Publikationen von Emmerich Coreth 1989-1999

In: Beiträge zur Christlichen Philosophie. C. Kanzian (Hg.). Innsbruck u a.: Tyrolia 1999. S. 409 - 415

Ein vollständiges Verzeichnis der Veröffentlichungen von Emerich Coreth SJ von 1946-1988 wurde von Siegfried Battisti zusammengestellt und in Sinngestalten. Festschrift für Emerich Coreth zum 70. Geburtstag. Tyrolia, Innsbruck 1989, 389-408, publiziert. Die Nummerierung der einzelnen Veröffentlichungen setzt jene Battistis fort.

1989

145. (Hrsg., Vorwort) Metaphysik in un-metaphysischer Zeit. Patmos, Düsseldorf 1989, 152 S.

146. Metaphysik am Ende der Neuzeit. In: (145.), 11-26.

147. La filosofia del siglio XX (Corso fundamental de Filosofia 10). Spanische Übersetzung (dt.: Philosophie des 20. Jahrhunderts, Kohlhammer, Stuttgart u.a. 1986) von C. Gancho. Herder, Barcelona 1989, 295 S.

148. (gem. m. P. Ehlen, J. Schmidt) Philosophie des 19. Jahrhunderts (Grundkurs Philosophie 9, Urban Taschenbücher 353). Kohlhammer, Stuttgart u.a. 21989, 190 S.

Rezensionen in ZKTh 111 (1989)

  • M. Maesschalck, Philosophie et Révélation dans l´itinéraire de Schelling. Paris 1989 (768 S.).
  • E. Coreth u.a. (Hrsg.), Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 2: Rückgriff auf scholastisches Erbe. Graz 1988 (870 S.).

1990

149. (Hrsg. gem. m. W. M. Neidl, G. Pfligersdorffer, Einleitung) Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 3: Moderne Strömungen im 20. Jahrhundert. Styria, Graz 1990, 919 S.

150. Rückblick und Ausblick. In: (149.), 877-893.

151. Grundfragen der Hermeneutik. Koreanische Übersetzung von Shin Gui Hyun. 1990, 238 S.

152. Zu Hermeneutik und Metaphysik. Eine Antwort an Friedo Ricken. In: Theologie und Philosophie 65 (1990) 74-78.

153. (gem. m. H. Schöndorf) Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts (Grundkurs Philosophie 8, Urban Taschenbücher 352). Kohlhammer, Stuttgart u.a. 21990, 176 S.

Rezensionen in ZKTh 112 (1990)

  • N. Fischer, Augustins Philosophie der Endlichkeit. Bonn 1987 (341 S.).
  • E.J. Bauer, Das Denken Spinozas und seine Interpretation durch Jacobi. Frankfurt a. M. 1989 (297 S.).
  • F.W.J. Schelling, Einleitung in die Philosophie. Hrsg. v. W.E. Ehrhardt, Stuttgart-Bad Cannstatt 1989 (163 S.).
  • E. Tiefensee, Die religiöse Anlage und ihre Entwicklung. Der religionsphilosophische Ansatz Johann Sebastian Dreys. Leipzig 1988 (255 S.).
  • N. Ernst, Die Tiefe des Seins. Eine Untersuchung zum Ort der analogia entis im Denken Paul Tillichs. St. Ottilien 1988 (222 S.).
  • L. Malusa, Neotomismo e Intransigentismo cattolico. Vol. 1: Milano 1986 (510 S.); Vol 2: Milano 1989 (487 S.).
  • A.F. Lohner, Gewißheit und Wagnis des Denkens. Eine Gesamtdarstellung der Philosophie P. Wusts. Frankfurt a. M. 1990 (628 S.).
  • J.F. Schmucker v. Koch, Autonomie und Transzendenz. Untersuchungen zur Religionsphilosophie Romano Guardinis. Mainz 1987 (176 S.).
  • L. Börsig-Hover, Das personale Antlitz des Menschen. Eine Untersuchung zum Personbegriff Romano Guardinis. Mainz 1987 (148 S.).
  • K. Mácha, Glaube und Vernunft. Die Böhmische Philosophie in geschichtlicher Übersicht. Teil 2: 1800-1900; Teil 3: 1900-1945. München 1987 (215 S.); München 1989 (273 S.).
  • G. Keil, Philosophiegeschichte Bd. 2: Von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Stuttgart 1987 (202 S.).
  • W. Röd (Hrsg.), Geschichte der Philosophie Bd. 10: S. Poggi, W. Röd, Die Philosophie der Neuzeit 4: Positivismus, Sozialismus und Spiritualismus im 19. Jahrhundert. München 1989 (360 S.).
  • G. Cenacchi, Storia della filosofia dell´esistenza nel pensiero italiano contemporaneo. Vaticano 1990 (285 S.).
  • A. Alessi, Metafisica. Roma 1989 (338 S.).
  • E. Coreth u.a. (Hrsg.), Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 3: Moderne Strömungen im 20. Jahrhundert. Graz 1990 (919 S.).

