Die Idee


Mehr als 3000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten an 16 verschiedenen Fakultäten an der Uni Innsbruck.

Im Podcast „Zeit für Wissenschaft" sprechen Forscherinnen und Forscher verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen mit Melanie Bartos über das „Was?", „Wie?" und „Warum?" ihrer Tätigkeit.

Ein Gespräch, in dem es nicht ausschließlich um die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse gehen soll, sondern das auch einen (hinter-)fragenden Blick auf die jeweilige Disziplin und auf Motivation sowie Werdegang der Gesprächspartnerin oder des Gesprächspartners wirft. In diesem Sinne ist bei dem Wissenschaftspodcast „Zeit für Wissenschaft" der Name gleichermaßen das Programm: Wir wollen mehr Zeit, um über Wissenschaft und Forschung zu sprechen und es ist an der Zeit, die handelnden Personen über ihre Arbeit an einer öffentlichen Universität erzählen zu lassen. „Zeit für Wissenschaft" hat keinen Fokus auf eine bestimmte Fachrichtung, sondern versucht Einblicke in die Arbeit möglichst vieler verschiedener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu ermöglichen.

Die Gespräche werden aufgezeichnet und bleiben weitgehend ungeschnitten. Die Audio-Nachbearbeitung erfolgt über das Webservice Auphonic.

Danke an Auphonic und Podlove!

 


„Zeit für Wissenschaft" ist eine Gesprächsreihe, in der Melanie Bartos mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedenster Fachrichtungen an der Uni Innsbruck über das „Was?" und „Wie?" ihrer Forschungsarbeit spricht.

Fragen und Feedback:
  melanie.bartos@uibk.ac.at     @melaniebartos     @zfw_podcast