Publikationen von Georg Gasser

  Herausgeberschaften

2017 Georg Gasser, Ludwig Jaskolla, Thomas Schärtl (Hrsg.): Handbuch der analytischen Theologie. Münster: Aschendorff Verlag.

2017 Ciro De Florio, Aldo Frigerio, Georg Gasser (Hrsg.): Special issue: Divine Attributes. Topoi. An International Review of Philosophy 36, Issue 4, (December 2017).

2015 Georg Gasser; Johannes Grössl; Lukas Kraus (Hrsg.): Special Issue: Divine Action in the World. European Journal for Philosophy of Religion 7/3 (2015).

2015 Stump, Eleonore; Gasser, Georg; Grössl, Johannes (Hrsg.): Göttliches Vorherwissen und menschliche Freiheit. Beiträge aus der aktuellen analytischen Religionsphilosophie. Stuttgart: Kohlhammer.

2013 Gasser, Georg; Schmidhuber, Martina (Hrsg.): Personale Identität, Narrativität und Praktische Rationalität. Die Einheit der Person aus metaphysischer und praktische Perspektive. Münster: Mentis.

2012 Gasser, Georg; Stefan, Matthias (Hrsg.): Personal Identity. Complex or Simple? Cambridge: Cambridge University Press. Rezensiert in: Notre Dame Philosophical Reviews 2013.06.33 (A. Coliva); Review of Contemporary Philosophy 12 (2013), S. 183 (G. Lăzăroiu); Dialectica 67/4 (2013), S. 611-617 (A. Bottani); Analysis 74/2 (2014), S. 356-357 (M. P. Guta)

2010 Gasser, Georg; Quitterer, Josef (Hrsg.): Die Aktualität des Seelenbegriffs. Interdisziplinäre Zugänge. Paderborn - München - Wien - Zürich: Schöningh. Rezensiert in: FAZ, 31.03.2011, S. 34 (M. Pawlick); Philosophische Rundschau 58 (2011), S. 35-44 (M. Schmidhuber); Grenzgebiete der Wissenschaft 60 (2011), S. 189-191 (A. Resch)

2010 Gasser, Georg (Hrsg.): Personal Identity and Resurrection. How Do We Survive Our Death? Farnham: Ashgate. Rezensiert in: Journal of Theological Studies 62/2 (2011) S. 831-33 (R. Sturch); Theologie und Philosophie 86/4 (2011), S. 589-593 (P. Wallusch); Theologische Literaturzeitung 137/3 (2012), S. 350-51 (W. Thiede); Theologische Revue 108/2 (2012), S. 139-142 (D. Wehinger); Heythrop Journal LIV (2013), S. 330-331 (D. Michaud); European Journal for Philosophy of Religion 4/4 (2012) S. 196-201 (J. Farris); The Thomist 76/4 (2012), S. 661-665 (B. Kromholtz); American Catholic Philosophical Quarterly 87/4 (2013), S. 781-778 (J. T. Eberl)

2007 Gasser, Georg (Hrsg.): How successful is naturalism? (= Publications of the Austrian Ludwig Wittgenstein Society 4). Heusenstamm bei Frankfurt- Lancaster: Ontos-Verlag. Rezensiert in: Notre Dame Philosophical Reviews (J. Rouse); ausführliche Diskussion in: Ein Paradigma auf dem Prüfstand. Was und wie gut ist der Naturalismus? In: Philosophisches Jahrbuch 1/118, S. 129-147 (B. Goebel)

2006 Gasser, Georg; Kanzian, Christian; Runggaldier, Edmund (Hrsg.): Proceedings des 29. Internationalen Wittgenstein Symposiums "Cultures: Conflict – Analysis - Dialogue", 6. - 12. August 2006, Kirchberg am Wechsel. (= Beiträge der Österreichischen Ludwig-Wittgenstein-Gesellschaft/ ÖLWG 14).

