Verzeichnis der Veröffentlichungen von Emerich Coreth SJ 1946-1989
zusammengestellt von Siegfried Battisti

In: Sinngestalten. Festschrift für Emerich Coreth zum 70. Geburtstag. Tyrolia, Innsbruck 1989, S. 389-408

1946

1. Christlicher Humanismus der Gegenwart. In: Die Furche 2 (1946) Nr. 24, 1f.

1950

2. Hegel heute. In: Orientierung 14 (1950) 158-160.

Rezensionen in ZKTh 72 (1950):

  • Saint Thomas Aquinas, De Principiis Naturae. Introduction and (Critical Text by John J. Pauson. Friboorg 1950 (494).
  • Wilhelm Ockham (1349-1949). Aufsätze zu seiner Philosophie und Theologie. Münster 1950 (ebd.).
  • E. Gilson, Der Geist der mittelalterlichen Philosophie. Deutsche Fassung von R. Schmücker. Wien 1950 (495).
  • J. M. Bochenski, Der sowjetrussische dialektische Materialismus. Bern 1950 (495f.).
  • B. von Brandenstein, Leben und Tod. Bonn 1948 (496).

1951

3. Dialektik und Analogie des Seins. Zum Seinsproblem bei Hegel und in der Scholastik. In: Scholastik 26 (1951) 57-86.

Rezensionen in ZKTh 73 (1951):

  • J. Hirschberger, Geschichte der Philosophie I. Altertum und Mittelalter. Freiburg 1949 (236).
  • L. Gabriel, Von Brahma zur Existenz. Wien 1949 (236f.).
  • P. Siwek SJ, Spinoza et le Panthisme religieux. Paris 1950 (237). R. Guardini, Das Ende der Neuzeit. 2. Aufl. Basel 1950 (364f.).
  • G. A. Wetter SJ, Il materialismo dialettico sovietico. Turin 1948 (365f.).
  • K. Jasners. Einführung in die Philosophie. Zürich 1950 (366).

Rezensionen in Scholastik 26 (1951):

  • D. G. James, The Life of Reason. Hobbes, Locke, Bolingbroke. London 1949 (450f.).
  • G. C. Field, The Philosophy of Plato. London 1949 (448f.).
  • R. Eucken, Die Lebensanschauungen der großen Denker. 20. Aufl. Berlin 1950 (447).

Rezension in Wort und Wahrheit 7 (1951):

  • A. Brunner, Glaube und Erkenntnis. Philosophisch-theologische Darlegung. München 1951 (787-789).

1952

4. Hegel und der dialektische Materialismus. In: Scholastik 27  (1952) 55-67.

5. Das dialektische Sein in Hegels Logik (Glaube und Forschung, Beitrag 1). Wien 1952.

Rezensionen in ZKTh 74 (1952):

  • J. Müller, Der Geist und des Absolute. Paderborn 1951 (109).
  • H. de Lubec, Die Tragödie des Humanismus ohne Gott. Übers. v. E. Steinacker. Salzburg 1950 (109f.).
  • A. Miiller-Armack, Diagnose unserer Gegenwart. Gittersloh 1949 (110f.).
  • J. Zürcher, Aristoteles' Werk und Geist untersucht und dargestellt Paderborn 1952 (480-483).
  • Rezensionen in Scholastik 27 (1952):
  • H.A.Ogiermann, Hegels Gottesbeweise. Ro, 1948 (414-417).

1953

6. P. Alois Gatterer †. In: ZKTh 75(1953) 252.

7. (Hg.) Josef Donat, Summa philosophiae christianae, ed. nova et recognita: Josef Danteler, Logica et introduction in philosophiam christianam ed. 11. Innsbruck 1953. Josef Santeler, Ontologia, ed. 10. Innsbruck 1953.

Rezensionen in ZKTh 75 (1953):

  • J. Hirschberger, Geschichte der Philosophie II. Neuzeit und Gegenwart. Freiburg 1952 (101).
  • P. Siwek SJ, Au coeur du Spinozisme. Paris 1952 (104).
  • G. A. Wetter, Der dialektische Materialismus. Wien 1952 (105f.).
  • J. Moller, Existenzialphilosophie und katholische Theologie. Baden-Baden 1952 (106f ).
  • E. Stein, Endliches und ewiges Sein. Freiburg 1950 (110-112).
  • P. Siwek SJ, The Philosophy of Evil. New York 1951 (112).
  • F. von Hügel, Andacht zur Wirklichkeit München 1952 (113).
  • L. Ziegler, Die neue Wissenschaft. München 1951 (112f.).
  • E. Stein, Des hl. Thomas von Aquino Untersuchungen über die Wahrheit 1. Tell. Freiburg 1952 (349).
  • J. B. Lotz SJ, Zwischen Seligkeit und Verdammnis. Frankfurt 1953 (ebd.).
  • A. de Waelhens, La filosofia de Martin Heidegger. 2. Aufl. Madrid 1952  (349f.).
  • G. Siewerth, Wort und Bild. Düsseldorf 1952 (350).

Rezensionen in „Die Zeit im Buch“:

  • E. Metzke, Hegels Vorreden mit Kommenter zur Einführung in seine Philosophie. Heidelberg 1949 (VII/4, 1953, 23f.).
  • G. Marcel, Geheimnis des Seins. Übers. v. H. v. Winter. Wien 1952 (VII/6 ,1953, 18f.).

Rezensionen in Scholastik 28 (1953):

  • A. Kastil, Die Philosophie Franz Brentanos. München 1951 (447).
  • M. Lecat, Maurice Maeterlinck et son oeuvre. Bd.1. 2. Aufl. Uccle-Bruxelles 1950 (447f.).
  • Rezensionen in Wort und Wahrheit 8 (1953):
  • J. Hommes, Zwiespältiges Dasein. Freiburg 1953 (694-696).
  • C. Nink, Ontologie. Freiburg 1952 (58f.).

