Zur Person von Gerhard Leibold

Geboren 1945, verheiratet, drei Kinder

Studien der Philosophie und Kath. Theologie an den Universitäten Bonn, Bochum, Innsbruck und München

1971 Doktorat in Christlicher Philosophie, im gleichen Fach 1980 Habilitation, 1985 Doktorat in Kath. Theologie

1970 bis 1980 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Christliche Philosophie der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck

1981 bis 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München

Seit 1995 Ordinarius für Christliche Philosophie der Universität Innsbruck

2012 emeretiert