1991

154. Ende des Atheismus. In: Kirche im Kommen (FS Bischof J. Stimpfle). Hrsg. v. E. Kleindienst u. G. Schmuttermayr, Propyläen, Frankfurt a. M., Berlin 1991, 47-74.

155. Das Jesuitenkolleg Innsbruck. Grundzüge seiner Geschichte. Sonderdruck der ZKTh 113 (1991) 140-213.

156. L´influenza platonico-neoplatonico nell´ antichitá e nel medioevo cristiani: Filosofia e ascesi nel pensiero di Antonio Rosmini, a cura di Giuseppe Beschin (Istituto di Science Religiose in Trento, Bibl. Rosminiana 2). Morcelliana, Brescia 1991, 33-44.

157. ?Quér es el hombre? Esquema de una antropologia filosofica. Spanische Übersetzung (dt.: Was ist der Mensch? Grundzüge einer philosophischen Anthropologie. Tyrolia, Innsbruck 1973) von A. Ortiz-Osés. Herder, Barcelona 1991, 268 S.

158. Zum Christlichen Menschenbild. In: Le Journal. Offizielles Mitteilungsblatt der KÖHV Leopoldina 1 (1991) 2, 31-36.

Rezensionen in ZKTh 113 (1991)

  • H. Staudinger u.a. (Hrsg.), Die Glaubwürdigkeit der Offenbarung und die Krise der modernen Welt. Stuttgart 1987 (268 S.).

1992

159. P. Franz X. Villavicencio SJ (+ 18.1.1992). In: Kalksburger Korrespondenz 221 (Mai 1992) 37-39.

160. Scholastische Philosophie in der Gegenwart. In: Theologische Quartalsschrift Tübingen 172 (1992, 3) 162-177.

161. Co je clovek? Tschechische Übersetzung (dt.: Was ist der Mensch?) von B. Vik u. K. Sprunk. Prag 1992, 215 S.

162. Philosophia perennis - Idol oder Ideal? In: Wiener Jahrbuch für Philosophie XXIV (1992) 49-59.

Rezensionen in Zeit im Buch 46 (1992)

  • W.D. Oswald u.a. (Hrsg.), Gerontologie. Stuttgart 1991 (687 S.).
  • E. Levinas, Außer sich. Meditationen über Religion und Philosophie. Wien 1991 (224 S.).

Rezensionen in ZKTh 114 (1992)

