverfahren, Nationale Parliamente, Ratspräsidentschaft, Verfassungskonvent, Vertrag von Amsterdam, Vertrag von Amsterdam, Vertrag von Lissabon, Vertrag von Maastricht, Vertrag von Nizza, Vertrag von Prüm, Zustimmungsverfahren.
  • Europäisches Parlament, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Ed.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2011, Baden-Baden, Nomos 2012, pp. 57-66.
  • The European Parliament in International Agreements. Path Dependency between Treaty reform and informal governance arrangements, Carleton University, Ottawa 2011.
  • Mehrebenenparlamentarismus – Konzeptionelle und empirische Fragen zu den Funktionen von Parlamenten nach dem Vertrag von Lissabon, in Gabriele Abels (Hrsg.): Auf dem Weg zum Mehrebenenparlamentarismus? Zukünftige Funktionen von Parlamenten im Integrationsprozess, Baden-Baden, Nomos 2011.
  • Ziele und Grenzen europäischer Konstitutionalisierung vom Verfassungs- zum Lissabonner Vertrag, in: Christoph Hönninge/Sascha Kneip/Astrid Lorenz (Ed.): Verfassungswandel im Mehrebenensystem, VS Verlag, Wiesbaden 2011, pp. 179-206 (with Peter Becker).
  • Europäisches Parlament, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Ed.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2010, Baden-Baden, Nomos 2010, pp. 55-64.
  • Framework Agreements between the European Parliament and the Commission: The "legislative contract" and tool-kit for parliamentarising the Treaty's grey areas, Boston, EUSA 3/5 March 2011.
  • Europäisches Parlament, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Ed.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2009, Baden-Baden, Nomos 2010, pp. 55-64.
  • Articles / encyclopedia entries in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Ed.): Europa von A bis Z, 12. Auflage, Baden-Baden (Nomos) 2010: ‚Europawahlen’, ‚Europäisches Parlament’, ‚Europäische Parteien’, ‚Beschäftigungspolitik’, 'Vertrag von Nizza'.
  • Prüm, Brüssel, Washington: Avantgarde-Gemeinschaften und Innere Sicherheitspolitiken der EU, in: Martin H. W. Möllers/Robert Chr. van Ooyen (Hrsg.): Europäisierung und Internationalisierung der Polizei, Band 1, Frankfurt/M., Verlag für Polizeiwissenschaft, 2009, pp. 111-145 (with Daniela Kietz).
  • From Talking Shop to Working Parliament: The Change of the European Parliament Functions and its Implications for the European Parliament’s Profile, in: Evangelos Chrysos (Hrsg.): 50 Years European Parliament. Experience and Perspectives, Athen, Hellenic Parliament Foundation 2009, pp. 49-78.
  • Articles / encyclopedia entries in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hrsg.): Europa von A bis Z, 11. Auflage, Baden-Baden, Nomos 2009: ‚Beschäftigungspolitik’, pp. 95-98, ‚Europäische Parteien’ (with Jürgen Withtag), pp. 168-173, ’Europäisches Parlament’, pp. 217-224, ‚Europawahlen’, pp. 231-238.
  • So funktioniert das Europäische Parlament, Dossier Europawahl 2009, Bundeszentrale für Politische Bildung, April 2009.
  • Folgen des irischen Neins, Dossier Europawahl 2009, Bundeszentrale für Politische Bildung, April 2009.
  • Mehrebenendemokratie und Mehrebenenparlamentarismus. Das Europäische Parlament und die nationalen Parlamente nach Lissabon, in: Stefan Kadelbach (Hrsg.): Europäische Integration und parlamentarische Demokratie (Schriftenreihe zur Europäischen Integration und Internationalen Wirtschaftsordnung; 12), Baden-Baden, Nomos 2009, pp. 19-58.
  • Europäisches Parlament, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2008, Baden-Baden, Nomos 2009, pp. 53-60.
  • Articles / encyclopedia entries in: Martin Grosse Hüttmann/Hans-Georg Wehling (Hrsg.): Das Europalexikon, Bonn, Verl. J.H.W. Dietz Nachf. 2008: Ausschuss der Ständigen Vertreter (AStV/COREPER), CEPT, Einheitliche Europäische Akte, Europäische Parteien, Europäischer Auswärtiger Dienst, Europäischer Rat, Europäisches Parlament, Eurovision, Gemeinsame Handelspolitik, Internationale Abkommen der EG und der EU, Komitologie, Konferenz der Europaausschüsse (COSAC), Konferenz der Parlamentspräsidenten, Konsultationsverfahren, Kooperationsverfahren, Ministerrat, Mitentscheidungsverfahren, Nationale Parliamente, Ratspräsidentschaft, Verfassungskonvent, Vertrag von Amsterdam, Vertrag von Lissabon, Vertrag von Maastricht, Vertrag von Nizza, Vertrag von Prüm, Zustimmungsverfahren.
  • The German Council Presidency: Managing Conflicting Expectations, in: Journal of Common Market Studies, Vol. 46, Special Issue: The JCMS Annual Review of the European Union in 2007, pp. 51-59.
  • Nach der Referendenzäsur: Deutsche Europapolitik in und nach der Denkpause über den Verfassungsvertrag, in: Peter-Christian Müller-Graff (Hrsg.): Deutschlands Rolle in der Europäischen Union, Bd. 60 der Schriftenreihe des Arbeitskreises Europäische Integration, Baden-Baden, Nomos 2008, pp. 11-30.
  • Reforma Rady w dobie kryzysu – tworzenie elementow systemu wielu aktorow (Reforming the Council during Crisis – Modeling Facets of a Multi-actor System), in: Nowa Europa, Vol. 6, No. 1/2008, pp. 30-51.
  • Vermittlung, Steuerung und demokratische Verantwortung: Die Sollbruchstellen des Reformvertrages, in: Ingolf Pernice (Hg.): Der Vertrag von Lissabon: Reform der EU ohne Verfassung? Baden-Baden: Nomos Verlag 2008, pp. 31-48.
  • Bilanz und Zukunft der Präsidentschaft im System des Rates der Europäischen Union (with Daniela Kietz), in: Integration, 31. Jg., No. 1/2008, pp. 21-36.
  • National Parliaments in the Architecture of Europe after the Constitutional Treaty, in: Gavin Barret (Hrsg.): National Parliaments and the European Union. The Constitutional Challenge for the Oireachtas and other Member State Legislatures, Dublin: Clarus Press 2008, pp. 47-103.