1954

8. Das fundamentalontologische Problem bei Heidegger und Hegel. In: Scholastik 29 (1954) 1-23.

9. Auf der Spur der entflohenen Götter. Martin Heidegger und die Gottesfrage. In: Wort und Wahrheit 9 (1954) 107-116.

10. In actione contemplativus. In: ZKTh 76 (1954) 55-82.

11. Zum Verhältnis Heideggers zu Hegel. In: Studi filosofici intorno all' „Esistenza“, al Mondo, al Trascendente. Relazioni lette nella sezione di filosofia del Congresso internazionale per il IV centenario della Pontificia Università Gregoriana 14-16 ottobre 1953 (Analecta Gregoriana 67). Rom 1954, 81-90.

12. Kant - nach 150 Jahren. In: Wort und Wahrheit 9 (1954) 620-625.

Rezensionen in ZKTh 76 (1954):

  • E. Frauwallner, Geschichte der indischen Philosophie. Bd. 1. Salzburg 1953 (104).
  • Aristoteles, Die Lehrschriften. Hg. P. Gohlke. Paderborn 1953 (ebd.).
  • J. van der Meulen, Aristoteles. Meisenheim 1951 (104f.).
  • A. Vykopal, Jesus Christus, Mittelpunkt der Weltanschauung. Bd. 1. Paderborn 1953 (105f. ).
  • M. de Gandillac, Nikolaus von Cues. Düsseldorf 1953 (106f.).
  • M. Pontifex and I. Trethowan, The Meaning of Existence. London 1953 (107).
  • L. Lavelle, Die Gegenwart und des Ganze. Obers. v. H. Bürg. Düsseldorf 1952 (107f.).
  • L. Oeing-Hanhoff, Ens et unum convertuntur. Münster 1953 (108).
  • A. Krempel, La doctrine de la relation chez Saint Thomas. Paris 1962 (108f.).
  • W. Jaeger, Die Theologie der frühen griechischen Denker. Stuttgart 1953 (478).
  • A. Hayen SJ, Saint Thomas d'Aquin et la vie de l'Eglise (Deutsch: Der heilige Thomas von Aquin gestern and heute). Frankfurt 1954 (478f.).
  • S. Thomae Aquinatis, Opuscula Philosophica. Hg. R. Spiazzi OP. Turin 1954 (479).
  • F. von Baader, Über Liebe, Ehe und Kunst. München 1953 (ebd.).
  • J. van der Meulen, Heidegger und Hegel. Meisenheim 1953 (479f.).
  • E. Mayer OFM, Die Objektivittit der Werterkenntnis bei Nicolai Hartmann, Meisenheim 1952 (480).
  • S. Zecevic OFM, Francisci Veber theoria de persona. Montréal 1954 (ebd.).
  • P. Wust, Im Sinnkreis des Ewigen. Hg. H. Westhoff. Graz 1954 (481).
  • G. Siegmund, Der Mensch in seinem Dasein. Freiburg 1953 (ebd.).
  • I. Gindl, the Grundakte des Geistes. Wien 1953 (ebd.).

Rezensionen in Scholastik 29 (1954):

  • Cl. Kaliba, Die Welt ale Gleichnis des dreieinigen Gottes. Salzburg 1952  (303f.).
  • E. A. Specht, Der Analogiebegriff bei Kant and Hegel (Kantstudien, Ergänzungshefte 66). (447f.).
  • Rezension in Wort und Wahrheit 9 (1954):
  • T. Litt, Hegel. Versuch einer kritischen Erneuerung. Heidelberg 1953  (387f.).

1955

13. Neue Ontologien. Ein philosophischer Literaturbericht. In: Orientierung 19 (1955) 92f.

14. Heidegger und Kant. In: Kant und die Scholastik heute. Hg. J. B. Lotz SJ (Pullacher philosophische Forschungen 1). Pullach 1955,207-255.

15. Heidegger in heutiger Sicht. Heideggers jüngste Schriften. In: Orientierung 19 (1955) 153-156.

16. Neuere Werke über Heidegger. In: Orientierung 19 (1955) 167-170.

17. Metaphysik - Wissenschaft - Skepsis. Eine Aussprache zwi schen W. Stegmüller und E. Coreth. In: ZKTh 77 (1955) 472-481.

18. Contemplative in Action. In: Theology Digest 3 (1955) 37-45.

Rezensionen in ZKTh 77 (1955):

  • W. Stegmüller, Metaphysik - Wissenschaft - Skepsis. Frankfurt 1954 (102f.).
  • L. Gabriel, Von Brahma zur Existenz. 2. Aufl. Wien 1954 (230).
  • J. Ziircher, Das Corpus Academicum in neuer Auffassung dargestellt. Paderborn 1954 (230).
  • Ders., Lexicon Akademicum. Paderborn 1954 (230f.).
  • Thomas von Aquin, Die menschliche Willensfreiheit. Ausgew. v. G. Siewerth. Düsseldorf 1954 (231).
  • C. Calvetti, La Filosofia di Giovanni Calvino. Mailand 1955 (232).
  • P. Dibon, La Philosophie Néerlandaise. Amsterdam 1954 (232f.).
  • G. Grua, Jurisprudence universelle et Théodicée selon Leibniz. Paris 1953  (233).
  • G. Fischer, Johann Michael Sailer and Immanuel Kant. Freiburg 1953  (233f.).
  • M. Blondel, Das Denken. Bd. 1. Obers. v. R. Scherer. Freiburg 1953 (234).
  • F. Van Steenberghen, Ontologie. Übers. v. A. Guggenberger. Einsiedeln 1953 (235f.).
  • J. M. Hollenbach SJ, Sein und Gewissen. Baden-Baden 1954 (236).
  • G. Siewerth, Der Mensch und sein Leib. Einsiedeln 1953 (237).
  • J. B. Lotz SJ, Meditation. Frankfurt 1954 (251).
  • Rezensionen in Scholastik 30 (1955):
  • J. Flügge, Die sittlichen Grundlagen des Denkens. Hamburg 1953 (134).
  • F. Puglisi, L'Estetica di Hegel e i suoi presupposti teoretici. Padua 1953 (134f.)