  • W. Weier, Religion als Selbstfindung. Paderborn 1991 (310 S.).
  • J. Hirschberger, Geschichte der Philosophie. Bd. 1: Altertum und Mittelalter; Bd. 2: Neuzeit und Gegenwart. Freiburg i. Br. 1991 (616 S.; 691 S.).
  • H.J. Störig, Kleine Weltgeschichte der Philosophie. Stuttgart 1990 (750 S.).
  • C. Stead, Philosophie und Theologie. Bd. 1: Die Zeit der Alten Kirche. Stuttgart 1990 (182 S.).
  • U.J. Schneider, Die Vergangenheit des Geistes. Frankfurt a. M. 1990 (375 S.).
  • J. Mader, Aurelius Augustinus. St. Pölten 1991 (447 S.).
  • A. Welte, Meister Eckhart. Freiburg i. Br. 1992 (268 S.).
  • H.D. Mutschler, Spekulative und empirische Physik. Stuttgart 1990 (232 S.).
  • J. v. Düffel, Intentionalität und Absichtlichkeit. Stuttgart 1991 (135 S.).
  • B. Oßwald, A. Günther, Theologisches Denken im Kontext einer Philosophie der Subjektivität. Paderborn 1990 (288 S.).
  • M. Leclerc, L´union substantielle. Bruxelles 1991 (415 S.).
  • M. Gabel, Intentionalität des Geistes. Leipzig 1991 (250 S.).
  • L. Börsig-Hover (Hrsg.), Unterwegs zur Heimat. Martin Heidegger zum 100. Geburtstag. Fridingen a.D. 1989 (82 S.).
  • E. Stein, Einführung in die Philosophie (E. Steins Werke 13). Freiburg i. Br. 1991 (278 S.).
  • E. Stein, Briefe an Roman Ingarden 1917-1938 (E. Steins Werke 14). Freiburg i. Br. 1991 (247 S.).
  • P. Secretan, Erkenntnis und Aufstieg. Innsbruck 1992 (148 S.).
  • M. Borghesi, Romano Guardini. Roma 1990 (310 S.).
  • W. Weier, Brennpunkte der Gegenwartsphilosophie. Darmstadt 1991 (272 S.).
  • P. Koslowski (Hrsg.), Orientierung durch Philosophie. Tübingen 1991 (436 S.).
  • H.J. Sandkühler (Hrsg.), Europäische Enzyklopädie zu Philosophie und Wissenschaften. Bd. 2 (F-K). Hamburg 1990 (941 S.).
  • C.F. Gethmann (Hrsg.), Lebenswelt und Wissenschaft. Bonn 1991 (248 S.).
  • S. Biolo (Hrsg.), La questione dell´utilitarismo. Genova 1991 (213 S.).
  • A. Kaliba, Die Welt als Gleichnis des dreieinigen Gottes. Frankfurt a. M. 1991 (246 S.).
  • E.J. Bauer, Seht, ich mache alles neu. Innsbruck 1991 (174 S.).
  • E.J. Bauer, Von der Wissenschaft zur Weisheit. Innsbruck 1992 (117 S.).

1993

163. La Filosofia Cristiana nei secoli XIX e XX. I: Nuove impostazioni nel XIX secolo. Italienische Übersetzung (dt.: Christliche Phil. im 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 1: Neue Ansätze im 19. Jahrhundert. Styria, Graz 1987) von G. Mura und G. Penzo. Cittá Nuova Ed., Roma 1993, 876 S.

164. Filosofia Cristiana en el pensamiento catolico de los siglos XIX y XX. I: Nuevos enfoques en el siglio XIX. Spanische Übersetzung (dt.: Christliche Phil. im 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 1) von E. Rodriguez-Navarro. Edición Encuentro, Madrid 1993, 769 S.

165. (gem. m. P. Ehlen, G. Haeffner, J. Schmidt) Philosophie des 20. Jahrhunderts. (Grundkurs Philosophie 10, Urban Taschenbücher 354). Kohlhammer, Stuttgart u.a. 1993, 244 S.

166. Problem hermeneutycny w teologii. Polnische Übersetzung aus Grundfragen der Hermeneutik. Freiburg i. Br. 1969, 12-26. In: Wokól Rozumnienia. Hrsg. v. T. Gadacz, Krakow 1993, 17-25.

Rezension in ZKTh 115 (1993)

  • W. Kern, Geist und Glaube. Hrsg. v. K.H. Neufeld, Innsbruck 1992 (451 S.).

1994

167. La Filosofia Cristiana nei secoli XIX e XX. II: Ritorno all´ ereditá scolastica. Italienische Übersetzung (dt.: Christliche Phil. im 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 2: Rückgriff auf scholastisches Erbe. Styria, Graz 1988) von G. Mura und G. Penzo. Cittá Nuova Ed., Roma 1994, 979 S.