  • Explaining group membership in the European Parliament. The British Conservatives and the Movement for European Reform (with Roderick Parkes and Markus Wagner), in: Journal of European Public Policy, Vol. 15, No. 2/2008, pp. 246-262.
  • Democracy and European Justice and Home Affairs Policies from the Cold War to September 11 (with Roderick Parkes), in: Hans Günter Brauch / Úrsula Oswald Spring / Czeslaw Mesjasz / John Grin / Pal Dunay / Navnita Chadha Behera / Béchir Chourou / Patricia Kameri-Mbote / P.H. Liotta (Hrsg.): Globalization and Environmental Challenges: Reconceptualizing Security in the 21 st Century. Hexagon Series on Human and Environmental Security and Peace, vol. 3 ( Berlin – Heidelberg – New York: Springer, 2008, pp. 677-694.
  • Perspectivas para a Política Energética Externa da União Européia: idéias e interesses na Alemanha, Grã-Bretanha, Polônia e França (with Oliver Geden and Clémence Marcelis), in: Wilhelm Hofmeister (Hrsg.) Anuário Brasil-Europa 2006, Rio de Janeiro: Konrad-Adenauer-Stiftung, 2007, pp. 13-58.
  • Upravlenie ozidaniem. Institucional’nye strojploscadki nemeckogo predsedatel’stva v Sovete ES, in: Evropa, T. 7 - 3 (24) 2007, c. 7-38.
  • A Diagnosis of Policy-Prescription in EU Asylum Policy. Judging Policy-Change under the European Council’s Tampere and Hague Programmes, in: IMIS-Beiträge (Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) / Universität Osnabrück), Heft 32, Dezember 2007, pp. 89-112 (with Roderick Parkes).
  • Erwartungsmanagement in der Europäischen Union. Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft und künftige Sollbruchstellen im neuen EU-System, in: Gesellschaft-Wirtschaft-Politik, Vol. 56, No. 4/2007.
  • European Political Foundations: Linkages for Europe's Citizens? in: European Parliament (ed.): European Political Foundations: Prospects and Objectives. Proceedings of a Workshop on amending Regulation 2004/2003, on the Statute and Financing of European Political Parties, European Parliament, Policy Department C, Citizens' Rights and Constitutional Affairs, November 2007 (Doc. No. PE 393.264), pp. 19-34.
  • The ‘how’ of the EEAS: variables, priorities, timelines, in: European Policy Centre (Ed.): The EU Foreign Service: how to build a more effective common policy, EPC Working Paper, No. 28, November 2007, pp. 65-73 (with Julia Lieb).
  • Die Verhandlungen zum Reformvertrag unter deutschem Vorsitz, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), No. 43/2007, 22. Oktober 2007, pp.3-8.
  • Fragmentierung der Mitgliedschaft und Schwächung der EU-Kommission verstärken sich, in: IFO-Schnelldienst, 60. Jg., Heft 15/2007, pp. 9-12 (Rubrik: Zur Diskussion gestellt: Wie sieht die Zukunft Europas aus?).
  • Chancen und Grenzen eines Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten, in: Wirtschaftsdienst. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 87. Jg., Heft 8/2007, pp. 499-502 (Rubrik: Zeitgespräch: Ein Europa der zwei Geschwindigkeiten?)
  • Le sauvetage du traité constitutionnel. Retour sur un dossier prioritaire de la présidence allemande, Note du Cerfa, No. 46, Institut Français des Relations Internationales, Paris, Septembre 2007.
  • Reprint in: Claire Demesmay/Hans Stark (Hrsg.): Radioscopies de l'Allemagne 2008, Travaux & recherches, Paris, La Documentation Française, 2008, pp. 151-171.
  • (with Mathias Jopp, Marie McGinley, Roderick Parkes et.al.): Feasibility of a future European Statute of European Political Parties: Legal framework and desirable provisions, Study for the European Parliament, European Parliament, Policy Department C, Citizens' Rights and Constitutional Affairs, June 2007 (Doc. No. PE 393.249).
  • Die Zukunft der Präsidentschaft im Ratssystem der Europäischen Union, in: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, Vol. 35, No. 2/2007, pp. 139-156.
  • The Prospects for Policy-Change in EU Asylum Policy: Venue and Image at the European Level (with Roderick Parkes), in: European Journal of Migration and Law, No. (9) 2 /2007, pp. 173-205.
  • Miedzyparlamentarne, ponadnarodowe zgromadzenia w Unii Europejskiej monitorujace polityki unijne w wymiarze wspolnotowym, in: Dzial Europejski – Senat Rzeczypospolitej Polskiej: Ponadnarodowe zgromadzenia parlamentarne i miedzyparlamentarne w Europie XXI wieku, Warszawa, 8-9 maja 2006 r., Warszawa, Kancelaria Senatu, 2007, pp. 94-107.
  • Interparliamentary supranational assemblies in the European Union tasked with scrutinising EU policies in the community dimension, in: European Unit – Polish Senate (Hrsg.): Supranational parliamentary and interparliamentary assemblies in the 21st century Europe, Warsaw, 8 – 9 May 2006, Warsaw, Chancellery of the Senate, 2007, pp. 92-105.
  • The European Parliament between Policy-Making and Control, in: Beate Kohler-Koch / Berthold Rittberger (Hg.): Debating the Democratic Legitimacy of the European Union, Lanham, MD/Oxford/Tokio, Rowman & Littlefield, 2007.
  • The European Parliament in Treaty Reform: Predefining IGCs through Interinstitutional Agreements (with Daniela Kietz), in: European Law Journal, Vol. 13, No. 1/2007, pp. 20-46.
  • ‚Die Organisation widersprüchlicher Erwartungen. Perpektiven für die deutsche Ratspräsidentschaft 2007’, in: Internationale Politik und Gesellschaft, No. 1/2007.
  • ‚Fragmentierung und Entdemokratisierung der europäischen Justiz- und Innenpolitik? Folgen der Prümer Vertragsavantgarde (with Daniela Kietz)’, in: Martin W. Möllers/Robert Chr. Van Ooyen (Hrsg.): Jahrbuch Öffentliche Sicherheit 2006/2007, Frankfurt am Main, Verlag für Polizeiwissenschaft 2007.
  • ‚Managing Expectations and Hidden Demands: Options for the German EU Presidency’, in: Perspectives. The Central European Review of International Affairs, No. 27, April 2007.
  • ‚The German Presidency and the EU’s Constitutional Malaise’ (with Daniela Schwarzer), in: The International Spectator, Vol. 42, No. 1/March 2007, 63–79.