  Publikationen

2018 Simple subjects, the first-person-perspective and persistence. In: Valerio Buonomo (ed.), The Persistence of Persons. Studies in the metaphysics of personal identity over time, Neunkirchen-Seelscheid: Editiones Scholasticae 2018, pp. 91-114.

2017 Holm Tetens on the Moral-Existential Argument for Theism: Reasonable Hope and Wishful Thinking. In: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 59 (4): 495-513; DOI: 10.1515/nzsth-2017-0029

2017 Personale Identität und leibliche Auferstehung. In: Gasser, Georg; Jaskolla, Ludwig; Schärtl, Thomas (Hrsg.): Handbuch der Analytischen Theologie. Münster: Aschendorff 2017, 611-640.

2017 Gemeinsam mit Johannes Grössl. Analytisches Denken im Dialog. Eine philosophisch-theologische Reflexion auf das Gebet. In: Religionsunterricht heute 2/2017, 13-17.

2017  Gemeinsam mit Ciro De Florio, Aldo Frigerio. Introduction: Divine Attributes. In: Topoi. An International Review of Philosophy 36, Issue 4, (December 2017) 561-564.

2017 Die Entwicklung der analytischen Religionsphilosophie hin zur analytischen Theologie“. In: Gasser, Georg; Jaskolla, Ludwig; Schärtl, Thomas (Hrsg.): Handbuch der Analytischen Theologie. Münster: Aschendorff 2017, 5-33. 

2017 Normative Objectivity Without Ontological Commitments? In: Topoi, First Online: 09 March 2017.

2015 Toward Analytic Theology: An Itinerary. In: Scientia et Fides 3/2 (2015), 23-56.

2015 Anstatt einer Einleitung: Ein Dialog über Gottes Allwissenheit und menschliche Freiheit. (Gem. m. Johannes Grössl). In: Stump, Eleonore; Gasser, Georg; Grössl, Johannes (Hrsg.): Göttliches Vorherwissen und menschliche Freiheit. Beiträge aus der aktuellen analytischen Religionsphilosophie. Stuttgart: Kohlhammer, S. 15-43.

2015 The Power of God and Miracles. (Gem. m. Josef Quitterer). In: European Journal for Philosophy of Religion 7/3 (2015), 247-266.

2014 Leid: Durch das Dunkel zum Heil? Eleonore Stumps Theodizee-Ansatz in Wandering in Darkness. In: Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 56/2, S. 202 - 222.

2014 Ohne Leid kein Heil? Eleonore Stumps provokante These im Kontext der aktuellen Theodizee-Debatte. In: Paganini, Claudia; Wandinger, Nikolaus: "Gott, der Gerechte!"? Leiderfahrungen als Anfrage an den Glauben. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) (= theologische trends, 23), S. 191 - 228.

2014 Kausalkräfte und agenskausale libertarische Willensfreiheit. In: Spann, Anne Sophie; Wehinger, Daniel (Hrsg.): Vermögen und Handlung. Der dispositionale Realismus und unser Selbstverständnis als Handelnde. Münster: Mentis, S. 311 - 335.

2013 Hylemorphistische Theorien der Auferstehung – Eine kritische Bestandsaufnahme. In: Theologie und Philosophie 88/4 (2013), S. 536 - 559.

2013 Einleitung - Zum Verhältnis von personaler Identität und praktischer Rationalität. In: Gasser, Georg; Schmidhuber, Martina (Hrsg.): Personale Identität, Narrativität und Praktische Rationalität. Die Einheit der Person aus metaphysischer und praktische Perspektive. Münster: Mentis, S. 11 - 36.

2013 Personale Identität und die Sorge um sich selbst. In: Gasser, Georg; Schmidhuber, Martina (Hrsg.): Personale Identität, Narrativität und Praktische Rationalität. Die Einheit der Person aus metaphysischer und praktische Perspektive. Münster: Mentis, S. 267 - 293.