168. Ontologie aus der klassischen Tradition (Studienmaterial Philosophie, Studieneinheit III/1). Kirchliche Arbeitsstelle für Fernstudien an der Domschule Würzburg, Würzburg 1994, 46 S.

169. Philosophische Grundlagen der Theologie Karl Rahners. In: Materialien Erbacher Hof. Mainz 1994, 1-17.

170. Philosophische Grundlagen der Theologie Karl Rahners. In: Stimmen der Zeit (1994, 8) 525-536.

171. Grundriß der Metaphysik. Tyrolia, Innsbruck 1994, 231 S.

172. Das Welt- und Menschenbild der Philosophie im griechischem und im christlichen Denken. In: Die Welt der Weltbilder (Imago mundi XIV). Hrsg. v. A. Resch, Innsbruck 1994, 349-364.

173. Das Welt- und Menschenbild der Philosophie im Denken der Neuzeit und der Gegenwart. In: (172), 423-439.

174. Co je clovek? Tschechische Übersetzung (dt.: Was ist der Mensch?) von V. Vik u. K. Sprunk. Prag 1994, 215 S.

175. Filosofijske osnove teologije Karla Rahnera. In: Filosofska istrazivanja (Zagreb) 55 (1994, 4) 763-773.

176. Christliche Philosophie in Österreich. In: Numinoses und Heiliges in der österreichischen Literatur. Hrsg. v. F. Auckenthaler, Peter Lang, Bern 1994, 23-34.

177. Filosofia Cristiana en el pensamiento catolico de los siglos XIX y XX. II: Vuelta a la herencia escolástica. Spanische Übersetzung (dt.: Christliche Phil. im 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 2) von E. Rodriguez-Navarro. Edición Encuentro, Madrid 1994, 795 S.

178. Was ist der Mensch? Koreanische Übersetzung von Prof. An. St. Paul Publication, Seoul 1994, 226 S.

Rezension in Zeit im Buch 48 (1994)

  • J. O´Donohue, Person als Vermittlung. Mainz 1993 (490 S.).

Rezensionen in ZKTh 116 (1994)

  • Platon, Nomoi X. Übers. und kommentiert v. P. Steiner. Berlin 1992 (206 S.).
  • M. Ficino, Traktate zur Platonischen Philosophie. Übers. v. E. Blum, P. R. Blum und T. Leinkauf. Berlin 1992 (263 S.).
  • S. Lilla, Introduzione al Medii Platonismo. Roma 1993 (193 S.).
  • W. Hover, Der Begriff des Herzens bei Blaise Pascal. Fridingen a.D. 1993 (255 S.).
  • W.G. Jacobs, Gottesbegriff und Geschichtsphilosophie in der Sicht Schellings. Stuttgart 1993 (292 S.).
  • H. Wilmer, Mystik zwischen Tun und Denken. Freiburg i. Br. 1992 (277 S.).
  • E. Stein, Erkenntnis und Glaube (E. Steins Werke 15). Freiburg i. Br. 1993 (127 S.).
  • E. Stein, Der Aufbau der menschlichen Person (E. Steins Werke 16). Freiburg i. Br. 1994 (200 S.).
  • C.F. Gethmann, Dasein: Erkennen und Handeln. Berlin 1993 (346 S.).
  • S. Emondts, Menschwerden in Beziehung. Stuttgart 1993 (542 S.).
  • H. Schelkshorn, Ethik der Befreiung. Freiburg i. Br. 1992 (171 S.).
  • T. Kobusch, Die Entdeckung der Person. Freiburg i. Br. 1993 (300 S.).
  • W. Höfler, Bleibende Stände in der europäischen Krise. Innsbruck 1992 (400 S.).

1995

179. Presupposti filosofici delle teologia di Karl Rahner. In: La Civiltá Cattolica 146 (1995) 27-40.

180. Zur Geschichte der Theologischen Fakultät Innsbruck. In: Korrespondenzblatt des Canisianums 128 (1995, 1) 37-39.

181. La Filosofia Cristiana nei secoli XIX e XX. III: Correnti moderni del secolo XX (dt.: Christliche Phil. im 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 3: Moderne Strömungen im 20. Jahrhundert. Styria, Graz 1990) von G. Mura und G. Penzo. Cittá Nuova Ed., Roma 1995, 1066 S.