  • ‚Erwartungsmanagement’, in: WeltTrends. Zeitschrift für Internationale Politik und vergleichende Studien, No. 54/März 2007.
  • Accommoder des attentes contradictoires. Perspectives pour la présidence allemande de l'Union européenne en 2007, in: FES-Infos, Analyses et Documents, Friedrich-Ebert-Stiftung, Paris, Février 2007, 10 pages.
  • ‚Exit und Voice im Verfahren der Verfassungsannahme – Politische Szenarien im Falle eines Scheiterns des Verfassungsvertrages’, in: Waldemar Hummer/Walter Obwexer (Hrsg.): Der Vertrag über eine Verfassung für Europa, Baden-Baden, Nomos Verlag 2007, pp. 375-434.
  • Das Europäische Parlament in der Vertragsreform, in: Welttrends – Azadeh Zamirirad (Hrsg.): Die deutsche Ratspräsidentschaft 2007 – Ende der Verfassungskrise?, Potsdam, Universitätsverlag 2007, pp. 35-52.
  • Alternatives to Full Membership of the EU (with Max Haerder), in: Johannes Varwick / Kai-Olaf Lang (Hrsg.): European Neighbourhood Policy. Challenges for the EU-Policy Towards the New Neighbours, Barbara-Budrich Publisher, Opladen/Farmington Hills 2007, pp. 197-218.
  • Articles / encyclopedia entries in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Europa von A bis Z, 10. Auflage Baden-Baden: Nomos Verlag 2006: 'Europawahlen' (with Daniela Kietz), 'Europäisches Parlament', 'Europäische Parteien' (with Jürgen Mittag), 'EUROPOL' (with Daniela Kietz), 'Beschäftigungspolitik', 'Vertrag von Nizza'.
  • 'Democracy and European Justice and Home Affairs Policies from the Cold War to September 11', in: Hans Günter Brauch/John Grin/Czeslaw Mesjasz et.al. (Hg.): Globalisation and Environmental Challenges. Reconceptualising Security in the 21st Century, Berlin/New York/Hong Kong/Tokyo: Springer-Verlag 2006.
  • 'Failing Collectively at Nice': The Search for Efficiency Building', in: Finn Laursen (Hg.): The Treaty of Nice. Actor Preference, Bargaining and Institutional Choice, Leiden, Martinus Nijhoff Pulishers 2006.
  • 'How does the Council work (or not)', in: Guillaume Durand (Hg.): After the annus horribilis: a review of the EU institutions, European Policy Centre, Working paper Nor. 22, Brussels, 2006.
  • 'A formal Outsider turns towards into an effective Co-Player. The European Parliament in the IGCs 1996/7 and 2002/2004', in: Colette Mazzucelli/Derek Beach (Hg.): Leadership in the Big Bangs of European Integration, London/New York, Palgrave, 2006.
  • 'Deliberation and Compromise in the Shadow of Bargaining. The Convention Method as a Test for EU System Development', in: Sonja Puntscher Riekmann/Wolfgang Wessels (Hg.): The Constitutionalisation of the EU - From Nice to Rome, Wiesbaden, Verlag für Sozialwissenschaft 2006.
  • 'Publicized Discourses on the Post-Nice Process', in: Sonja Puntscher Riekmann/Wolfgang Wessels (Hg.): The Constitutionalisation of the EU - From Nice to Rome, Wiesbaden, Verlag für Sozialwissenschaft 2006.
  • 'National Parliaments in the Architecture of Europe in the Light of the Constitutional Treaty', in: Gavin Barrett (Hg.): National Parliaments and the European Union. The Constitutional Challenge for the Oireachtas and other Member State Legislatures,Dublin: Clarus Press 2006.
  • 'Macht, Hierarchie und Effizienz. Der Rat und die Reform des Mehrebenengefüges im Verfassungsvertrag der EU', in: Sonja Puntscher-Riekmann, Sonja/Günter Herzig/Christian Dirninger (Hg.): Europa Res Publica. Europäischer Konvent und Verfassungsgebung als Annäherung an eine europäische Republik?, Wien: Böhlau Verlag 2006.
  • 'Die Vermessung des europäischen Tiefgangs: Extrakonstitutionelle Umwege aus der Verfassungskrise', in: Politische Vierteljahresschrift, 47. Jg., Heft 2, Wiesbaden 2006.
  • Konstitutioneller Wandel und »Realpolitik« im EU-System - Perspektiven zum Europäischen Verfassungsvertrag, in: Zeitschrift für Politik, 53. Jg., No. 3/2006.
  • Der Vertrag von Prüm: Vertiefungs- und Fragmentierungstendenzen in der Justiz- und Innenpolitik der EU (with Daniela Kietz), in: Integration, 29. Jg., No. 3/2006.
  • A Formal Outsider Becomes an Effective Player: The European Parliament in the Negotiation of the Treaty of Amsterdam and the Constitutional Treaty, in: Derek Beach / Colette Mazzucelli (Ed.), Leadership in the Big Bangs of European Integration, Houndmills, Basingstoke/New York, Palgrave-Macmillan 2006.
  • Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2007: Hohe Erwartungen bei engen Spielräumen (with Michael Dauderstädt, Barbara Lippert), Bonn/Berlin, Friedrich-Ebert-Stiftung, Schriftenreihe Internationale Politikanalyse, 2006, 60 pp.
  • Abbatez vos Cartes! Reflexions pour surmonter le malaise constitutionnel de l’Union européenne (with Daniela Schwarzer), Institut des Relations Internationales et Stratégiques – IRIS, Policy Paper, Paris 2006.
  • 'Austritt oder Reform: Optionen nach dem Scheitern des EU-Verfassungsvertrages', in: Internationale Politik und Gesellschaft / International Politics and Society, No. 1/2005.
  • 'Negotiating the Nice Treaty: A Joint but Failed Search for Efficiency Building', in: Amy Verdun/Osvaldo Croci (Hg.) Institutional and Policy-Making Challenges to the European Union in the Wake of Enlargement, Manchester, MUP 2005.
  • 'Der Europäische Verfassungsvertrag und die Föderalisierung des europäischen Mehrebenensystems', in: Alemann, Ulrich von/ Münch, Claudia (Hg.): Landespolitik im europäischen Haus. NRW und die Dynamik des europäischen Mehrebenensystems. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaft 2005 (with Peter Becker).
  • 'Die nationalen Parlamente im Rahmen des EU-Verfassungsvertrages', in: Forum Parlament-Beilage zur Zeitschrift für Rechtspolitik, No. 1/2005 (with Daniela Kietz).