1956

19. Grundfragen des menschlichen Daseins. Innsbruck 1956.

20. Die Ernte des Schellingjahres. Ein Literaturbericht. In: ZKTh 78 (1956) 334-351.

21. Art. Deismus; Ideahsmus; Immanenz; Monismus. In: Religionswissenschaftliches Wörterbuch. Hg. F. König. Freiburg i. Br. 1956, 157f , 371-375, 3761, 557-559.

Rezensionen in ZKTh 78 (1956):

  • F. G. Martinez, De l'authenticité d'une philosophie à l'intérieur de la pensée chrétienne. Oña/Burgos 1955 (116).
  • J. B. Lotz SJ (u. a.), Kant und die Scholastik heute. Pullach 1955 (116f.).
  • B. Lakebrink, Hegels dialektische Ontologie und die Thomistische Analektik. Köln 1955 (118f.).
  • Q. Huonder, Gott und Seele. München 1954 (119).
  • R. 0. Johann SJ, The Meaning of Love. Westminster, Maryland 1955 (119).
  • H. Lyttkens, The Analogy between God and the World. Uppsala 1952 (119f.).
  • Nine Mediaeval Thinkers. Hg. J. R. 0' Donell CSB. Toronto 1955 (472).
  • F. Pelster SJ, Declarationes Magistri Guilelmi de la Mare OFM. Münster 1956 (472f.).
  • B. de Saint-Maurice, Johannes Duns Scotus. Paderborn 1956 (473).
  • G. Marcel, Metaphysisches Tagebuch. Übers. v. H. v. Winter. Wien 1955 (474).
  • A. Antweiler, Das Problem der Willensfreiheit Freiburg 1955 (ebd.).
  • K. Jaspers, Bilan et perspektives. Übers. v. H. Naef u. J. Hersch. Brügge 1956 (ebd.).

1957

22. Vom Ich zum absoluten Sein. Zur Entwicklung der Gotteslehre Fichtes. In: ZKTh 79 (1957) 257-303.

Rezensionen in ZKTh 79 (1957):

  • W. Hoeres, Sein und Reflexion. Würzburg 1956 (220f.).
  • M. Blondel, Das Denken. Bd. 2. Freiburg 1956 (221).
  • Aspects de la dialectique (Recherches de philosophie 2). Paris 1956 (221f.).
  • M. Nédoncelle, Existe-t-il une philosophie chrétienne? Paris 1956 (2221). J. Gonsette SJ, Pierre Damien et la culture profane. Löwen 1956 (223).
  • M. Grabmann, Mittelalterliches Geistesleben. Bd. 3. München 1956 (223f.).
  • A. Diemer, Edmund Husserl. Meisenheim 1956 (225f ).
  • G. Smith SJ , The Truth that Frees. Milwaukee 1956 (2291).
  • H. Thibeaud, A Dieu et à Jesus-Christ par la philosophie. Paris 1956 (230).

1958

23. Die Philosophie an der Theologischen Fakultät Innsbruck (1857-1957). In: ZKTh 80 (1958) 142-183.

24. Metaphysik als Aufgabe. In: Aufgaben der Philosophie. Drei Versuche von E. Coreth, 0. Muck, J. Schasching (Philosophie and Grenzwissenschaften 9/2). Innsbruck 1958, 11-95.

25. Zum Problem der Analogie. Eine Erwiderung an Erich Heintel. In: ZKTh 80 (1958) 430-445.

Rezensionen in ZKTh 80 (1958):

  • J. B. Lotz SJ, Das Urteil und das Sein. Pullach 1957 (454).
  • R. Markovics, Grundsätzliche Vorfragen einer methodischen Thomasdeutung. Rom 1956 (455).
  • K. Rahner, Gelatin Welt. 2. Aufl. Munchen 1957 (455f.).
  • L. Armbruster SJ, Objekt mun Transzendenz bei Jaspers. Innsbruck 1957 (456).
  • D. Wendland, Ontologie des Ausdrucks. Würzburg 1957 (456f.).
  • R. Verneaux, Histoire de la Philosophie Moderne. Paris 1958 (457f.).
  • R. Vancourt, Pensée Moderne et Philosophie Chrétienne. Paris 1957 (458). Salzburger Jahrbuch für Philosophie und Psychologie I. Salzburg 1957  (458f.).
  • J. Owens CSSR, St. Thomas and the Future of Metaphysics. Milwaukee 1957 (459).
  • N.-A. Luyten OP, La condition corporelle de l’homme. Freiburg/Schweiz 1957 (460).

1959

26. Art. Ethik. Die Ethik als Philosophie des Sitthchen. In: LThK Bd. 3 (1959) 978-986.

27. Zu Fichtes Denkentwicklung. Ein problemgeschichtlicher Durchblick. In: Bijdragen 20 (1959) 229-241.

28. Schellings Weg zu den Weltaltern. Ein problemgeschichtlicher Durchblick. In: Bijdragen 20 (1959) 398-410.

29. Quehacer de la Metafisica. In: Crisis. Revista Espanola de Filosofia Nr. 21-24 (1959) 5-60.

Rezensionen in ZKTh 81 (195W:

  • C. Nink, Zur Grundlegung der Metaphysik. Freiburg 1957 (108).
  • J. B. Lotz SJ , Metaphysica operationis humanae. Rom 1958 (108f.).
  • H. Meyer, Systernatische Philosophie. Bd. 2. Paderborn 1958 (109f.).
  • H. Krings, Meditation des Denkens. München 1956 (110).
  • J.-P. Bagot, Connaissance et Amour. Paris 1958 (110f.).
  • T. Ballauf Fichtes Freiheitslehre. Düsseldorf 1956 (111).
  • J. Hommes, Krise der Freiheit. Regensburg 1958 (112).
  • P. Henrici, Hegel und Blonde]. Pullach 1958 (112f.).
  • B. Weite, Nietzsches Atheismus und das Christentum. Darmstadt 1958 (113f.).
  • H. Kuhn, Sokrates. München 1959 (373).
  • G. Mainberger 0P, Die Seinsstufung als Methode und Metaphysik. Freiburg/Schweiz 1959 (373f.).
  • J. van der Meulen, Hegel. Hamburg 1958 (874).
  • G. Siewerth, Die Abstraktion und das Sein. Salzburg 1958.
  • Ders., Das Sein als Gleichnis Gottes. Heidelberg 1938 (374f.).
  • J. Hegyi SJ, Die Bedeutung des Seins bei den klassischen Kommentatoren des heiligen Thomas von Aquin. Pullach 1959 (375f.).
  • G. Bürke, Vom Mythos zur Mystik. Einsiedeln 1958 (376).
  • A. Dempf, Weltordnung und Heilsgeschichte. Einsiedeln 1958 (376f.).
  • M. Müller, Existenzphilosophie. 2. Aufl. Heidelberg 1958 (377).
  • C. Cirne-Lima, Der personale Glaube. Innsbruck 1959 (377f.).
  • H. Ogiermana, Materialistische Dialektik. München 1958 (378f.).

1960

30. Sinn und Struktur der Spätphilosophie Schellings. In: Bijdragen 21 (1960) 180-190.

31. Ansatz und Vermittlung der Metaphysik. In: ZKTh 82 (1960) 440-451.

Rezensionen in ZKTh 82 (1960):

  • D. Von Hildebrand, Christliche Ethik. Düsseldorf 1959 (218-222).
  • J. G. Caffarena SJ, Ser participndo y ser subsistente en la metafisica de Enrique de Gante. Rom 1958 (222).
  • E. Gilson, Johannes Duns Scotus. Düsseldorf 1959 (224f.).
  • E. Zellinger, Cusanus-Konkordanz. München 1960 (225f.).
  • G. M.-M. Cottier, L'athéisme du jeune Marx. Paris 1959 (226).
  • W. Strolz, Der vergessene Ursprung. Freiburg 1959 (226f.).
  • An Etienne Gilson Tribute. Hg. Ch, J. O'Neil. Milwaukee 1959 (227f.).
  • H. Meyer, Systematische Philosophie. Ed. 3, Paderborn 1960 (228f.).
  • F. Billicsich, Das Problem des Übels. Bd. 3. Wien 1959 (229).
  • A. Adams, Transzendenz der Erkenntnis und Eschatologie der Geschichte. Münster 1958 (229f.).

1961

32. Metaphysik. Eine methodisch-systematische Grundlegung. Innsbruck 1961.

Rezensionen in ZKTh 83 (1961):

  • G. Siewerth, Das Schicksal der Metaphysik. Einsiedeln 1959 (90-94).
  • W. Keilbach, Einübung ins philosophische Denken. München 1960 (100).
  • J. Pieper, Scholastik. München 1960 (ebd.).
  • M.-D. Chenu OP, Das Werk des hl. Thomas von Aguin. Heidelberg 1960 (100f.).
  • F. M. Willam, Aristotelische Erkenntnislehre bei Whately und Newman. Freiburg 1960 (101).
  • D. Henrich, Der Gottesbeweis. Tübingen 1960 (101f.).

1962

33. Le développement de la théologie de Fichte. In: Archives de Philosophie 25 (1962) 484-540.

Rezensionen in ZKTh 84 (1962):

  • K Kremer, Der Metaphysikbegriff in den Aristoteles-Kommentaren der Ammonius-Schule. Münster 1961 (106f.).
  • H. Köhler, Gründe des dialektischen Materialismus im europäischen Denken. München 1961; P. Ehlen, Der Atheismus im dialektischen Materialismus. München 1961 (107f.).
  • S. Nordentoft, Heideggers opgör med den filosofiske tradition kritisk belyst. Kopenhagen 1961 (108).
  • J. Hirschberger, Kleine Philosophiegeschichte. Freiburg i. Br. 1961 (ebd.).
  • H. Beck, Möglichkeit und Notwendigkeit. Pullach 1961 (108f.).

1963

34. Technische Welt und geistige Bildung. In: Zement und Beton 25 (1963) 1-4; gekürzt in: Die Bautechnik 40 (1963) 1-3.

35. Metaphysik und Wissenschaft. In: Stimmen der Zeit 171 (1963) 357-365.

36. Die Gestalt einer Metaphysik heute. In: Philosophisches Jahrbuch 70 (1963)241-251.

37. The Problem and Method of Metaphysics. In: International Philosophical Quarterly 3 (1963) 403-417.

Rezensionen in ZKTh 85 (1963):

  • F.-J. von Rintelen, Philosophie der Endlichkeit als Spiegel der Gegenwart. 2. Aufl. Meisenheim 1960 (233).
  • J. Möller, Von Bewußtsein zu Sein. Mainz 1962 (233f.).
  • H. Meyer, Thomas von Aquin. 2. Aufl. Paderborn 1961 (234).
  • W. Hoeres, Der Wille als reine Vollkommenheit nach Duns Scotus. München 1962 (234f.).

1964

38. Identitat und Differenz. In: Gott in Welt. FS K Rahner. Hg. J. B. Metz (u. a.). 1. Bd. Freiburg i. Br. 1964, 158-187.

39. Dialectic of Performance and Concept. In: Spirit as Inquiry. Studies in honor of B. Lonergan. Ed. F. E. Crowe (Continuum 2 [1964] Sonderheft), 147-154.

