Psychologie: Emotion, Motivation, Verhalten

Hans Goller

BuchcoverPsychologisches Denken und Arbeiten berühren die Frage nach der Beziehung zwischen seelischen und körperlichen Prozessen. Wie sind die Verschiedenheit und Einheit von erlebten Bewußtseinszuständen und neurophysiologischen Prozessen im Menschen zu verstehen? Der Autor thematisiert diese Grenzfragen zwischen Psychologie und Philosophie. Er gibt einen Einblick in die Denk- und Arbeitsweise der Psychologie als Wissenschaft vom Erleben und Verhalten. Er charakterisiert die Hauptströmungen der Psychologie (Psychoanalyse, Behaviorismus, Kognitive und Humanistische Psychologie) und bringt die widersprüchlichen Menschenbilder zur Sprache, die ihnen zugrunde liegen.

Verlag Kohlhammer, Stuttgart - Berlin - Köln, 1995
Kon-Texte 1, Wissenschaften in philosophischer Perspektive
ISBN 3-17-013544-9