  • 'A Three-Phase Plan for the European External Action Service', in: The International Spectator, No. 1/2005 (with Sarah Reichel).
  • 'Solidarität und Finanzgerechtigkeit in der EU-25. Die Positionen europäischer und deutscher Akteure zur Finanziellen Vorausschau 2007-2013', in: Ines Hartwig/ Wolfgang Petzold (Hg.): Solidarität und Beitragsgerechtigkeit. Die Reform der EU-Strukturfonds und die Finanzielle Vorausschau, Baden-Baden: Nomos 2005.
  • 'Interinstitutional Agreements in CFSP: Parliamentarisation through the Backdoor?', in: European Foreign Affairs Review, No. 2/2005 (with Daniela Kietz and Christian Völkel).
  • 'Das Europäische Parlament der Sechsten Wahlperiode im Institutionengefüge der EU', in: Oskar Niedermayer (Hg.): Europawahl 2004, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaft 2005.
  • 'Ein Brückenschlag zwischen Rechts- und Politikwissenschaft zur Konsolidierung des EU-Rechts. Rezension zu: Herten-Koch, Rut: Rechtsetzung und Rechtsbereinigung in Europa', in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, No. 1/2005 (with Valeriane König).
  • 'Ratifikationsverfahren zum EU-Verfassungsvertrag: Optionen für eine mögliche Ratifikationskrise', in: Mathias Jopp/Saskia Matl (Hg.): Der Vertrag über eine Verfasung für Europa. Analysen zur Konstitutionalisierung der EU, Baden-Baden: Nomos 2005.
  • 'Ordnung, Effizienz und Demokratie: Verfahren und Normenhierarchie im Verfassungsvertrag, in: Mathias Jopp /Saskia Matl (Hg.): Der Vertrag über eine Verfasung für Europa. Analysen zur Konstitutionalisierung der EU, Baden-Baden: Nomos 2005.
  • 'Das Europäische Parlament in der Gesetzgebung', in: Andreas Maurer/Dietmar Nickel (Hg.): Das Europäische Parlament. Supranationalität, Repräsentation und Legitimation, Baden-Baden, Nomos 2005.
  • 'Deliberation und Bargaining im Konvent - Die Funktionen der Phasenbildung', in: Ulrike Liebert/Andreas Maurer/Jürgen Falke (Hg.): Postnational Constitution-Building in the Enlarged Europe. Foundations, Legitimacy, Prospects, Baden-Baden: Nomos 2005.
  • 'Das Europäische Parlament', in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der europäischen Integration 2004/2005, Baden-Baden, Nomos 2005.
  • 'Der Rat der Europäischen Union', in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der europäischen Integration 2004/2005, Baden-Baden, Nomos 2005 (with Daniela Kietz).
  • 'Post-2004 elements for comparative analysis on national parliamentary participation in EU affairs', in: Jürgen Dieringer/Andreas Maurer/Enikö Györi (Hg.): Europäische Entscheidungen kontrollieren. Nationale Parlamente im Ost-West-Vergleich / Scrutinizing European Decisions. National Parliaments from an East-West Perspective, Dresden: TUD Press 2005.
  • 'Lückenbüßer oder Legitimationsverstärker? Der Europäische Verfassungskonvent und die "Zivilgesellschaft"', in: Michèle Knodt/Barbara Finke (Hg.): Europäische Zivilgesellschaft Konzepte, Akteure, Strategien, Wiesbaden, VS-Verlag 2005 (with Daniela Kietz and Amandine Crespy).
  • 'Mehr Demokratie? Parlamentarisches Regieren in der Europäischen Union', in: Johannes Varwick/Wilhelm Knelangen (Hg.): Neues Europa - Alte EU? Fragen an den europäischen Integrationsprozeß, Opladen: Leske und Budrich 2004.
  • 'Latent but Non-Activated Contestation. An increasing Problem for the EU', in: Friedrich-Ebert-Stifung, Internationale Politikanalyse (Hg.): Online-Konferenz 'Europolity: Changing Party Systems in a Deepening and Widening Europe', Bonn/Berlin 2004, http://www.fes.de/europolity/ComMaurer.pdf
  • 'Schließt sich der Kreis? Der Konvent, nationale Interessen und die Regierungskonferenz', in: Busek, Erhard/ Hummer, Waldemar (Hg.): Der Europäische Konvent und sein Ergebnis - eine Europäische Verfassung, Wien: Böhlau Verlag 2004.
  • 'Agenda-Taking statt Agenda-Setting. Die Rolle der Beitrittsstaaten im Verfassungskonvent', in: Osteuropa, No. 4/2004.
  • Rezension zu: 'Europäisisierung der österreichischen Politik. Konsequenzen der EU-Mitgliedschaft' (hrsg. Heinrich Neisser and Sonja Puntscher Riekmann), Wien 2002, in: West European Politics, No. 3/2004 (with Daniela Kietz).
  • 'Der Rat der Europäischen Union: Zwischen Legislative, Regierung und Arena', in: Olivier Beaud/Arnauld Lechevalier/Ingolf Pernice/Sylvie Strudel (Hg.): L'Europe en Voie de Constitution. Pour un Bilan critique des travaux de la Convention, Brüssel : Editions Bruylant 2004.
  • 'Mehrebenenparlamentarismus: Das Europäische Parlament und die nationalen Parlamente als Quellen demokratischer Legitimität im Vorfeld des Konvents', in: Erhard Busek/Waldemar Hummer (Hg.): Etappen auf dem Weg zu einer europäischen Verfassung, Wien: Böhlau Verlag 2004.
  • 'The Convention Method for Enhancing EU Democracy', in: Carlos Closa/John Erik Fossum (Hg.): Deliberative Constitutional Politics in the EU, Oslo: Arena 2004.
  • 'Der Rat der Europäischen Union', in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2003/2004, Baden-Baden: Nomos 2004 (with Ines Hartwig).
  • 'Das Europäische Parlament', in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2003/2004, Baden-Baden: Nomos 2004.
  • 'Die Konstitutionalisierung Europas zwischen Konvent, Regierungskonferenz und Verfassungsvertrag' (with Daniela Kietz), in: Politische Vierteljahresschrift, No. 4/2004.
  • 'The Convention and the national parliamentary dimension', ARENA Working paper, Oslo 2004.
  • 'The EU matters: structuring self-made offers and demands' (with Wolfgang Wessels), in: Wessels, Wolfgang/Maurer, Andreas/Mittag, Jürgen (Hg.): Fifteen into One? The European Union and its Member States, Manchester, MUP 2003.