40. Metaphysik. Eine methodisch-systematische Grundlegung. 2. bearbeitete Auflage. Innsbruck 1964.

41. Metafisica. Una fundamentacion. metodico-sistematica. Obers. v. R. de Areitio SJ. Barcelona 1964.

1965

42. Universitas litterarum und Philosophie. In: ZKTh 87 (1965) 385-398; ebenso in: Festbericht über die 600-Jahr-Feier der Universitat Wien. Wien 1966, 109-124.

1966

43. Identità e differenza. In: Orizonti attuali della teologia. Bd. 1. Rom 1966, 11-56.

1967

44. Die Generalkongregation der Jesuiten. In: Herder-Korrespondenz 21 (1967) 33-37.

1968

45. Die Gottesfrage der Gegenwart. In: Korrespondenzblatt Canisianum 102 (1968) Heft 3,6-17.

46. In memoriam P. S. Santeler SJ. In: ZKI1 90 (1968) 210-212.

47. Die Gottesfrage als Sinnfrage. In: Stimmen der Zeit 181 (1968) 361-372.

48. Die Philosophie an der Theologischen Fakultat der Universität Innsbruck. In: Wissenschaft und Weltbild 21 (1968) 189-201.

49. Die Welt des Menschen als Phänomen und Problem. In: Neue Erkenntnisprobleme in Philosophie und Theologie. Hg. J. B. Lotz SJ. Freiburg i. Br. 1968, 39-63.

50. Hermeneutik und Metaphysik. In: ZKTh 90 (1968) 422-450.

51. Metaphysics. English Edition by S. Donceel SJ. With a Critique by B. Lonergan SJ. New York 1968.

52. Contemplative in action. In: Contemporary Spirituality. Ed. R. W. Gleason. New York 1968, 184-211.

Rezension in ZKTh 90 (1968):

  • W. H. Van de Pot, Das Ende des konventionellen Christentums. Obers. v. M. Lehne. Wien 1967 (476-480).

1969

53. Grundfragen der Hermeneutik. Ein philosophischer Beitrag. Freiburg i. Br. 1969.

54. Zum Begründungsproblem der Metaphysik. In: Akten des XIV. Internationalen Kongresses für Philosophie (Wien 2.-9. Sept. 1968). Bd. 3. Wien 1969, 596-602.

55. Gottesfrage heute (Entscheidung 63). Kevelaer 1969.

56. Was ist philosophische Anthropologie? In: ZKTh 91 (1969) 252-273.

57. Idee und Problem der Universitat (Inaugurationsrede). In: ”Idee und Problem der Universittit4c Feierliche Inauguration des für das Studienjahr 1969/70 zum Rektor gewählten Emerich Coreth (Innsbrucker Universitätsreden 4; Veröffentlichungen der Univ. Innsbruck 55). Innsbruck 1969, 13-21.

58. Zum Geleit (zum 12. Tag der Freiheitlichen Akademiker vom 7.-9. Nov. 1969 in Innsbruck). In: Die Aula. Freie Monatsschrift. Sonderfolge November 1969, 4.

1970

59. Kulturwille und demokratische Tradition. Rede beim Festakt der 300-Jahr-Feier der Universität Innsbruck. Tirol – 300 Jahre Universität Innsbruck. In: Die Presse (Sonderbeilage) 18. 9. 1970. 3 u. 8.

60. Festrede des Rektors der Universität. In: Dreihundertjahrfeier der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck (Veröffentlichungen der Universität Innsbruck 65). Innsbruck 1970, 17-21.

61. Geleitwort. In: Vorlesungsverzeichnis und Festprogramm der 300-Jahr-Feier der Universität Innsbruck. Innsbruck 1970, 5-6.

62. Geleitwort. 300 Jahre Universität Innsbruck. In: Volksbote (Sonderbeilage) 30. 5. 1970, 15.

63. Die Zukunft der Universität Innsbruck. In: 300 Jahre Universität Innsbruck. Tiroler Tageszeitung (Sonderbeilage) 30. 5. 1970, 1.

64. Geleitwort. In: Österreichische Hochschulzeitung (Sondernummer 300 Jalxre Universität Innsbruck) 1. 6. 1970, 3.

65. Begrüßungsansprache (Brixen, 20. 7. 1970). In: Corsi di cultura per insegnanti supplenti nelle scuole medie nella Provincia di Bolzano. Padova 1970, 7-9.

66. Unmittelbarkeit und Vermittlung des Seins. Versuch einer Antwort an Bernard J. F. Lonergan SJ. In: ZKTh 92 (1970) 313-327.

67. Nikolaus von Kues, ein Denker an der Zeitenwende. In: Cusanus-Gedächtnisschrift. Hg. N. Grass (Forschungen zur Rechts- und Kulturgeschichte Bd. 3). Innsbruck 1970, 3-16.

1971

68. Die Geschichte als Vermittlung bei Hegel. In: Philosophisches Jahrbuch 78 (1971) 98-110.

69. Besuch in Ägypten. In: Österreichische Hochschulzeitung 1. 5. 1971, 6f.

70. Zur Beziehung zwischen Hermeneutik und Metaphysik. In: Hermeneutik als Weg heutiger Wissenschaft. Hg. V. Warnach (Salzburger Studien zur Philosophie 9). Salzburg 1971, 55-65.

71. From Hermeneutics to Metaphysics. In: International Philosophical Quarterly 11 (1971) 249-259.

72. Weltverständnis und Gottesfrage. In: Atheismus kritisch betrachtet. Hg. E. Coreth SJ u. J. B. Lotz SJ. München 1971, 244-268.

73. Theologischer Dialog zwischen Kairo und Innsbruck. In: Die katholischen Missionen 90 (1971) 145f.

74. Gratulationsansprache des Rektors der Leopold-Franzens-Universität. In: 100 Jahre Akad. Corps Gothia Innsbruck 1870- 1970. Innsbruck 1971, 33f.