2012 Worldviews, the Problem of Evil, and Rational Discourse: Thoughts on the Framework of Stump's Defence. In: European Journal for Philosophy of Religion 4/3 (2012), S. 137 - 153.

2012 Introduction (gem. mit M. Stefan). In: Gasser, Georg & Stefan, Matthias: Personal Identity. Complex or Simple? Cambridge: Cambridge University Press, S. 1 - 17.

2011 Naturalismus und Christliches Menschenbild (gem. mit J. Quitterer). In: Becker, Patrick & Diewald, Ursula: Zukunftsperspektiven im theologisch-naturwissenschaftlichen Dialog. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (= Religion, Theologie und Naturwissenschaft / Religion, Theology, and Natural Science (RThN) 22), S. 177 - 192.

2011 Moralische Tatsachen sui generis. Zur Metaphysik des nicht naturalistischen moralischen Realismus.In: Philosophisches Jahrbuch 118/II, S. 232 - 250.

2011 Philosophie als Instrumentarium für die Theologie? In: Information Philosophie 5, S. 131 - 133.

2011 Wie kausal ist menschliches Handeln? Die Grenzen der Naturalisierung menschlichen Handelns. In: Zeitschrift für katholische Theologie 133/3-4, 361 - 381.

2010 Einleitung: Die Aktualität des Seelenbegriffs. In: Gasser, Georg; Quitterer, Josef (Hrsg.): Die Aktualität des Seelenbegriffs. Interdisziplinäre Zugänge. Paderborn - München - Wien - Zürich: Schöningh, S. 9 - 27.

2010 Is Hylomorphism a Neglected Option in Philosophy of Mind? In: Kanzian, Christian; Legenhausen, Muhammad: Soul. A comparative Approach. Heusenstamm bei Frankfurt - Lancaster: Ontos-Verlag, S. 43 - 61.

2010 Introduction. In: Gasser, Georg: Personal Identity and Resurrection. How Do We Survive Our Death? Farnham: Ashgate, S. 1 - 17.

2009 Weltanschauliche Überzeugungen und die Möglichkeit des rationalen Dialogs. Gem. mit M. Stefan. In: Renovatio - Zeitschrift für das interdisziplinäre Gespräch 65/3/4, S. 21 - 29.

2008 Wohin führt die kausale Handlungstheorie? In: Niederbacher, Bruno; Runggaldier, Edmund: Was sind menschliche Personen? Ein akttheoretischer Zugang. Heusenstamm bei Frankfurt - Lancaster: Ontos-Verlag, S. 181 - 208.

2008 Lebewesen und Artefakte. Ontologische Unterscheidungen. In: Philosophisches Jahrbuch 1/115. Jahrgang, S. 125 - 147.

2007 Introduction to How Successful is Naturalism? In: Gasser, Georg (Hrsg.): How successful is naturalism? (= Publications of the Austrian Ludwig Wittgenstein Society 4), S. 3-21.

2007 The Heavy Burden of Proof for Ontological Naturalism (gem. mit M. Stefan). In: Gasser, Georg (Hrsg.): How successful is naturalism? (= Publications of the Austrian Ludwig Wittgenstein Society 4), S. 159 – 181.

2006 Erläuterungen des Proömiums zum Sentenzenkommentar des Bonaventura. In: Niederbacher, Bruno; Leibold, Gerhard (Hrsg.): Theologie als Wissenschaft im Mittelalter. Texte, Übersetzungen, Kommentare. Münster: Aschendorff, S. 214-233.

2005 Der aristotelische Seelenbegriff als Kreativitätsbegriff. In: Abel, Günther (Hrsg.): Kreativität. Sektionsbeiträge des XX. Deutschen Kongresses für Philosophie. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, S. 51 - 61.

2005 Time and the experience of voluntary action (gem. mit U. Lackner). In: Stadler, F.; Stöltzner, M. (Hrsg.), Time and History. Proceedings of the 28th International Ludwig Wittgenstein Symposium, Kirchberg am Wechsel, Austria 2005. Heusenstamm bei Frankfurt - Lancaster: Ontos-Verlag, S. 158 - 161.