  • 'The European Union and member states: analysing two arenas over time' (with Wolfgang Wessels and Jürgen Mittag), in: Wessels, Wolfgang/Maurer, Andreas/Mittag, Jürgen (Hg.): Fifteen into One? The European Union and its Member States, Manchester, MUP 2003.
  • 'Germany - fragmented systems fitting into the Union', in: Wessels, Wolfgang/Maurer, Andreas/Mitttag, Jürgen (Hg.): Fifteen into One? The European Union and its Member States, Manchester, MUP 2003.
  • 'Les parlementaires européens, les parlementaires nationaux et les Conventions', in: Politique européenne, No. 1/2003.
  • 'Less Bargaining - More Deliberation. The Convention Method for Enhancing EU Democracy', in: International Politics and Society, No. 1/2003.
  • 'The Legislative Powers and Impact of the European Parliament', in: Journal of Common Market Studies, No. 2/2003.
  • 'Die Konferenz der Europa-Ausschüsse (COSAC) und der Konvent: Schwächung oder Stärkung der demokratischen Legitimation in der EU', in: Rudolf Geiger (Hg.): Neuere Probleme der parlamentarischen Legitimation im Bereich der auswärtigen Gewalt, Baden-Baden 2003.
  • 'Mehrebenenparlamentarismus: Das Europäische Parlament und die nationalen Parlamente als Quellen demokratischer Legitimität im Vorfeld des Konvents', in: Waldemar Hummer (Hg.): Internationaler, transnationaler und supranationaler Parlamentarismus - Rolle und Funktion parlamentarischer Organe in europäischen Organisationen, Wien 2003.
  • 'Die Methode des Konvents - Ein Modell deliberativer Demokratie?', in: Integration, No. 2/2003.
  • 'The Convention is more than Bargaining over Competencies', in: Internationale Politik und Gesellschaft, No. 2/2003.
  • 'Doprinos parlamenata u procesu priblizavanja EU' (Parliaments' Contribution to the Process of Rapprochement with the European Union), in: Politicka Misao, No. 2/2003.
  • 'Das Europäische Parlament', in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2002/2003, Bonn 2003.
  • 'Orientierungen im Verfahrensdickicht? Die neue Normenhierarchie der Europäischen Union', in: Integration, No. 4/2003.
  • 'Steuerbarkeit und Handlungsfähigkeit: Die Reform des Ratssystems', in: Integration, No. 4/2003.
  • 'Committees in the EU System: A Deliberative Perspective', in: Erik Eriksen/Christian Joerges/Jürgen Neyer (Hg.): European Governance, Deliberation and the Quest for Democratisation, ARENA Report No. 2/2003, European University Institute, Florence/Oslo 2003.
  • 'Europäischer Mehrebenenparlamentarismus von Maastricht zum Konvent', in: Chardon/Göth/Große Hüttmann/Probst-Dobler (Hg.): Regierungen unter neuen Herausforderungen: Deutschland und Europa im 21. Jahrhundert. Festschrift für Rudolf Hrbek zum 65. Geburtstag, Baden-Baden: Nomos Verlag 2003.
  • 'Perspektiven der EU-Regierungskonferenz für eine Europäische Verfassung', in: Reiter, Erich: Jahrbuch für Internationale Sicherheitspolitik 2003, Hamburg/Berlin/Bonn 2003.
  • Mass-Media Publicized Discourses on the Post-Nice-Process, Working Paper No. ICE/IWE 40, June 2003.
  • 'The evolution of the legislative powers of the European Parliament: An Impact assessment', in: Mélanges en hommage à Jean-Victor Louis, Brüssel: Éditions de l'Université de Bruxelles, 2003.
  • Articles in: Vajdenfeld, Verner/Vessels, Volfgang (izdavaci): Evropa od A do S, Beograd 2003: „Europol“, Evropske stranke“, „Evropski parlament“, „Institucionalne reforme“, „Politika zaposljavanja“, „Ugovor iz Nice“.
  • 'Das Entscheidungs- und Koordinationssystem deutscher Europapolitik: Hindernis für eine neue Politik?' (with Simon Bulmer and William Paterson), in: Jopp, Mathias/Schmalz, Uwe/Schneider, Heinrich (Hg.): Neue deutsche Europapolitik, Bonn, Europa Union Verlag 2002.
  • 'Sozio-politische Grundlagen der deutschen Europapolitik' (with Karl-Rudolf Korte), in: Jopp, Mathias/Schmalz, Uwe/Schneider, Heinrich (Hg.): Neue deutsche Europapolitik, Bonn, Europa Union Verlag 2001.
  • 'The European Parliament: Win-Sets of a Less Invited Guest', in: Laursen, Finn (Hg.): The Amsterdam Treaty: National Preference Formation, Interstate Bargaining, Outcome and Ratification, Odense, Odense University Press 2002.
  • 'The German case. A key moderator in a competitive multilevel enviornment', in: Kassim, Hussein/Menon, Anand/Peters, Guy (Hg.): National Co-ordination in Brussels: The role of the Permanent Representations, Oxford, OUP 2002.
  • 'Nationale Parlamente in der Europäischen Union: Herausforderungen an den Konvent', in: Integration, No. 1/2002.
  • 'Europeanisation in and of the EU system: Trends, Offers and Constraints' (with Wolfgang Wessels), in: Kohler-Koch, Beate (Hg.): Linking EU and National Governance, Oxford, OUP 2002.
  • Articles / encyclopedia entries in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Europa von A bis Z, 9. Auflage Bonn, Europa Union Verlag 2002: 'Europäisches Parlament', 'Europäische Parteien' (with Jürgen ttag), 'EUROPOL', 'Beschäftigungspolitik', 'Institutionelle Reformen' (with Uwe Schmalz) and 'Vertrag von Nizza'.
  • 'Les rôles des Parlements nationaux dans l'Union européenne : Options, Contraintes et Obstacles', in: Stosunki Miedzynarodowe (Relations Internationales), No. 1/2002.
  • 'Das Europäische Parlament', in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2001/2002, Bonn, Europa Union Verlag 2002.
  • Articles in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang (Ed.): Europa od A do Z. Podrecznik integracji europejskiej, Gliwice 2002: „Europejskie koalicje partyjne“; „Europol“; „Parlament Europejski“; „Polityka zatrudnienia“; „Reformy instytucjonalne“.
  • 'Democratic Governance in the European Union - The institutional terrain after Amsterdam', in: Monar, Jörg/Wessels, Wolfgang (Hg.): The Treaty of Amsterdam: Challenges and Opportunities for the European Union, London, Continuum 2001.