1972

75. Art. Metaphysik. In: Sowjetsystem und demokratische Gesellschaft. Eine vergleichende Enzyklopädie. Bd. 2. Freiburg i. Br. 1972, 505-516.

76. Freiheit und Bindung der Wissenschaft. In: ZKTh 94 (1972) 129-144.

77. Die Aufgabe der Studentenverbindungen an der Universität. Festrede beim Kösener Kongreß, Wiirzburg, 19. Mai 1972. In: Deutsche Corpszeitung 73 (1972) 117-125.

78. Zur Problemgeschichte menschlicher Freiheit. In: ZKTh 94 (1972) 257-289.

79. Einführung in die Philosophie der Neuzeit. Bd. 1. Rationalismus - Empirismus - Aufklärung (rombach hochschulpaperback). Freiburg i. Br. 1972.

80. Transzendenz und Religion. In: Glaube und Säkularisierung. Kann Säkularisierung den Glauben fördern? Hg. J. Morel SJ. Innsbruck 1972, 15-22.

81. Cuestiones fundamentales de Hermenéutica. Übers. v. M. Balasch. Barcelona 1972.

1973

82. Was ist der Mensch? Grundzüge einer philosophischen Anthropologie. Innsbruck 1973.

83. Art. Frage. In: Handbuch philosophischer Grundbegriffe. Bd. 1. München 1973, 485-493.

84. Questoes fundamentales de Hermeneutics. Übers. v. C. Lopes de Matos. Sao Paulo 1973.

1974

85. Karl Rahner zum 70. Geburtstag. In: ZKTh 96 (1974) 3-5.

1975

86. Die Jesuiten; der Papst und die Gesamtkirche. Zur 32. Generalkongregation des Ordens. In: Herder-Korrespondenz 29 (1975) 472-477.

87. Die Sendung der Orden in der heutigen Welt. Grundsatzreferat des österreichischen Ordenstages 1974. In: Ordensnachrichten 77 (1975) 15-30.

Rezension in ZKTh 97 (1975):

  • Herwig Michele SJ, Zu einer konkreten Ontologie der Gesellschaft. München 1974 (308-310).

1976

88. Das neue Armutsrecht der Gesellschaft Jesu. In: Ordensnachrichten 87 (1976) 106-108.

89. Was ist der Mensch? Grundzüge einer philosophischen Anthropologie. 2. Aufl. Innsbruck 1976.

90. Qué es el hombre? Esquema de una antropologia filosofica. Übers. v. A. Ortiz-Osés. Barcelona 1976.

1977

91. Glaubwürdig und überzeugend vorleben! (Auszug aus der Festansprache des Canisiuswerkes am 14. Nov. 1976 in Wien). In: Miteinander 49 (1977) Nr. 112, 6f.

92. Einführung in die Philosophie der Neuzeit. Japanisch: Übers. v. K. Arifuku. Tokio 1977.

1978

93. Antropologia filosofica. Übers. v. L. Buzzi. Brescia 1978.

94. Mitherausgeber der Innsbrucker theologischen Studien.

1979

95. Existiert Gott? Gedanken zum Buch von Hans Küng. In: ZKTh 101 (1979) 6-27.

96. Christsein aus Herkunft und Berufung. In: Warum ich Christ bin? Hg. W. Jens. München 1979, 84-99.

97. Existiert Gott? Gedanken zum Buch von Hans Küng (Abdruck des 2. Teiles aus ZKTh 1979). In: Theologie der Gegenwart 22 (1979) 138-146.

1980

98. Was ist der Mensch? Grundzüge einer philosophischen Anthropologie. 3. Aufl. Innsbruck 1980.

99. Metaphysik. Eine methodisch-systematische Grundlegung. 3. Aufl. Innsbruck 1980.

1981

100. Das ungeborene Kind als Person. In: Arzt und Christ 27 (1981) 76-80.

101. Zu Hegels absolutem Wissen. In: Hegel 1831-1981. Hg. A. Molinaro. Rom 1981. Pont. Università Lateranense (Aquinas 24, 1981) 213-231 (ital. Übers. 231-244).

Rezensionen in ZKTh 103 (1981):

  • G. Pöltner, Schönheit. Wien 1978 (69f.).
  • B. Welte, Meister Eckhart. Freiburg 1979 (701).
  • H. Bürklin, Bin Gott ftir Menschen. Freiburg 1976 (71f.).
  • H. Vetter, Stadien der Existenz. Wien 1979 (72).
  • J. Moller, Menschsein: ein Prozeß. Düsseldorf 1979 (72f.).
  • J. F. Donceel, The Searching Mind. Notre Dame 1979 (73f.).
  • A. Stüttgen, Ende des Humanismus - Anfang der Religion? Mainz 1979 (74f.).
  • G. Cenacchi, Introduzione alla filosofia. Citta del Vaticano 1979 (75).
  • J. Seifert, Das Leib-Seele-Problem in der gegenwärtigen philosophischen Diskussion. Darmstadt 1979 (75f.).
  • H. Beck, Kulturphilosophie der Technik. Trier 1979 (76f.).
  • W. Bragger, Summe einer philosophischen Gotteslehre. München 1979 (324-328).

1982

102. Zur Logoslehre von Heraklit his Johannes (Festvortrag am 26. 1. 1982): Gesellschaft der Freunde von Ephesos, Wien/Innsbruck 1982.

103. Menschliche Freiheit im abendländischen Denken. In: Wiener Blätter zur Friedensforschung (April 1982) 4-13.

104. Que es el hombre? Esquema de una antropologia filosofica. Übers. v. A. Ortiz-Osés. 4. Aufl. Barcelona 1982.

105. Der Mensch ist Transzendenz. Aus einer Vorlesungsreihe der Salzburger Hochschulwochen. In: Herder-Korrespondenz 36 (1982) 442-446.

