Wann beginnt die menschliche Person?

Ein interdisziplinäres Forschungsseminar mit Medizinern, Biologen, Philosophen und Theologen.

 

In vielen ethischen Positionen wird nur Personen ein Recht auf Leben zugestanden. Die Beantwortung der Frage nach dem Beginn der menschlichen Person kann also über Leben und Tod entscheiden. Im Seminar sollen anhand von ausgewählten Texten folgende Fragen diskutiert werden:

  • Fällt der Beginn des menschlichen Lebens mit dem Beginn der menschlichen Person zusammen?
  • Ist ein Embryo oder ein Säugling noch keine Person, weil ihm Selbstbewusstsein fehlt?
  • Soll die Frage nach dem Beginn der Person von NaturwissenschaftlerInnen oder von PhilosophInnen und TheologInnen entschieden werden?