2005 Worauf es dem Phronimos ankommt. In: Neumaier, Otto; Sedmak, Clemens; Zichy, Michael (Hrsg.), Philosophische Perspektiven. Beiträge zum VII. Internationalen Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie. Heusenstamm bei Frankfurt - Lancaster: Ontos-Verlag, S. 526 - 530.

  Rezensionen

2013 Rezension zu: Erasmus Mayr: Understanding Human Agency. Oxford: Oxford University Press 2011. In: Theologie und Philosophie 88/4, S. 595 - 598.

2012 Rezension zu: Mark Johnston: Surviving Death. Princeton: Princeton University Press 2010. In: Theologie und Philosophie 3/2012, S. 444 - 448.

2011 Rezension zu: Godehard Brüntrup, Matthias Rugel, Maria Schwartz (Hg.): Auferstehung des Leibes - Unsterblichkeit der Seele. Stuttgart: Kohlhammer 2010. In: Zeitschrift für katholische Theologie 133/1, S. 83 - 88.

2011 Rezension zu: Giovanni Maio / Jens Clausen / Oliver Müller (Hg.), Mensch ohne Maß? Reichweite und Grenzen anthropologischer Argumente in der biomedizinischen Ethik, Freiburg/München: Alber 2008. In: Philosophisches Jahrbuch 118/II, S. 415 - 418.

2010 Rezension zu: Katja Wagner-Westerhausen: "Die Statusfrage in der Bioethik" (LIT 2008). In: Philosophisches Jahrbuch 117/1, S. 182 - 185.

2010 Rezension zu: E. J. Lowe: "Personal Agency. The Metaphysics of Mind and Action" (Oxford University Press 2008). In: Zeitschrift für katholische Theologie 132/3, S. 362 - 366.

2010 Rezension zu: Katherin Rogers: "Anselm on Freedom" (Oxford: Oxford University Press 2008). In: Theologie und Philosophie 85/3, S. 463 - 466.

2009 Rezension zu: Gesang Bernward, Perfektionierung des Menschen. De Gruyter 2007. In: Zeitschrift für katholische Theologie 131/2, S. 188 - 192.

2009 Rezension zu: Quante Michael, Person. De Gruyter 2007. In: Zeitschrift für katholische Theologie 131/2, S. 192 - 197.

2009 Rezension zu: Wolfgang Kersting, Gerechtigkeit und Öffentliche Vernunft. Über John Rawls´politischen Liberalismus. Paderborn: Mentis Verlag 2006. In: Polylog - Zeitschrift für interkulturelles Philosophieren 21, S. 116 - 118.

2008 Rezension zu Geert Keil, Willensfreiheit (de Gruyter 2007). In: Zeitschrift für katholische Theologie 130/4, S. 475 – 480.

2007 Rezension zu: Friedrich Jäger, Jürgen Straub (Hg.): Was ist der Mensch? Was ist Geschichte? Annäherungen an eine kulturwissenschaftliche Anthropologie. In: Polylog - Zeitschrift für interkulturelles Philosophieren 18, S. 119.

2007 Rezension zu: Ludger Honnefelder: Duns Scotus. Verlag C.H.Beck (2005). In: Zeitschrift für Kirchengeschichte, S. 264 - 266.

2006 Rezension zu: Philip Clayton, Mind and Emergence. From Quantum to Consciousness. Oxford: Oxford University Press 2004. In: Theologie und Philosophie 81/4, S. 600 - 603.

2005 Rezension zu: J.E. Mabe: Mündliche und schriftliche Formen philosophischen Denkens in Afrika. Peter Lang Verlag 2005. In: Polylog - Zeitschrift für interkulturelles Philosophieren 15, S. 103 - 105.

Auszug aus der Forschungsleistungsdokumentation >> Liste in eigenem Fenster