106. Jesuitenoberer Pedro Arrupe - 75 Jahre. Die seltsame Tragik eines „Heiligen“. In: Präsent 11. 11. 1982, 6.

107. Notwendigkeit gegen Freiheit. Zur Spannung zwischen griechischem und christlichem Denken. In: Überlieferung und Aufgabe (Festschrift Erich Heintel) Bd. 2. Wien 1982, 399-415.

Rezensionen in ZKTh 104 (1982):

  • F. W. J. Schelling, Historisch-kritische Ausgabe. Hg. H. M. Baumgartner u. a. Stuttgart 1976ff. (4441).
  • W. Blum, Vermittlung und Politik. Waldsassen 1982 (445-447).
  • M. Eckert, Transzendieren und immanente Transzendenz. Wien 1981 (447).
  • H. Büchele SJ, Politik wider die Lüge. Wien 1982 (448).

1983

108. Was ist der Mensch? In: Menschwerden - Menschsein. Hg. P. Gordan. Vorlesungen der Salzburger Hochschulwochen 1982. Kevelaer 1983, 41-99.

109. E. Coreth/H. Schöndorf, Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts. Grundkurs Philosophie Bd. 8 (Urban-Taschenbücher 352). Stuttgart 1983, 53-156.

110. Wir stehen zu P. Kolvenbach. Neuer Jesuitengeneral. In: Präsent 22. 9. 1983, 7.

111. Das absolute Wissen bei Hegel. In: ZKTh 105 (1983) 389-405.

112. Die Sinnfrage als Zugang zu Gott. In: Zur Herausforderung des Glaubens durch den modernen Atheismus (Nr. 2 der Schriftenreihe des Sekretariats für die Nichtglaubenden). Augsburg 1983, 57-80.

113. Was ist der Mensch? Koreanische Übersetzung. Seoul 1983.

Rezension in ZKTh 105 (1983):

  • K. L. Reinhold, Korrespondenzausgabe der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Hg. R. Lauth u. a. Stuttgart 1983 (432-435).

1984

114. E. Coreth/P. Ehlen/J. Schmidt, Philosophie des 19. Jahrhunderts. Grundkurs Philosophie Bd. 9 (Urban-Taschenbücher 353). Stuttgart 1984, 9-51 u. 119-148.

115. Der Wert der menschlichen Person (Auszug). In: Zur Debatte 14 (München 1984) Nr. 1, 7f.

116. Theologie an der Universität von heute (Auszug). In: KSÖ 21.4. 1984, 6-8.

117. Attitude chrétienne envers Futilisation des biens materiels. In: L'enseignement catholique pour l'homme et ses relations dans le monde de ce temps (11. Congres de l'UMEC: Weltunion katholischer Lehrer. Innsbruck 25.-31. 7. 1982). Rom 1984, 40-45.

118. Das Herz Jesu - und das Land Tirol. In: Kirche (Wochenblatt der Diözese Innsbruck) 24. 6. 1984, 5.

119. Art. Cartesianismus, Einheit/Vielheit, das Einzelne, Erscheinung/Schein/Phänomen, Phänomenologie, Rationalismus, Spinozismus. In: Lexikon der Erkenntnistheorie und Metaphysik. Hg. F. Ricken SJ (Beck'sche Schwarze Reihe 288). München 1984.

120. Der Mensch als Leib und Seele (Vortrag Göttweig 13. 10. 1984). In: Mitteilungen der Ärztekammer für Niederösterreich Nov. 1984, 8-29.

Rezensionen in ZKTh 106 (1984):

  • N. Hinske, Lambert-Index. Bd. 1. Stuttgart 1983 (481).
  • H. M. Schmidinger, Das Problem des Interesses und die Philosophie Sören Kierkegaards. Freiburg 1983 (481f.).

1985

121. Ein Jesuit als Philosoph. In: Blätter der österreichischen Jesuiten. März 1985, 11-12.

122. Zur Philosophie der Trinität im Denken der Neuzeit bis Schelling. In: Der Streit um den Gott der Philosophen. Hg. J. Moller. Düsseldorf 1985, 48-80.

123. Theologie an der Universität von heute. In: 600 Jahre Theologische Fakultät an der Universität Wien (Schriftenreihe des Universitätsarchivs Bd. 1). Wien 1985, 82-44.

124. Vom Sinn der Freiheit. Innsbruck u.a.: Tyrolia 1985.

125. In memoriam P. Engelbert Gutwenger SJ. In: ZKTh 107 (1985) 249-251.

126. P. Engelbert Gutwenger SJ. In: Korrespondenzblatt des Canisianums 118 (1984/85) Heft 2, 26f.

127. Zur Elementarphilosophje Karl Leonhard Reinholds. In: ZKTh 107 (1985) 259-270.

128. Dozent in Innsbruck. In: P. Imhof u. H. Biallowons, Karl Rahner. Bilder eines Lebens. Zürich 1985, 32-34.

129. Zukunft der Metaphysik? Ein paar Bemerkungen. In: Die Zukunft der Metaphysik. Hg. M. Petzold (Deutsches Institut für Bildung und Wissen). Paderborn 1985, 9-14.

1986

130. In memoriam P. Josef Miller 83. In: ZKTII 108 (1986) 1f.

131. E. Coreth/P. Ehlen/G. Haeffherf/F. Ricken, Philosophie des 20. Jahrhunderts. Grundkurs Philosophie Bd. 10 (Urban-Taschenbücher 354). Stuttgart 1986, 73-98.