  • 'The European Policy-Making Machinery in the Berlin Republic: hindrance or hand-maiden?' (with Simon Bulmer and William E. Paterson), in: German Politics, No. 1/2001.
  • 'Europapolitik in internationalen Fachzeitschriften, 2. Halbjahr 2000', in: Stiftung Wissenschaft und Politik (Hg.): SWP-Zeitschriftenschau, Februar 2001.
  • 'Justice and Home Affairs and Democracy in the EU' (with Penny Turnbull and Didier Bigo), in: Current Politics and Economics of Europe, No. 2/2001.
  • 'Entscheidungseffizienz und Handlungsfähigkeit nach Nizza: Die neuen Anwendungsfelder für Mehrheitsentscheidungen im Rat der EU', in: Integration, No. 2/2001.
  • 'Efficiency of Decision-Making and Capability to Act after Nice: The New Fields for Application of Majority Decisions', in: Georgian Law Review, No. 2/2001.
  • 'Das Europäische Parlament', in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2000/2001, Bonn, Europa Union Verlag 2001.
  • Book Review: 'Politics in the European Union', by Stephen George and Ian Bache, in: Journal of Common Market Studies, No. 4/2001.
  • 'National Parliaments in the European Architecture: From Latecomers' Adaptation towards Permanent Institutional Change?', in: Maurer, Andreas/Wessels, Wolfgang (Hg.): National Parliaments on the Ways towards Europe: Losers or Latecomers?, Baden-Baden, Nomos 2001.
  • 'National Parliaments after Amsterdam: From Slow Adapters to National Players?' (with Wolfgang Wessels), in: Maurer, Andreas/Wessels, Wolfgang (Hg.): National Parliaments on the Ways towards Europe: Losers or Latecomers?, Baden-Baden, Nomos 2001.
  • 'Das Europäische Parlament', in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 1999/2000, Bonn, Europa Union Verlag 2000.
  • 'Theoretical Perspectives on Administrative Interaction in the European Union' (with Wolfgang Wessels and Jürgen Mittag), in: Christiansen, Thomas/Kirchner, Emil (Hg.): Committee Governance in the European Union, Manchester, MUP 2000.
  • 'Die institutionelle Ordnung einer größeren Europäischen Union. Optionen zur Wahrung der Handlungsfähigkeit', in: Lippert, Barbara (Hg.): Die doppelte Reifeprüfung, Bonn, Europa Union Verlag 2000.
  • Articles / encyclopedia entries in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Europa von A bis Z, 8. Auflage Bonn, Europa Union Verlag 2000: 'Europäisches Parlament', 'Europäische Parteien' (with Jürgen Mittag), 'EUROPOL', 'Beschäftigungspolitik', and 'Institutionelle Reformen' (with Uwe Schmalz)
  • 'The German Presidency', in: Journal of Common Market Studies: The European Union 1999/2000, Annual Review, London, Blackwell Publishers 2000.
  • 'Die Ständige Vertretung Deutschlands bei der EU - Scharnier im administrativen Mehrebenensystem' (with Wolfgang Wessels), in: Knodt, Michèle/Kohler-Koch, Beate (Hg.): Deutschland zwischen Europäisierung und Selbstbehauptung, Frankfurt, Campus 2000.
  • 'Parlamentarische Kontrolle und Innere Sicherheit im Prozeß der Europäisierung' (with Jörg Monar), in: Lange, Hans-Jürgen (Hg.): Staat, Demokratie und Innere Sicherheit in Deutschland, Opladen, Leske & Budrich 1999.
  • 'Deutsche Europapolitik - Chancen und Optionen der neuen Bundesregierung', in: Perspektiven ds, No. 1/1999.
  • 'Zur Reformnotwendigkeit der Europäischen Union - Neue Herausforderungen für die EU an der Schwelle zum 21. Jahrhundert' (with Jürgen Mittag), in: Woyke, Wichard (Hg.): Internationale Organisationen in der Reform, Schwalbach, Wochenschau Verlag 1999.
  • 'The Interagency Process in the Federal Republic of Germany' (with Wolfgang Wessels), in: Lankowski, Carl (Hg.): German Issue Briefs, No. II, Washington D.C., American Institute for Contemporary German Studies 1999.
  • Articles: 'Europäisches Parlament', 'Europäische Parteien', 'EUROPOL', 'Beschäftigungspolitik', and 'Institutionelle Reformen' in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Europa von A bis Z, 7. Auflage Bonn, Europa Union Verlag 1999.
  • 'Die Europäische Union nach Amsterdam - Perspektiven und Herausforderungen der Integration', in: Die Friedens-Warte, No. 2/1998 (with Jürgen Mittag).
  • 'National Parliaments', in: Dinan, Desmond (Hg.): The Encyclopaedia of the European Union, Boulder, Lynne Rienner Publishers 1998 (Paperback by Macmillan 2000).
  • 'Les éléments fondateurs - Les citoyennetés Européens: histoire et vécu' - L'Allemagne', in: Parisot, Francoise (Hg.): Citoyennetés nationales et citoyenneté européenne, Paris, Hachette 1998.
  • 'Die institutionellen Reformen: Entscheidungseffizienz und Demokratie', in: Jopp, Mathias/Maurer, Andreas/Schmuck, Otto (Hg.): Die Europäische Union nach Amsterdam. Analysen und Stellungnahmen zum neuen EU-Vertrag, Bonn, Europa Union Verlag 1998.
  • 'Die Innen- und Justizpolitik der Europäischen Union - Einführung und Materialien', in: Lippert, Barbara (Hg.): Europa an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. Reform und Zukunft der Europäischen Union, Bonn, BzPB 1998.
  • 'Der Wandel in der Europapolitik der Mitgliedstaaten' (with Thomas Grunert), in: Jopp, Mathias/Maurer, Andreas/Schneider, Heinrich (Hg.): Der Wandel europapolitischer Grundverständnisse, Bonn, Europa Union Verlag 1998.
  • 'Der Wandel europapolitischer Orientierungen nationaler Parteien', in: Jopp, Mathias/Maurer, Andreas/Schneider Heinrich (Hg.): Der Wandel europapolitischer Grundverständnisse, Bonn, Europa Union Verlag 1998.
  • 'Regieren nach Maastricht: Die Bilanz des Europäischen Parlaments nach fünf Jahren Mitentscheidung', in: Integration, No. 4/1998.