182. Die Theologische Fakultät Innsbruck. Ihre Geschichte und wissenschaftliche Arbeit von den Anfängen bis zur Gegenwart. Veröffentlichungen der Universität Innsbruck 212. Innsbruck 1995, 172 S.

183. Heidegger e il problema di Dio. In: Heidegger e la teologia. Hrsg. v. H. Ott u. G. Penzo, Morcelliana, Brescia 1995, 11-24.

1996

184. (Hrsg. gem. m. W. Ernst, E. Tiefensee) Von Gott reden in säkularer Gesellschaft (FS K. Feiereis zum 65. Geburtstag, Erfurter theologische Studien Bd. 71). St. Benno, Leipzig 1996, 360 S.

185. Heidegger und die Gottesfrage. In: (184.), 207-215.

186. Un trabajo filosofico de toda una vida. (Grundriß der Vorlesungen in Mexico City 1996). In: E.B. Lucas, El pensiamento filosofico de E. Coreth. Su servicio a la filosofia cristiana. Universidad Pont. de Mexico 1996, 29-33.

187. Gott im Raum des Denkens. In: Gott - das bleibende Geheimnis (FS W. Seidel zum 70. Geburtstag). Hrsg. v. P. Reifenberg, Echter, Würzburg 1996, 36-52.

188. Fuga o avvento degli Dei Sulla questione di Dio in Martin Heidegger. In: Rassegna di teologia XXXVII (1996) 581-595.

189. Philosophisches Denken in Österreich. In: Verdrängter Humanismus, verzögerte Aufklärung. Bd. I/1: Philosophie in Österreich (1400-1650). Hrsg. v. M. Benedikt, R. Knoll u.a., Leben - Kunst - Wissenschaft, Klausen-Leopoldsdorf u.a. 1996, 31-53.

190. Pregunta del Hombre. Pregunta, Liberdad y Trascendencia (Vorträge in Mexico City 5. - 16. 2. 1996). Universidad Pont. de Mexico 1996. 40 S.

Rezensionen in ZKTh 118 (1996)

  • A. Keller, Philosophie der Freiheit. Graz 1994 (350 S.).
  • H. Schmidinger, Der Mensch ist Person. Innsbruck 1994 (148 S.).
  • P. Gilbert, La simplicité du principe. Namur 1994 (282 S.).
  • A. Molinaro, Metafisica. San Paolo 1994 (203 S.).
  • W. Weier, Das Phänomen Geist. Darmstadt 1995 (213 S.)
  • M. Rössler, Schleiermachers Programm der Philosophischen Theologie. Berlin 1994 (235 S.).
  • P.F. Ruelius, Mysterium spes. Würzburg 1995 (412 S.).
  • M.J. Coutagne (Hrsg.), L´Action. Paris 1994 (296 S.).
  • B. Bolzano, Lehrbuch der Religionswissenschaft. Hrsg. v. J. Louzil, Stuttgart 1995 (266 S.).
  • E.M. Pausch, Wahrheit zwischen Erschlossenheit und Verantwortung. Berlin 1994 (373 S.).
  • J.H. Nota, Max Scheler. Fridingen a. D. 1995 (215 S.).
  • J.F. Maarten u.a. (Hrsg.), Philosophy and Learning. Leiden 1995 (435 S.).
  • L. Cotteri (Hrsg.), Il concetto di amicizia nella storia delle cultura europea. Meran 1995 (766 S.).
  • A. Kolb, Wissenschaft - Bildung - Kultur. Graz 1995 (488 S.).
  • J.-P. Schobinger (Hrsg.), Grundriß der Geschichte der Philosophie. Die Philosophie des 17. Jhdts. Bd. 2: Frankreich und Niederlande. Basel 1993 (473-1144).

1997

191. Historia de la Hermenéutica. In: Diccionario de la Hermenéutica. Hrsg. v. A. Ortiz-Osés u. P. Lanceros, Universidad de Deusto, Bilbao 1997, 296-312.