132. Pérdida de la trascendencia? In: Atheism and Dialogue (Segretariato per i non credenti) XXI-1 (1986) 39-55.

133. Trinitätsdenken in neuzeitlicher Philosophie (Salzburger Universitätsreden, Heft 77). Salzburg 1986.

134. Technik und Religion. In: Technische Universitäten und Gesellschaft. Hg. K Rudelstorfer. Innsbruck 1986, 57-68.

135. Was ist der Mensch? Grundzüge einer philosophischen Anthropologie. 4., neu bearb. Aufl. Innsbruck 1986.

Rezensionen in ZKTh 108 (1986):

  • V. Hoesle, Wahrheit und Geschichte. Stuttgart 1984 (186-188).
  • Bernhard Bolzano. Gesamtausgabe. Hg. E. Winter u. a. Reihe 1. Stuttgart 1985 (374f.).
  • A. Racek, Philosophie der Grenze. Wien 1983 (450).
  • H. M. Schmidinger, Nachidealistische Philosophie und christliches Denken. Freiburg 1985 (451f.).
  • W. Blum, Wirklichkeit des Lebens. fiheinfelden 1985 (452f.).
  • K. H. Haag, Der Fortschritt in der Philosophie. Frankfurt 1983 (453).
  • J. Greisch, L‘àge hermnéutique de la raison. Paris 1985 (453f.).
  • W. Weier, Phänomene und Bilder des Menschseins. Amsterdam 1986 (454).
  • G. Keil, Philosophiegeschichte Bd. 1. Stuttgart 1985 (454f.).
  • K. Mácha, Glaube und Vernunft. Teil 1. München 1985 (455f.).
  • U. G. Leinsle, Das Ding und die Methode. Augsburg 1985 (456f.).
  • Ch. Keller-Wentorf, Schleiermachers Denken. Berlin 1984 (457).
  • Über Friedrich Nietzsche. Hg. M. Lutz-Bachmann. Frankfurt 1985 (457f.).
  • W. Gebhard, Nietzsches Totalismus. Berlin 1988 (458f.).
  • E. Biser, Gottsucher oder Antichrist? Salzburg 1982 (459).
  • Nietzsche für Christen. Textauswahl und Einleitung v. EL Biser. Freiburg 1983 (ebd.).
  • V. Berning, Systematisches Philosophieren zwischen Idealismus und Neuscholastik um die Jahrhundertwende. Paderborn 1984 (459f.).
  • A. Piolanti, II tomismo come filosofla cristiana nel pensiero di Leone XIII. Città del Vaticano 1983 (460f.).
  • L. Bogliolo, La filosofla cristiana. Città del Vaticano 1986 (461).
  • E. Stein, Endliches und ewiges Sein. Freiburg 1986 (461f.).
  • R. Guardini, Der Gegensatz. Mainz 1985 (462).
  • Verantwortung für den Anderen - und die Frage nach Gott. Aachen 1984 (462f.).
  • R. Kijowski, Ursprüngliche Erfahrung als Grund der Philosophie. Wien 1982 (463f.).

1987

136. Zur Einführung: Wahrheit in Einheit und Vielheit. In: Wahrheit in Einheit und Vielheit (Hg.). Düsseldorf 1987, 11-27.

137. Lebensvollzug in Kommunikation und Interaktion. In: Theorie der Sprachhandlungen und heutige Ekklesiologie. Hg. P. Hünennann u. R. Schaeftler (Quaestiones disputatae 109). Freiburg 1987,11-26.

138. Transcendensen i själataget? In: Signum 13 (Uppsala 1987) Nr. 6,182-188.

139. Vorwort (9f.), Einleitung in das Gesamtwerk (23-28), Der allgemein-philosophische Hintergrund: Der deutschsprachige Raum im 19. Jahrhundert (62-67). In: Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhunderts. Bd. 1. Neue Ansätze im 19. Jahrhundert. Hg. E. Coreth, W. M. Neidl u. G. Pfligersdorffer. Graz 1987.

140. Pater Arrupe wird 80. Ein wahrhaft großer Mann der Kirche. In: Präsent 12. 11. 1987, 7.

141. Interview: Bedeutende Altkalksburger, Univ.-Prof. DDr. Eine- rieb Coreth ST. In: Kalksburger Korrespondenz Nr. 212 (1987) 39-42.

Rezensionen in ZKTh 109 (1987):

  • Gott ohne Eigenschaften? Hg. 5. Heine u. E. fleintel. Wien 1983 (97f.).
  • J. Delesalle - Tran Van Toän, Quand l'amour &lipse Dieu. Paris 1984 (98).
  • Theologie und Ästhetik. Hg. G. Pöltner u. EI. Vetter. Wien 1985 (99). E. Beck, Natürliche Theologie. München 1986 (466f.).
  • Bernhard Bolzano-Gesamtausgabe. Hg. E. Winter u. a. Reihe 4. Stuttgart 1986 (467.).
  • N. Hinske, Lambert-Index. Bd. 3 u. Bd. 4. Stuttgart 1987 (467f).

1988

142. P. Johannes Reiter SJ, + 2. Juli 1988 (Nachruf.). In: Blätter der Österreichischen Jesuiten 61 (1988) 31f.

143. Einleitung (9-11), Schulrichtungen neuscholastischer Philosophie (397-410). In: Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhunderts. Bd. 2. Rückgriff auf scholastisches Erbe. Hg. E. Coreth, W. M. Neidl u. G. Pfligersdorffer. Graz 1988.

144. 0 que é o homem? Elementos para uma antropologia filosofica (Portug. Übersetzung v. M. de Lourdes Stiegeler). Lisboa/Sao Paulo 1988.

145. Verlust der Transzendenz? In: Theologisches Jahrbuch 1988 (Leipzig) 432-442.

Rezensionen in ZKTh 110 (1988):

  • Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. mid 20. Jahrhunderts. Hg. E. Coreth, W. M. Neidl u. G. Pfligersdorffer. Bd, 1. Neue Ansatze im 19. Jahrhundert. Graz 1987 (326-329).
  • A. Piolanti, Un pioniere della filosofia cristiana della meta dell'Ottocento: Franz Jakob Clemens (+1862). Born 1988 (468f.).

Zurück zu Publikationen ab 1989