  • 'Bildungspolitik', in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Europa von A bis Z, Luxemburg, Amt für amtliche Veröffentlichungen der EG 1997 (in allen elf Amtsprachen der EU - Buch and CD-ROM).
  • 'Der Amsterdamer Vertrag - eine vorläufige Bewertung', in: Integration, No. 4/1997.
  • 'Demokratie in der Europäischen Union nach Amsterdam', in: Internationale Politik und Gesellschaft / International Politics and Society, No. 4/1997.
  • 'Demokratisierung der Europäischen Union - Möglichkeiten für das Europäische Parlament', in: Maurer, Andreas/Thiele, Burkard (Hg.): Legitimationsprobleme und Demokratisierung der Europäischen Union, Marburg, Schüren Presse Verlag 1996.
  • 'Das Europäische Parlament - Demokratiepolitische Überlegungen zu den Reformoptionen der Regierungskonferenz von 1996', in: Integration, No. 1/1996 (with Mathias Jopp).
  • 'The legalized contribution of the small and medium, in respect of population, Member-States to the integrated European systems', in: Stelios Perrakis (Hg.): The European Union after the Intergovernmental Conference in 1996: The role and the position of the Small and Medium, in respect of population, Member States, Athens, Livani Publishers 1996.
  • 'European Education politics and political education towards a European Democracy - The efficiency of SOCRATES and YOUTH FOR EUROPE III', in: Instituut voor Publiek en Politiek (Ruud J. Veldhuis): Political Education towards a European Democracy, Bonn/Amsterdam, BzPB 1996.
  • 'Hochschul- und forschungspolitische Herausforderungen der Europäischen Union', in: Integration, No. 3/1996 (with Julia Keller).
  • 'Dokumentation zur EU', in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 1995/1996-1998/1999, Bonn, Europa Union Verlag 1996-1999.
  • 'Reformziele Effizienzsteigerung und Demokratie: Die Weiterentwicklung der Entscheidungsmechanismen', in: Jopp, Mathias/Schmuck, Otto (Hg.): Die Reform der Europäischen Union: Analysen - Positionen - Dokumente zur Regierungskonferenz 1996/1997, Bonn, Europa Union Verlag 1996 (zweite Auflage 1997).
  • 'Die erneuerbaren Energien als Teil der Energiestrategie der Europäischen Gemeinschaft: Entwicklung, Stand und Perspektiven', in: Hans Günter Brauch (Hg.): Energiepolitik, Berlin/Heidelberg, Springer Verlag 1996 (with Peter Palinkas).
  • 'Europapolitische Orientierungen nationaler Parteien in der Europäischen Union', in: Perspektiven ds, No. 4/1996.
  • 'Vertragskorrektur oder Strukturreform', in: Integration, No. 1/1995.
  • 'Das Investiturverfahren der Europäischen Kommission: Bilanz eines Experiments', in: Integration, No. 2/1995.
  • 'SOCRATES, ERASMUS und COMENIUS - Die Reform der Bildungsprogramme der Europäischen Union', in: Integration, No. 2/1995.
  • 'Bildungspolitik', in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Eds.): Jahrbuch der Europäischen Integration 1994/1995-1998/1999, Bonn, Europa Union Verlag 1995-1999.

Studies, Briefings and Written Evidence

  • Demokratische Legitimation des Europäischen Semesters. Gutachterliche Stellungnahme für die öffentliche Anhörung des Bundestags-Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union zum »Europäischen Semester« am 17.04.2013, April 2013
  • Funktionen und Arbeitsweise des Europäischen Parlaments. Gutachterliche Stellungnahme für die öffentliche Anhörung des Bundesverfassungsgerichts anlässlich des Verfahrens über die Wahlprüfungsbeschwerden 2BvC 4/10, 2BvC 6/10, 2BvC 8/10, Brüssel/Karlsruhe, Mai 2011.
  • Der Vertrag von Lissabon. Gutachterliche Stellungnahme für die Anhörung des Deutschen Bundestages und des Deutschen Bundesrats, 26./27 August 2009.
  • Briefing “Putting Flesh on the Bones of the Lisbon Treaty. Options for the Committee on International Trade and the European Parliament”, European Parliament, Secretariat of the Committee on International Trade, December 2009.
  • The EEA and the international financial crisis, Briefing for the European Parliament, Foreign Affairs Committee, made under the framework contract with the Trans European Policy Studies Association (TEPSA), Berlin/Brussels 2. Februar 2009.
  • Der Vertrag von Lissabon: Anreize für eine demokratischere und handlungsfähigere Europäische Union. Gutachterliche Stellungnahme für die Anhörung des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union; Berlin, 10. März 2008, Diskussionspapier, April 2008, 31 Seiten.
  • The Role of Parliaments in Scrutinising and Influencing Trade Policy. A Comparative Analysis, Berlin, Stiftung Wissenschaft und Politik, Dezember 2005, European Parliament Contract No. EP/ExPol/B/2005/09 (with Annegret Bendiek, Daniela Kietz, Roderick Parkes, Madelaine Chiam, Ricardo Migueis, Christian Wagner, Hanns Hilpert, Günther Maihold, Eberhard Schneider, Stefan Mair, Kerstin Petretto, Felix Heiduk, Johannes Reissner, Nina Zolanwar, Jens van Scherpenberg and Katrin Jordan).
  • Gutachten anläßlich der öffentlichen Anhörung des Auschusses für Angelegenheiten der Europäischen Union zum Entwurf eines Gesetzes zu dem Vertrag vom 29. Oktober 2004 über eine Verfassung für Europa sowie über weitere Gesetzentwürfe und Anträge zur Stärkung der Rolle des Deutschen Bundestages in Angelegenheiten der Europäischen Union, 16. März 2005, Protokoll No. 66, 7. April 2005. http://www.bundestag.de/parlament/gremien15/a20/oeffentlichesitzungen/a20-prot_66.pdf
  • Gutachten, Eingangsreferat und Antworten auf die Fragen der Abgeordneten anläßlich der Öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Angelegenheiten der Europäischen Union zum Thema "Stand der Beratungen im Europäischen Konvent", 21. Mai 2003, in: Deutscher Bundestag, Ausschuß für Angelegenheiten der Europäischen Union, Protokoll No. 19, September 2003. http://www.bundestag.de/gremien15/a20/-oeffentlichesitzungen/a20_prot_19_dt.pdf
  • CONVEU 30 - From the Convention to the IGC: Mapping Cross-National Views towards an EU-30, Berlin, Stiftung Wissenschaft und Politik, 2002 - 2003 (für die Europäische Kommission).