192. Geschichte und Transzendenz. In: Erfahrung - Geschichte - Identität (FS R. Schaeffler). Hrsg. v. M. Laarmann u. T. Trappe, Herder, Freiburg i. Br. 1997, 185-199.

193. Moznosti cloveka. Banská Bystrica, Badín 1997, 29 S.

194. Life and Death. Christian Anthropology. Fünf Vorträge an der Sogang University Seoul, 1. und 2. Nov. 1996. Deutsch und Koreanisch (Übers.: Syng-Hwan Shin). Sogang University Press, Seoul 1997, 268 S.

195. Filosofia Cristiana en el pensamiento catolico de los siglos XIX y XX. III: Corrientes modernas en el siglio XX. Spanische Übersetzung (dt.: Christliche Phil. im 19. und 20. Jahrhundert. Bd. 3) von I. Murillo. Edición Encuentro, Madrid 1997, 854 S.

196. (gem. m. P. Ehlen, J. Schmidt) Philosophie des 19. Jahrhunderts. (Grundkurs Philosophie 9, Urban Taschenbücher 353). Kohlhammer, Stuttgart u.a. 31997, 190 S.

Rezension in ZKTh 119 (1997)

  • G.R. Evans, Philosophie und Theologie 2. Mittelalter. Stuttgart 1994 (126 S.).

1998

197. Mensch und Religion. Philosophisch-anthropologische Grundlagen. In: Wenn Gott verloren geht. Die Zukunft des Glaubens in der säkularisierten Gesellschaft (Questiones disputatae 174). Hrsg. v. T. Faulhaber u. B. Stillfried, Herder, Freiburg i. Br. 1998, 98-107.

198. Neues Papstschreiben "Glaube und Vernunft" (zur Enzyklika "fides et ratio"). In: Kirche. Wochenzeitung für die Diozöse Innsbruck, 25.10.1998, 12; ebenso in den Kirchenzeitungen für Linz und Salzburg.

199. Dialog - unter Menschen und mit Gott. Impulse zum Einkehrtag vom 9./10. 5. 1998. In: Korrespondenzblatt des Canisianums 131 (1997/98, 2) 2-7.

Rezensionen in ZKTh 120 (1998)

  • M. Schulz, Sein und Trinität. St. Ottilien 1997 (1037 S.).
  • J. Möller, Metaphysik. Würzburg 1997 (332 S.).
  • M. Hamma, Geschichte und Grundfragen der Metaphysik. Hrsg. v. L. Börsig-Hover, Fridingen a. D. 1997 (289 S.).
  • J. Splett, Denken vor Gott. Frankfurt a. M. 1996 (344 S.).
  • R. Cotteri (Hrsg.), Individuo e rapporto communitario nell´Europa alle soglie del terzo millennio. Meran 1997 (635 S.).
  • F. Ricken (Hrsg.), Philosophen der Antike I. u. II. Stuttgart 1996 (288 S. u. 316 S.).
  • P. Hadot, Die innere Burg. Frankfurt a. M. 1997 (479 S.).
  • I. Hübner, Wissenschaftsbegriff und Theologieverständnis. Berlin 1997 (306 S.).
  • A. Fumagalli, Il peso delle azioni. Milano 1997 (373 S.).
  • D. Cornati, L´ontologia implicita nell´ „Action“ (1893) di Maurice Blondel. Milano 1998 (477 S.).
  • A. Raffelt u.a. (Hrsg.), Das Tun, der Glaube, die Vernunft. Würzburg 1995 (244 S.).
  • F. Rosenzweig, Primary and Secondary Writings. Hrsg. v. L. Ankaerts u. B. Casper, Leuven 1995 (164 S.).
  • W. Herbstrith, Edith Stein. München 1997 (103 S.)

1999

Beiträge zur Christlichen Philosophie. C. Kanzian (Hg.). Innsbruck u a.: Tyrolia 1999.

2001

Gott im philosophischen Denken. Stuttgart u.a.: Kohlhammer 2001.