  • Gutachten, Antworten auf den Fragenkatalog für die gemeinsame Sitzung des Deutschen Bundestages und des Bundesrates am 26. Juni 2002: Der Europäische Verfassungskonvent, in: Deutscher Bundestag/Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union (Hg.): Der Europäische Verfassungskonvent, Gemeinsame Öffentliche Anhörung der Europaausschüsse, Texte und Materialien, Band 42, Berlin, Juli 2002.
  • 'Recommendations for Making the Charter of Political Parties for a Non-Racist Society more effective', Berlin, June 2002 (für die Europäische Beobachtungsstelle über Rassismus und Fremdenfeindlichkeit).
  • 'A Monitoring Mechanism for the Charter of Political Parties for a Non-Racist Society', Final Report, Brussels/Berlin/Vienna, March 2002 (für die Europäische Beobachtungsstelle über Rassismus und Fremdenfeindlichkeit).
  • 'Governance by Self-Coordination: The Open Method of Co-ordination', State of the Art report to the project: Governance by Coordination, University of Cologne, 2002 (für die Europäische Kommission).
  • 'The Institutionalisation of Committees: Problems and Opportunity Structures for Legitimacy and Democracy', Final report to the project: EU Governance by Committees, EIPA, Maastricht 2002 (für die Europäische Kommission).
  • Beyond unilateral scrutinity: The scope of options, WD 007 - WG I, Brussels, Working Group No. 1 - Subsidiarity, 16 July 2002, http://european-convention.eu.int-/docs/wd1/1535.pdf (für den Europäischen Verfassungskonvent).
  • "National Parliaments in the European Architecture: Elements for Establishing a Best Practice Mechanism", WD 008 - WG IV Paper, Brussels, Working Group No. 4 - National Parliaments, 9 July 2002, http://european-convention.eu.int/docs/wd4/1380.pdf (für den Europäischen Verfassungskonvent).
  • Les rôles des Parlement nationaux dans l'Union européenne : Options, Contraintes et obstacles, Bruxelles, Avril 2002, http://europa.eu.int/futurum/documents/other/oth010302_fr.pdf (für den Europäischen Verfassungskonvent).
  • Constitutionalism and Democratic Representation in the European Union, Report, May 2002 (für das österreichische Forschungsministerium und Bundeskanzleramt).
  • Constitutionalism and the Future of the European Union: Comparing national views and discourses, Interim Report, Köln, Mai 2001; Final Report, Köln, September 2001 (für das österreichische Forschungsministerium and Bundeskanzleramt).
  • 'Establishing a Monitoring Mechanism for the Charter of Political Parties for a Non-Racist Society', Interim Report, Brussels/Cologne/Vienna, May 2001 (für die Europäische Beobachtungsstelle über Rassismus und Fremdenfeindlichkeit).
  • 'Democracy and Legitimacy building in EU committees', Interim report to the project: EU Governance by Committees, EIPA, Maastricht 2001 (für die Europäische Kommission).
  • National Parliaments after Amsterdam: Adaptation, Re-Calibration and Europeanization by Process, Working paper, COSAC Meeting, Stockholm, 8-9 April 2001 (für die Konferenz der Europa-Ausschüsse der nationalen Parlamente der EU).
  • The Evolution of the Co-Decision Procedure 7/1999-7/2001, Auftrag No. 01/0046, Köln, 5. Oktober 2001 (for the European Parliament).
  • Governance by Committee: The Role of Committees in European Policy Making and Policy Implementation. State of the Art report, CONTRACT NUMBER: HPSE-CT-1999-00019 / PROJECT NUMBER: SERD-1999-00128 (with Neuhold, Christine/Schäfer, Günther F./Haibach, Georg/Türk, Alexander/Larsson, Torbjörn), European Institute for Public Administration, Maastricht, EIPA Research Paper 00/GHA, May 2000 (for the European Commission)
  • MAPEUROP: Europe’s Political Priorities Report. A report on the European Union’s challenges and priorities for 2005, Brussels 2000 (for the European Commission).
  • ‘Regierungskonferenz 2000 - Reichweite, Agenda-Setting und Verhandlungsoptionen’, Bonn (IEP) 1999 (with Mathias Jopp) (for the Ministry of Foreign Affairs).
  • The future consultation process between the European Parliament and the Economic and Social Comittee, GEPE-Study, Brussels 1999 (with Jacques Vandamme) (für den Wirtschafts- und Sozialausschuss der EU).
  • (Co-)Governing after Maastricht: An Assessment of the European Parliament’s institutional performance 1994 - 1999 - Lessons for the implementation of the Amsterdam Treaty, Forschungsauftrag No. IV/99/23, Köln, 1. November 1999 (for the European Parliament).
  • (Co-)Governing after Maastricht: An Assessment of the European Parliament’s institutional performance 1994 - 1998 - Lessons for the implementation of the Amsterdam Treaty, Tender No. IV/98/13, Köln/Bonn, 1. September 1998 (for the European Parliament).
  • ‘Subsidiarity and Demarcation of Responsibilities’, Original version No. 1 - Update No. 9, Bonn/Luxembourg June 1995 - September 1997 (for the European Parliament).
  • ‘Les lignes directrices du gouvernement autrichien sur la conférence intergouvernementale de 1996’, Bruxelles 1995, 1996 (for the European Parliament).
  • ‘Positions of the German Government, the Länder and the political parties on the 1996/1997 Intergovernmental Conference’, Brussels 1995, 1996 (for the European Parliament).
  • Positionen, Stellungnahmen und Forderungen nationaler Parteien und Parlamentsfraktionen im Hinblick auf die Regierungskonferenz von 1996/1997, Tender No. IV/95/56, Bonn, 30. Januar 1996 (for the European Parliament).
  • ‘Regierungskonferenz 1996 - Reformperspektiven for the Europäische Parlament’, Bonn (IEP), September 1995 (with Mathias Jopp) (for the Ministry of Foreign Affairs).
  • Opportunities, recommendations and suggestions for interparliamentary cooperation between the European Parliament and the national parliaments, Tender No. IV/95/20, Bonn, 20. Oktober 1995 (for the European Parliament).
  • ‘La subsidiarité et la répartition des compétences’, Rapport de base sur les positions exprimées par les régions de l’Union européenne, Bonn (IEP) 1995 (for the European Parliament).
  • ‘Die europäische Asyl- und Einwanderungspolitik und die Regionen der Europäischen Union’, Bonn (IEP) 1994 (für die Government of North-Rhine Westphalia).
Nach oben scrollen